Zoo Vivarium Darmstadt

Zoo Vivarium Darmstadt

Zoo Vivarium Darmstadt
4
Das Gebiet
Adresse
Das Beste in der Umgebung
Bei der Bestimmung dieser Bestenliste wird die Entfernung der Restaurants und Sehenswürdigkeiten zum betreffenden Standort gegen die Bewertungen unserer Mitglieder zu diesen Restaurants und Sehenswürdigkeiten aufgerechnet.
Restaurants
335 im Umkreis von 5 Kilometern
Sehenswürdigkeiten
69 im Umkreis von 10 Kilometern

4.0
171 Bewertungen
Ausgezeichnet
63
Sehr gut
62
Befriedigend
32
Mangelhaft
9
Ungenügend
5

Angela T
1 Beitrag
Einfach nur furchtbar!
Okt. 2021 • Familie
Einfach nur furchtbar! Es gibt für mich leider keine andere Beschreibung. Ich mag Zoos sehr gerne und liebe es zu fotografieren. Meine Kamera habe ich nicht ausgepackt, Tiere haben wir nur 3 gesehen. Es war alles total ungepflegt, verkommen. Die armen Tiere taten mir Leid. Es war ein sonniger Tag, aber im Zoo war es dunkel durch die verwucherten Bäume und kalt, sodass unser Sohn im Kinderwagen total durchgefroren war.
Einen schlimmeren Zoo habe ich bisher nur auf Mallorca gesehen.
Alles in allem Zeit- und Geldverschwendung.
Verfasst am 1. November 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Andreas N
3 Beiträge
Letzter Besuch !
Aug. 2021
Ich war seit langer Zeit wieder einmal im Vivarium und war mehr als endtäuscht. Die Tiere die ich noch von früheren Zeiten kannte waren verschwunden. Von den Rieseneseln und dem Walross war nichts mehr zu sehen u. überhaupt waren sehr viele Häuser geschlossen wegen "Infektionsgefahr". Irgendwie machte der Zoo ein traurigen Eindruck.
Verfasst am 16. August 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Melanie R
Landau in der Pfalz, Deutschland1 Beitrag
Nicht zu empfehlen
Juli 2021 • Freunde
Ich hab noch nie so einen ungepflegten Zoo gesehen... die armen Tiere- wenn überhaupt welche zu sehen waren- leben in sehr verwilderten Gehegen mit stark verunreinigtem Wasser. In fast jedem Gehege waren nur 1 bis 2 Tiere und Tiere die viel Platz bräuchten z.b. Zebras leben auf engem Raum. Die Papageien Gehege im Inneren sind sehr lieblos eingerichtet... ein bisschen Holz und das wars. Das Emu hat man in dem fast 2 Meter hohen Gras nur gesehen weil es sich grad zufällig bewegt hat. Ich war sehr schockiert und empört was für Zustände dort herrschen... und dafür noch 7 Euro Eintritt... das war keine 2 Euro wert. Klar für Kinder ist das was anderes aber als Erwachsener Taten mir die Tiere leid.
Verfasst am 24. Juli 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

minipae83
Walluf, Deutschland8 Beiträge
Schöne Abwechslung
Apr. 2021
Wir waren heute mit negativem Test von etwas weiter angereist. Denn alle anderen Parks in der Nähe waren ausgebucht.

Aufgrund einiger Bewertungen habe ich mir nicht all zu viel versprochen. Aber ich war positiv überrascht (obwohl ich auch immer auf alles achte).

Kleiner süßer Park. Und im Vergleich zu anderen Tierparks mal andere Tiere zu sehen (Riesenschildkröte, Tapir). Alles sauber - auch die Gehege - und für die kids fast überall Gucklöcher in Mauern oder Zäunen. Uns hat es Spaß gemacht und wir haben uns wohl gefühlt. Haben auch alle Tier sehen können und die Kinder hatten Spaß.

Ansonsten war nicht viel los; ggf. wegen corona.

Preis war völlig ok. Warum man sich dann hier aufregt, weil man 2-3 Tiere (in Häusern) nicht wegen corona sehen kann und meint es wäre frech dafür vollen Eintritt zu verlangen dem ist ja auch nicht zu helfen. Als ob Zoos nicht schon genug Einbußen haben. Überall sind aktuell Einschränkungen und keiner hat’s leicht.

