Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Altonaer Museum - Norddeutsches Landesmuseum

20 Bewertungen

Altonaer Museum - Norddeutsches Landesmuseum

20 Bewertungen
Treffen Sie Ihre Auswahl und buchen Sie eine Tour!
Empfohlen
Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten
Erlebnisse in der Umgebung
Weitere Erlebnisse in Hamburg
Hamburg City Pass: Ein-Tages- oder Mehrtägiger Pass
55,72 $ pro Erwachsenem
Vollbild
Standort
Kontakt
Museumstraße 23, 22765 Hamburg Deutschland
Wegbeschreibung
Altona5 Min.
Königstraße8 Min.
Erkunden Sie die Umgebung
Gregors Lichterfahrt XXL
Eintägige Bootstouren

Gregors Lichterfahrt XXL

32 Bewertungen
Entdecken Sie Hamburgs Hafen im abendlichen Lichterglanz. Begeben Sie sich auf einen romantischen Törn durch den Hamburger Hafen und genießen Sie die besondere Atmosphäre und den Blick auf die beleuchtete Stadtsilhouette.<br><br>Fahren Sie bei gemütlicher Stimmung unter anderem durch die historische Speicherstadt (tideabhängig) und entlang der beeindruckend beleuchteten Container-Terminals. Lassen Sie sich dabei per Live-Moderation vom Kapitän Interessantes zur Hafengeschichte erzählen und lehnen Sie sich bei einem Getränk entspannt zurück.<br><br>Entdecken Sie Hamburg in der Dämmerung und genießen Sie das romantische Lichtermeer der Stadt vom Wasser aus.<br><br>Durchschippern Sie die historische Speicherstadt (tideabhängig) und erleben Sie das lebendige Treiben an den Container-Terminals.<br><br>Lehnen Sie sich entspannt zurück, genießen Sie die Abendstimmung und lauschen Sie den Geschichten des Kapitäns.
24,15 $ pro Erwachsenem
20Bewertungen0Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 7
  • 6
  • 5
  • 1
  • 1
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Reisen_Essen_aus_Muc hat im Aug. 2017 eine Bewertung geschrieben.
München, Deutschland59 Beiträge25 "Hilfreich"-Wertungen
Wir waren in Hamburg mit der Familie und haben das Museum und vor allem den Kinderolymp empfohlen bekommen. Wir haben uns auch nicht das ganze Museum angeschaut sondern nur die Ausstellungsinhalte die sich die Kinder gewünscht hatten. Erst mal zum Kinderolymp (Sonderausstellung zum Thema Essen)... Das ist ein Teil der von der Super aufbereitet war und die Kinder zum mitmachen animiert hat. Meinen beiden Kids hat es Super Spass gemacht. Knderbuchhaus: Dieser Teil hat mir und meinen Kids jetzt nicht so gut gefallen. Nachdem dies aber auch eine Sonderausstellung ist, kann sich das natürlich in der nächsten Ausstellung komplett drehen Schön aufbereitet war es aber halt nicht das Thema was den Kids gefallen hat. Rest der Ausstellung: Den Rest der Ausstellung haben wir partiell angeschaut. Die war schön aufbereitet und es gab vieles zu entdecken. ich dies ist einen Besuch wert. Fazit: Super Museum für einen Hamburgbesuch...
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2017
Hilfreich
Senden
Joerdis T hat im Mai 2015 eine Bewertung geschrieben.
Verden (Aller), Deutschland172 Beiträge54 "Hilfreich"-Wertungen
Leider waren wir nur kurz in diesem Museum aber meine 13 jährige Tochter wollte gar nicht mehr heim. Das will schon etwas heißen ☺ Auch die Sonderausstellung war ihr nicht langweilig. Wir haben viel über Tisch- manieren gelernt. Lebensmittel und viel drumherum waren Thema. Ganz spannend gemacht. Wie geht es in anderen Ländern zu? Wir haben auch versucht mit Eßstäbchen zu hantieren. Toiletten sehr sauber, Mitarbeiter besonders zuvorkommend. Wir kommen jedenfalls wieder.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Mai 2015
Hilfreich
Senden
Krischan v hat im Apr. 2015 eine Bewertung geschrieben.
Meißen, Deutschland295 Beiträge112 "Hilfreich"-Wertungen
Das Jenisch Haus gelegen im wunderschönen gleichnamigen Park (Baron-Voght-Strasse 50, 22609 Hamburg) im Hamburger Stadtteil Klein Flottbek ist ein Teil des Altonaer Museums und absolut empfehlenswert! Wie hier bereits beschrieben widmet sich die Ausstellung der großbürgerlichen Wohnkultur im 19. Jahrhundert. Schon die klassizistische Baukunst der Villa (erbaut nach Entwürfen von Schinkel) an sich ist beeindruckend, jedoch beherbergt der ehemalige Landsitz von Johann Jenisch noch zahlreiche prachtvolle Möbel und Gemälde dieser Zeit. Der Eintritt mit 5,50 EUR pro Person ist demzufolge angemessen und meiner Meinung nach gut investiert.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: September 2014
Hilfreich
Senden
doncarloscamino hat im Nov. 2013 eine Bewertung geschrieben.
Norderney, Deutschland235 Beiträge76 "Hilfreich"-Wertungen
Wir haben am Wochenende dieses Museum besucht; neben Schifffahrt und Hafen hat uns insbesondere die Sonderausstellung "Der Tod und das Meer" angesprochen. Es ist schon sehr faszinierend, wie die einzelnen Künstler mit dem Thema umgegangen sind. Unser Norderneyer Seemaler Poppe Folkerts hat mit seinen beiden beeindruckenden Werken "Rettungsboot Fürst Bismarck" und "Letzte Zuflucht" einen sehr beachtlichen Beitrag zur Ausstellung beigesteuert. Diese Ausstellung ist noch bis zum 26. Januar 2014 dort zu sehen. Jeder kunstinteressierte Hamburg-Besucher mit Interesse an der Seemalerei sollte sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: November 2013
Hilfreich
Senden
oberfoehringer hat im März 2012 eine Bewertung geschrieben.
München, Deutschland125 Beiträge79 "Hilfreich"-Wertungen
Das Altonaer Museum ist ein Heimatmuseum, was sich mit der Geschichte der Umgebung beschäftigt. Neben der Schifffahrt und dem Hafen erfährt man über bäuerliche Lebensumstände einiges durch die ausgestellten Bauerstuben. Daneben ist Kunsthandwerk zu finden. Engagiert ist man im Umgang mit Kindern. Sonderausstellungen scheinen dürftig auszufallen, so zumindest bei einer aktuellen Ausstellung.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: März 2012
Hilfreich
Senden
Zurück
Häufig gestellte Fragen zu Altonaer Museum - Norddeutsches Landesmuseum