Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

The Kennedys

Stadtviertel:
Mitte
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Stadtviertel
Stadtviertel
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Auguststrasse 11-13, 10117 Berlin, Deutschland
Telefonnummer: +49 (0)30 - 20 65 35 70
Webseite
Heute
11:00 - 18:00
Jetzt geschlossen
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Öffnungszeiten:
Di - Fr 10:00 - 18:00
Sa - So 11:00 - 18:00

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 34 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 3
    Ausgezeichnet
  • 3
    Sehr gut
  • 2
    Befriedigend
  • 0
    Mangelhaft
  • 1
    Ungenügend
Fotolastig, aber schön leer

Nicht das größte Museum in Berlin und etwas versteckt in einem Gebäude mit Galerien und Büros, aber spannend für alle USA-Interessierten. Die Ausstellungsschwerpunkte entsprechen ... mehr lesen

4 von 5 SternenBewertet am 2. März 2016
AndreasHH21
,
Hamburg, Germany
über Mobile-Apps
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

34 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Gefiltert nach: Deutsch
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. Mai 2016

Das Museum war sehr sauber und der Eintritt hat sich definitiv gelohnt. Als Student bekommt man vergünstigten Eintritt. Es ist toll, dass die Informationstafeln auf deutsch und englisch sind. Man erfährt interessante Fakten über die Kennedy Familie

Hilfreich?
Danke, Virginia S!
Hamburg, Germany
Beitragender der Stufe 
177 Bewertungen
82 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 41 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. März 2016 über Mobile-Apps

Nicht das größte Museum in Berlin und etwas versteckt in einem Gebäude mit Galerien und Büros, aber spannend für alle USA-Interessierten. Die Ausstellungsschwerpunkte entsprechen nicht ganz unserer Wahrnehmung der Familie (das Pony namens Macaroni ist wichtiger als die Kubakrise), sind aber informativ. Die Ausstellung ist fotolastig, hat aber auch einige Originalgegenstände, insbesondere von John F. Kennedy. Mit 5€ bzw. 2,50€... Mehr 

Hilfreich?
Danke, AndreasHH21!
Altenkirchen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
57 Bewertungen
12 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 16 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. Oktober 2015

Tolle umfangreiche Ausstellung die auf die politische wie private Seite der Kennedys eingeht. Vorallem das Bild- Ton Material beindruckt mit original Aufzeichungen von u.a. J:.F. Kennedy und Willy Brand.

Hilfreich?
Danke, Kerstin K!
Köln, Deutschland
Beitragender der Stufe 
37 Bewertungen
19 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 16 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 25. Oktober 2015

Nachdem ich im Februar schon einmal auf der Suche nach dem Museum gescheitert war, weil es ganz einfach von außen überhaupt nicht zu erkennen ist, bin ich heute auch erst wieder am Gebäude vorbeigelaufen. Von außen ist leider nicht zu erkennen, daß sich das Museum im Gebäude befindet. Das sollte man dringend ändern. Im Museum selber darf man leider nicht... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Udo R!
Frankfurt, Germany
Beitragender der Stufe 
12 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 16 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. September 2014

Wir haben das Museum nur durch Zufall entdeckt, weil uns das Haus, in dem es sich befindet, neugierig machte. Es ist nach seinem Umzug vom Pariser Platz in der denkmalgeschützten Ehemaligen Jüdischen Mädchenschule in der Auguststr. 11-13 in 10117 Berlin-Mitte untergebracht. Die aktuellen Öffnungszeiten sind von DI - DO 11-16.30 Uhr + FR 11-14.30 Uhr, Anfahrt S-Bahn: »Oranienburger Straße« S1,... Mehr 

Hilfreich?
Danke, semisonic!
1 Bewertung
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 20. August 2014 über Mobile-Apps

Wir waren in der Auguststraße im Kennedy Museum Es würde nur mit einer ganz kleinen Tafel drauf hin gewiesen das dort was is, durch Zufall entdeckten wir es. Man muss mit einen Lift in die 2 Etage fahren dort wurden wir herzlich Begrüßt un die nette Frau erzählte ihren Text wegen des Preises un erklärte uns wie wir zu laufen... Mehr 

Hilfreich?
1 Danke, Sabrina S!
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
14 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 12 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 22. Januar 2013

Wir waren im Museum The Kennedys, weil es eine Sonderaustellung gibt, nämlich "The Spirit of a Dress" von Jackie Kennedy. Wir hatten uns sehr über die Sonderausstellung gefreut, wurden aber eher enttäuscht. Wenn man sich den Text auf der Internetseite durchliest (über die Sonderausstellung), erwartet man etwas großes, etwas tolles, etwas grandioses. - Aus unserer Sicht war es leider nicht... Mehr 

Hilfreich?
Danke, TripleX1978!
Deutschland
Beitragender der Stufe 
76 Bewertungen
55 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 59 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 24. Juni 2012

Dieses kleine Privatmuseum der Kennedy Familie liegt Unter den Linden in Wurfweite des Brandenburger Tores, gegenüber vom Hotel Adlon. U-Bahn: Brandenburger Tor. Die ausgestellten Papierdokumente, persönlichen Gegenstände etc. aus dem Besitz von JFK sind äußerst interessant für Zeitzeugen aus seiner Schaffenszeit. Viele Gegenstände aus dieser Zeit bringen viele Erinnerungen hoch aus jener Zeit. Für jüngere Besucher ebenfalls interessant die ausgestellten... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Larry O!
Berlin
Beitragender der Stufe 
142 Bewertungen
16 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 86 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 11. Juni 2010

Das 2006 eröffnete Museum befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Brandenburger Tor, direkt neben der französischen Botschaft. Die Ausstellungsräume liegen im Untergeschoss. Den größten Teil der Exponate bilden Fotos aus dem Leben der Familie Kennedy. Es geht vorrangig um das Leben und den politischen Werdegang von John F. Die Ausstellung ist interessant und kurzweilig. Die Erklärungen neben den Fotos sind... Mehr 

Hilfreich?
1 Danke, Maralen!

Reisende, die sich The Kennedys angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Berlin, Deutschland
 

Sie waren bereits im The Kennedys? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des The Kennedys.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?

Aufenthalt in Mitte

Profil des Stadtviertels
Mitte
Der im Zentrum Berlins gelegene Bezirk Mitte ist für seine zahlreichen Sehenswürdigkeiten bekannt, wie das Brandenburger Tor, der Alexanderplatz und die Museumsinsel. Aufgrund der zentralen Lage sind die Mieten hier so hoch wie sonst wohl nirgends in Berlin. Hier finden Sie die ältesten Spuren der Stadtgeschichte, erleben aber auch den Wandel, der hier vollzogen wurde. Die Gangster, die einst die verarmten Straßen zwischen dem Alexanderplatz und dem Hackeschen Markt regierten, sind internationalen Besuchern gewichen, die modischer Designerkleidung und den neuesten Restauranttrends nachjagen. In den Hinterhöfen mit den früheren Ställen und Scheunen, die Grafikdesigner für sich entdeckt haben, locken zahlreiche Läden für Kunsthandwerk. Aber auch heute noch finden Sie hier Reste der alten Zeit. Vereinzelt erinnern Wohnkomplexe an die Vergangenheit des Viertels. Und wenn Sie genau hinsehen, werden Sie zwischen den Kunstgalerien und Ausstellungen in der Auguststraße ein altes Ballhaus aus den 1920er Jahren entdecken, wo Sie noch heute die alten Tänze lernen können.
Dieses Stadtviertel ansehen