Dann soll man lieber zu Hause bleiben. Oder sich einfach mal vorab schlau machen. Ich fand den Preis auch mit Einschränkung völlig ok und zahle gern den vollen Preis, wenn ich den Park unterstützen kann.
Verfasst am 25. April 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Dieter S
Wiesbaden, Deutschland110 Beiträge
Vivarium - anderswo ist mehr Leben!
März 2020
Ein etwas eigenartiger, aber dennoch sehens-und erlebenwerter "Zoo" - vor allem für Kinder. Ansonsten schön zum Spazieren, aber ohne alle bermerkenswerten Attraktionen. Einmal genügt!
Verfasst am 14. Oktober 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Klaus B
Riedstadt, Deutschland455 Beiträge
Stark enttäuscht bei diesem Besuch
Juli 2020
Nach sehr langer Zeit war wieder einmal Besuch im Vivarium fällig,die Enkel wurden diesmal mitgenommen um Ihnen etwas Abwechslung zu bieten.
Covid19 ist ja bekanntlich überall präsent und nachvollziehbar,wie allerdings bestimmt werden will wann 500 Besucher gleichzeitg im Vivarium sein sollen ist nicht nachvollziehbar denn der Ausgang ist wie eh und je.
Gut das Streichelgehege war auch nicht zugänglich und andere Häuser nur begrenzt betretbar(sicher nachvollziehbar) aber dann den vollen Preis verlangen ohne Gegenwert ist doch etwas unverschämt.
Sehr viele Tiere waren nicht zu erblicken und so hielt sich die Begeisterung stark in Grenzen.
Das Restaurant war besuchbar und da gab es dann für die Kleinen doch noch ein kleines Erlebnis.
Verfasst am 25. Juli 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

travelbug-939
174 Beiträge
Klein aber fein
Juni 2020 • Freunde
Das Vivarium ist aufgrund seiner Lage in Darmstadt für mich gut zu erreichen und oft einen netten Spaziergang wert. Gerade die Otter sind supersüß! Da der Zoo recht klein ist, würde ich nicht aus weiter Entfernung nur deswegen anreisen. Für Leute aus der Umgebung ist er aber auf jeden Fall zu empfehlen!
Verfasst am 5. Juli 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

T. C.
1 Beitrag
Zum schließen verurteilt..
Mai 2020 • Familie
Schließe mich der vorherigen Bewertung an. Abgesehen von den sehr überschaubaren Vogelarten nichts weiter zusehen und zudem auch noch nicht mal zum Spazieren und Verweilen einladend da sehr ungepflegt, stinkt und liebloses Park. Fast schon unverschämt dafür Eintrittsgeld zu verlangen... Schließt am besten direkt. Die Umlegenden Felder und Wege sind hier sicherlich schöner zum Spazieren und spielen.
Verfasst am 30. Mai 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Anni M
1 Beitrag
Mein Urteil....sehr schlecht.
Mai 2020
Heute war ich mal wieder im Vivarium und ich war geschockt. Das Gelände und die Gehege der Tiere sind in sehr schlechtem Zustand. Im Aussengelände der Affen ist das Gras so hoch, das man die Tiere nicht sah. Die Wasserbecken waren total verschmutzt. Überall hohes Gras und Büsche. Sehr ungepflegt. Zum Teil hatten die Kinder keinen Blick zu den Tieren, weil alles von Büschen und Gras verwachsen war. Das ist nicht mehr das Vivarium, das ich als Kind kannte. Ich denke, in der Zeit als geschlossen war, hatte man genug Zeit um alles in Ordnung zu bringen. Ich war sehr enttäuscht.
Verfasst am 29. Mai 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Wolfgang Heitzenroeder
Griesheim, Deutschland16 Beiträge
Mit dem Enkel
Juni 2019
Immer wieder ein Erlebnis für den 5-jährigen Enkel, Streichenzoo und anschliessend Wurst mit Pommes im Imbiss am Eingang (geht auch ohne Eintrittskarte, wenn man nur etwas "schnabulieren" will!). Das externe Restaurant ist eher weniger zu empfehlen.
Verfasst am 12. Januar 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 147 angezeigt.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern