Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

St. Marienkirche

291 Bewertungen

St. Marienkirche

291 Bewertungen
Planen Sie Ihren Besuch
Empfohlen
Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten
Erlebnisse in der Umgebung
Weitere Erlebnisse in Berlin
3-stündige Fahrradtour Highlights von Berlin
33,93 $ pro Erwachsenem
Beliebt: von 517 Reisenden gebucht
Radtour durch Berlin
66,66 $ pro Erwachsenem
Beliebt: von 9.002 Reisenden gebucht
Segway-Tour durch Berlin
81,20 $ pro Erwachsenem
Beliebt: von 2.609 Reisenden gebucht
Stadtrundgang Berlin Mitte
22,55 $ pro Erwachsenem
Ganztägiger Stadtrundgang durch Berlin
496,81 $ pro Erwachsenem
Berlin: In und um den Alexanderplatz Walking Audio Tour mit VoiceMap
5,48 $ pro Erwachsenem
Mehr anzeigen
Vollbild
Standort
Kontakt
Karl-Liebknecht-Str. 8, 10178 Berlin Deutschland
Wegbeschreibung
Hackescher Markt5 Min.
Klosterstraße6 Min.
Erkunden Sie die Umgebung
Führung durch das Konzentrationslager Sachsenhausen, Tour von Berlin aus
Bildungs- & Kulturreisen

Führung durch das Konzentrationslager Sachsenhausen, Tour von Berlin aus

1.502 Bewertungen
google
Holen Sie das Beste aus Ihrem Besuch in Sachsenhausen, einem der ersten Konzentrationslager Deutschlands, heraus, indem Sie mit einem Führer touren. Auf dieser ganztägigen Tour von Berlin aus hören Sie einem Historiker, der den Einfluss des Dritten Reiches und die zeitliche Planung dieses Lagers detailliert beschreibt. Reisen Sie mit dem Guide von Berlin aus mit dem Reiseleiter (Ticket auf eigene Kosten), sodass kein Mietwagen erforderlich ist.
30,30 $ pro Erwachsenem
291Bewertungen3Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 81
  • 140
  • 67
  • 1
  • 2
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
echristianus hat im Nov. 2020 eine Bewertung geschrieben.
Mutters, Österreich1.498 Beiträge193 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Ursprünglich von 1270 die Marienkirche ist eine der ältesten Kirchen in Berlin und hat die Bombardierungen überlebt. Sie war ursprünglich eine römisch-katholische Kirche und seit der protestantischen Reformation eine evangelisch-lutherische Kirche. Die „schönste Orgel Berlins“ überstand auch die Zerstörungen des Zweiten Weltkriegs. Das weiße Mittelschiff zu Kanzel und Hauptaltar gibt dieser Kirche ein entspannte und friedliche Atmosphäre. Beachten Sie in der Eingangshalle, die spektakuläre Fresken der "Dance of Death" (Totentanz) - einer den wichtigsten Objekten in der Kirche. Die Statue von Martin Luther steht entlang einer Seite. Die Marienkirche befindet sich in der nahe von Alexanderplatz und ist einen Besuch wert, wenn Sie in der Gegend sind. Der Eintritt ist frei.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Dezember 2019
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
Peterberlin2018 hat im Aug. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Bruchsal, Deutschland535 Beiträge143 "Hilfreich"-Wertungen
Wenn auch zur Zeit der bekannte Totentanz restauriert wird ist die Kirche sehenswert. Links nennen der Kirche befindet sich ein steinernes Suehnekreuz welches an die Ermordung eines Probst durch Berliner Buerger erinnert.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2019
Hilfreich
Senden
Axel K hat im Nov. 2018 eine Bewertung geschrieben.
Stendal, Deutschland60.831 Beiträge14.911 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Die St. Marienkirche steht am nordöstlichen Rand der historischen Mitte von Berlin zwischen dem Neptunbrunnen und dem Fernsehturm. Vom S-Bahnhof Alexanderplatz aus ist man zu Fuß in weniger als fünf Minuten hier. Die St. Marienkirche ist die älteste noch sakral genutzte städtische Pfarrkirche Berlins. Der Innenraum ist eher schlicht, aber hell und freundlich gestaltet worden. Uns haben besonders der Altar, die Kanzel und die Orgel gefallen. Den Rest haben wir uns nur kurz angeschaut. Fazit: Nur wenige Gehminuten vom Alexanderplatz findet man hier einen Ort der Ruhe und Besinnung mit einigen durchaus sehenswerten Kunstwerken. Ein kurzer Besuch lohnt sich.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: November 2018
Hilfreich
Senden
Chiefinho hat im Nov. 2018 eine Bewertung geschrieben.
Deutschland2.067 Beiträge313 "Hilfreich"-Wertungen
Die St. Marienkirche steht inmitten des Trubels rund um den Alex, das Rote Rathaus und die Karl-Liebknecht Straße. Ich gehe immer wieder gerne rein. Die Schlichtheit und die relative Ruhe in der Kirche sind sehr wohltuend, wenn man im hektischen Berlin MItte unterwegs ist. Weiß beherrscht die Farbgebung des Sakralbaus. Touristen sind gar nicht mal so viele drin. Insofern - wer nach ein paar guten Photos sucht und zugleich nach ein paar Minuten weniger Hektik, der ist hier richtig.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Oktober 2018
Hilfreich
Senden
Martin S hat im Okt. 2018 eine Bewertung geschrieben.
Mitterteich, Deutschland1.457 Beiträge147 "Hilfreich"-Wertungen
Gleich drei Heiligen ist diese Kirche geweiht: St. Maria, St. Anna und St. Mauritius. Baubeginn im 13. Jahrhundert. Der sehr sehenswerte Totentanz wird derzeit renoviert, also leider nicht zu besichtigen. Doch das Taufbecken aus Bronze von 1437 und die Barockkanzel von 1703 sind auch sehenswert.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Oktober 2018
Hilfreich
Senden
Zurück
Häufig gestellte Fragen zu St. Marienkirche