Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Mahnmal St. Nikolai

Gehört Ihnen dieses Unternehmen?
Willy-Brandt-Str. 60, 20457 Hamburg, Deutschland
+49 40 371125
Webseite
Teilen
Speichern
Im Voraus buchen
Weitere Infos
27,59 $*
oder mehr
Spaziergang über Elbphilharmonie-Platz und durch Hamburg
Weitere Infos
12,59 $*
oder mehr
Hamburg Card
Weitere Infos
23,99 $*
oder mehr
Geführter Rundgang Hamburg: HafenCity, Speicherstadt, Elbphilharmonie
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Übersicht
  • Ausgezeichnet46 %
  • Sehr gut38 %
  • Befriedigend 12 %
  • Mangelhaft3 %
  • Ungenügend1 %
Schließt in 18 Min.
Öffnungszeiten
Öffnungszeiten heute: 10:00 - 17:00
ORT
Willy-Brandt-Str. 60, 20457 Hamburg, Deutschland
Hamburg-Altstadt
KONTAKT
Webseite
+49 40 371125
Möglichkeiten, Mahnmal St. Nikolai zu erleben
ab 27,60 $
Weitere Infos
Hamburg Card
16 Bewertungen
ab 12,60 $
Weitere Infos
ab 24,00 $
Weitere Infos
ab 323,90 $
Weitere Infos
Bewertung schreibenBewertungen (596)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

1 - 10 von 256 Bewertungen

Bewertet vor 3 Tagen

Eintritt kostet 5€. Man kann die Treppe hochgehen oder aber den Personenlift nehmen. Aussicht ist etwas eingeschränkt, weil man im Prinzip nur durch die offenen Fensterbogen sehen kann da es keine eigentliche Aussichtsplattform gibt/ist. Ein Besuch der Aussichtsplattform auf der Michaelskirche ist empfehlenswerter, falls man...Mehr

Danke, gumpiross!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet vor einer Woche

das st nikolai memorial ist ein abstecher wert man kann mit dem lift nach oben wunderbarer platz zum fotografieren

Danke, 94yol!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet vor 2 Wochen

Fahren Sie mit dem Lift bequem in die Höhe und finden Sie nebst Aussicht rundum auch Erinnerungsfoto's an die "Heldentaten" der allierten Bomberflotten, die hier sicher einen U-Boot-Bunker vermuteten. Die Geschichte, welche offenbar ein grosser Teil der Jungend hierzulande (und über 70 % der Ami's)...Mehr

Danke, toni b!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet vor 4 Wochen

Von der ehemaligen Kirche St. Nikolai, ist nach dem Bombenangriff im Juli 1943, nur noch der Turm übrig geblieben und dient heute als Mahnmal für die Opfer des Krieges und der Gewaltherrschaft der Nazis. Im Turm gibt es einen Aufzug, der zu der 77 Meter...Mehr

Danke, Udo L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 17. April 2018

Einer der höchsten Kirchtürme Deutschlands lädt zum Rund-Um-Blick ein. Wirklich sehenswert ist zudem die Ausstellung in den alten Katakomben der Kirche. Eine auch für Jugendliche eindrucksvoll gestaltete Dokumentation über die Zerstörung Hamburgs im 2ten Weltkrieg.

Danke, Hilmar63!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. April 2018

Dem Vernehmen nach ist es der höchste Kirchturm von Hamburg. Als Mahnmal St. Nikolai wird an die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft während der Nazi-Herrschaft (1933-1945) erinnert. Ein Museum stellt schwerpunktmäßig die Folgen des Luftkriegs in den Mittelpunkt. Mit einem gläsernen Panoramalift kann man auf...Mehr

Danke, Otto B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 8. April 2018

Man kann St. Nikolai wegen der Aussicht besuchen. Lohnend, aber eingeschränkte Sicht und sehr kleine Plattform. Wichtiger fanden wir das Museum, dass einen sehr eindrucksvollen, wenn auch bedrückenden Einblick in ein dunkles Kapitel der Hamburger Stadtgeschichte bietet.

Danke, stefanwagner1967!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. April 2018 über Mobile-Apps

Mir ist ist dieses Mahnmal zu pompös. Da gibt es bessere Lösungen mit wesentlich eindringlicher Ausdrucksformen. z.B. Neupfarrplatz in Regensburg.

Danke, Mausbiber!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. März 2018 über Mobile-Apps

Eine Kirchen-Ruine. Aber in der Funktion eines Mahnmals. Ein Ort zum Nachdenken verbunden mit der Hoffnung auf Frieden in der Welt.

Danke, Marksa6672!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. März 2018

Die Ruine dieser Kirche erinnern an die Auswirkungen des Bombenkriegs. Aus der Höhe des Kirchturms (Lift) hat man einen Rundumblick über das Stadtzentrum und den Hafen

Danke, niewo!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 324 Hotels in Hamburg ansehen
Sir Nikolai Hotel
106 Bewertungen
0,21 km Entfernung
Sofitel Hamburg Alter Wall
2.711 Bewertungen
0,29 km Entfernung
Steigenberger Hotel Hamburg
2.466 Bewertungen
0,37 km Entfernung
Pension Am Rathaus
18 Bewertungen
0,43 km Entfernung
Restaurants in Ihrer Nähe
Nord Coast
195 Bewertungen
0,18 km Entfernung
O Cafe Central
75 Bewertungen
0,21 km Entfernung
Irish Pub in the Fleetenkieker
94 Bewertungen
0,19 km Entfernung
Dolce Vino
150 Bewertungen
0,2 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer Nähe
Deichstraße
244 Bewertungen
0,21 km Entfernung
Hauptkirche St. Katharinen
41 Bewertungen
0,32 km Entfernung
Theaterschiff Das Schiff
12 Bewertungen
0,12 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Mahnmal St. Nikolai.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Veröffentlichungsrichtlinien
Senden
;