Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Senden
Highlights aus Bewertungen
Wenn Gebäude Geschichten erzählen könnten

Der Poelzig Bau hat eine lange Geschichte. War er zunächst zur Nazi-Zeit Sitz der IG Farben, die ... mehr lesen

Bewertet am 14. September 2018
Chiefinho
,
Deutschland
Das frühere Head Quarter der Amerikaner und jetzt 'Johann Wolfgang Goethe Universität'

ImWestend, direkt am Grüneburgpark in sehr guter Umgebung ist dieses Gebäude mit historischem ... mehr lesen

Bewertet am 10. Januar 2018
mariannestettin2017
,
Frankfurt am Main, Deutschland
Alle 32 Bewertungen lesen
47
Alle Fotos (47)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet63 %
  • Sehr gut25 %
  • Befriedigend 9 %
  • Mangelhaft3 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
13°
Okt
Nov
-1°
Dez
Kontakt
Grüneburgplatz 1, 60323 Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland
Webseite
+49 69 7980
Anrufen
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Frankfurt am Main
ab 12,30 $
Weitere Infos
ab 18,10 $
Weitere Infos
ab 25,70 $
Weitere Infos
Bewertungen (32)
Bewertungen filtern
17 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
12
3
2
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
12
3
2
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 17 Bewertungen
Bewertet 14. September 2018

Der Poelzig Bau hat eine lange Geschichte. War er zunächst zur Nazi-Zeit Sitz der IG Farben, die Giftgas für den Holocaust produzierte, so war er später Hauptsitz der Amerikaner und nach deren Abzug ist er heute Teil der Uni Frankfurt und somit auch wieder frei...Mehr

Danke, Chiefinho!
Bewertet 10. Januar 2018

ImWestend, direkt am Grüneburgpark in sehr guter Umgebung ist dieses Gebäude mit historischem (geschichtlichen) Hintergrund. Jetzt können sich junge Menschen dort ihrem Studium und der späteren beruflichen Bildung widmen. Man findet sogar Parkplätze ringsherum.

Danke, mariannestettin2017!
Bewertet 31. März 2017

Das I.G.-Farben-Haus oder der Poelzig-Bau, (von 1975 bis 1996 offiziell General Creighton W. Abrams Building oder einfach European Hedquarters) in Frankfurt am Main wurde von Hans Poelzig entworfen und als Zentralverwaltung für die I.G. Farben von 1928 bis 1931 errichtet. Nach Kriegsende zog die amerikanische...Mehr

1  Danke, Stephan G!
Bewertet 12. März 2017

Das IG-Farbenhaus ist ein eindrucksvolles Gebäude und ein beeindruckendes Areal: es beherbergt seit geraumer Zeit die Goethe-Universität. Wenn man die Möglichkeit hat, im Gebäude Vorträge anzuhören, sollte man dies auf jeden Fall wahrnehmen, weil auch im Gebäude noch viele architektonische Elemente aus den 30er-Jahren erhalten...Mehr

1  Danke, Hocico!
Bewertet 20. Oktober 2016 über Mobile-Apps

Das IG Farben Building Gebäude der Johann Wolfgang Goethe Universität zu Frankfurt ist ein wirklich interessantes Gebäude und gut erhalten. Sehr gut wird das Tageslicht eingefangen, fast postmodern. Gut das hier rechtzeitig behutsam renoviert wurde.

Danke, Michael K!
Bewertet 23. Juni 2016

Dieses Gebäude hat eine sehr abwechslungsreiche Geschichte. Es ist vorbildlich renoviert und dominiert den CAMPUS DER Universität. Tipp: toller Blick auf die Skyline von der Terrasse im 1.stock. Paternoster leider außer Betrieb.

Danke, sushiDarmstadt!
Bewertet 12. September 2015 über Mobile-Apps

Hatten gestern eine sehr beeindruckende Kundenveranstaltung in dem 90jährigen Gebäude und dort in der denkwürdigen Eisenhower-Rotunde. Dort wurde die HessischeVERFASSUNG verfasst und unterzeichnet. Eisenhower wirktw hier und früher war das 4grlsste Unternehmen der Welt, die IG Farben dort ansässig. Und nun hat das Land Hessen...Mehr

Danke, rhcmuevo!
Bewertet 20. Juni 2015 über Mobile-Apps

Das IG-Farben Haus, oder Poelzig Bau, wie das Gebäude mittlerweile nach seinem Erbauer heisst, ist eines der geschichtsträchtigsten Zeugnisse für die Zeit des 20. Jahrhunderts in Frankfurt. Ursprünglich erbaut als Firmenzentrale für den damals weltgrößten Chemiekonzern der I.G. Farben war es nach 1945 für fast...Mehr

1  Danke, ATBeck!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 17. Mai 2018

in diesem Gebäude zu oft von 1983 bis 1994 war es dem HQ während des V Corp. Zu viele Erinnerungen an zu schreiben. Viele wichtige Änderungen der Befehl, Feste und militärische Funktionen! Atmosphäre heute völlig anders!

Bewertet 6. März 2018

Das Ende der zwanziger Jahre erbaute Gebäude war einst Sitz des Chemiekomplexes Farben. Es befand sich in Nord-Zentral-Frankfurt, Deutschland, und wurde später das Hauptquartier des Obersten Alliierten Kommandos während des Zweiten Weltkrieges. Es ist jetzt ein Teil der Universität von Frankfurt, seit 1995. Dieses architektonisch...preisgekrönte Gebäude ist voller Geschichte, einschließlich des Büros von Gen Eisehower.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 276 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Liebig
46 Bewertungen
0,36 km Entfernung
Hotel Mondial
33 Bewertungen
0,68 km Entfernung
Palmenhof Hotel
89 Bewertungen
0,94 km Entfernung
Turm Hotel
198 Bewertungen
0,95 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 2.721 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Weinsinn
181 Bewertungen
0,32 km Entfernung
Surf'n Turf
371 Bewertungen
0,27 km Entfernung
Casa Rosa
43 Bewertungen
0,4 km Entfernung
Restaurant Reuter´s
28 Bewertungen
0,27 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 743 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Palmengarten und Botanischer Garten
1.755 Bewertungen
0,72 km Entfernung
Struwwelpeter-Museum
33 Bewertungen
1,08 km Entfernung
Gruneburgpark
23 Bewertungen
0,43 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des IG Farben Building Johann Wolfgang Goethe University.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien