Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Bode Museum

Nr. 99 von 649 Aktivitäten in Berlin
Zertifikat für Exzellenz
Stadtviertel:
Mitte
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Stadtviertel
Stadtviertel
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Bodestraße 1-3 | Museum Island, 10178 Berlin, Deutschland
Telefonnummer: 2090 55 66
Webseite
Sonntag
Geschlossen
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Öffnungszeiten:
Di - Mi 10:00 - 18:00
Do 10:00 - 20:00
Fr - So 10:00 - 18:00
Im Voraus buchen
Weitere Infos
103 $*
oder mehr
Berlin-Pass
Weitere Infos
90 $*
oder mehr
Berlin City Pass mit optionalem Eintritt zum Panoramapunkt

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 303 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 14
    Ausgezeichnet
  • 12
    Sehr gut
  • 6
    Befriedigend
  • 1
    Mangelhaft
  • 0
    Ungenügend
Weniger bekannte Kostbarkeiten

Wenn man etwas aus dem Strom heraus will, bietet die Berliner Museumsinsel an der Inselspitze das Bode Museum als Alternative: Auch hier aber haben wir nicht versucht, alles auf ... mehr lesen

4 von 5 SternenBewertet am 11. Juni 2016
Karl E
,
Berlin, Deutschland
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

303 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Gefiltert nach: Deutsch
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
7 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
4 von 5 Sternen Bewertet am 11. Juni 2016

Wenn man etwas aus dem Strom heraus will, bietet die Berliner Museumsinsel an der Inselspitze das Bode Museum als Alternative: Auch hier aber haben wir nicht versucht, alles auf einmal sehen zu wollen - die Fülle erschlägt sonst. Unsere Kleine war jedenfalls vor allem von den großartigen Elfenbeinschnitzereien begeistert; auch Gelegenheit, darüber zu reden, warum das heute nicht mehr verwendet... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Karl E!
St Gallen, Sankt Gallen, Switzerland
Beitragender der Stufe 
52 Bewertungen
24 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 19 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. Mai 2016

Vor allem Tilman Riemenschneider hatte es uns angetan - dabei gibt oder gäbe es noch viel mehr - Byzanz und Münzkabinett mussten wir auslassen...

Hilfreich?
Danke, Kurt R!
Rostock, Deutschland
Beitragender der Stufe 
55 Bewertungen
17 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 22 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Mai 2016

Wir waren wegen der Holbein-Sonderausstellung (Schutzmantelmadonna) im Bode-Museum, haben aber auch eine raschen Rundgang durch das ganze Museum mit einzelnen Stationen gemacht. Die Sonderausstellung (1 großer Raum) war sehr gut gemacht durch die Zusammenstellung von Zeichnungen und Bildern der Holbeins und anderer (Dürer), die das zentrale Ausstellungsstück mit seinen Komponenten bestens erklärt haben. Zur Kritik, der Raum sei zu dunkel:... Mehr 

Hilfreich?
Danke, CMMP_HRO!
Beitragender der Stufe 
13 Bewertungen
8 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. März 2016

Der Grund für einen erneuten Besuch im Bademuseum war die Sonderausstellung "Holbein in Berlin". Wir wurden nicht enttäuscht. Die Schutzmantelmadonna war sehr sehenswert. Als Zugabe besuchten wir noch die Ausstellung "Ein Gott - Abrahams Erben am Nil" im Kellergeschoss des Museums.

Hilfreich?
Danke, Itlehrer!
Köln, Deutschland
Beitragender der Stufe 
495 Bewertungen
248 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 84 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 17. Januar 2016

Von draußen der Kuppel ruft zur architekturischen Aufmerksamkeit und drin trifft man auf Jahrhunderte von Kunstgeschichte Sehr interessante Reise durch die Begegnungen und Verbindungen der Wegen von Abraham, dem Judentum, dem Islam und dem Christentum. Das Mittelalter in Kunst ist gut vertreten und für das Erfrischungsvoll mittendrin hat man eine elegantes Umgebung für ein Café.

Hilfreich?
Danke, DrDewi!
Deutschland
Beitragender der Stufe 
57 Bewertungen
39 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 10 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. Januar 2016 über Mobile-Apps

Wer in Berlin nicht nur die aktuelle Geschichte erleben möchte, sondern auch Kunst und Kultur, ist auf der Museumsinsel bestens aufgehoben. Das Bode Museum ist sicherlich ruhiger als Pergamon und Neues Museum, dafür stehen hier auch etliche einzigartige Ausstellungsstücke. Wie in allen der großen Museen: nehmen sie sich Zeit, alles in Ruhe zu erkunden.

Hilfreich?
Danke, Wolkenengel!
Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
140 Bewertungen
37 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 51 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. Januar 2016

berlin zwischen den jahren und dennoch ein museum fast für uns allein, das war die überraschung am 29.12.! neben der vorzüglichen daueraustellung dieses "skulpturen- museum beindruckt die sonderausstellung "EIN GOTT". hier werden die gemeinsam- keiten der 3 religionen judentum, christentum und islam sehr gut präsentiert und animieren zum nachdenken.

Hilfreich?
Danke, udoab!
Groß-Enzersdorf, Österreich
Beitragender der Stufe 
86 Bewertungen
25 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 63 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 11. Oktober 2015 über Mobile-Apps

Z.Zt.ist der Eingang des Museums nur schwer zu finden ( Bauarbeiten a.d.Museumsinsel). Wenn man ein Freund dieser Kunstrichtung ist wird man sicherlich begeistert sein.Wenn jedoch die " Maria mit dem Kind " hundertfach gezeigt wird es etwas langweilig.Die Vorschusslorbeeren in TV und Presse sind ueberhoeht.Für mich von allen Museen a.d. Insel das schwächste.

Hilfreich?
Danke, Donaukapitaen!
Tuzla, Bosnien und Herzegowina
Beitragender der Stufe 
160 Bewertungen
68 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 102 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 20. August 2015 über Mobile-Apps

Falls Sie in Berlin unterwegs sind, ist das Bode-Museum ein Muss! Verschiedene Austellungen in einer speziellen Umgebung und nur das Gebäude spricht Bände! Unbedingt die Museen in der Nähe besuchen.

Hilfreich?
Danke, NeckoBiH!
Augsburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
36 Bewertungen
19 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 13 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. August 2015 über Mobile-Apps

Das Bode Museum bietet eine große Sammlung von, meist religiös motivierten, Skulpturen und Fresken. Für Interessierte zum Thema Kunst des Byzantinischen Reiches und der Renaissance ist das Bode Museum ein Muss. Doch für den Otto Normal Verbraucher ist es zwar nett anzusehen, hält aber mit den anderen Museen auf der Museumsinsel nur schwer mit. Fazit: Für Liebhaber Top, doch wenn... Mehr 

Hilfreich?
Danke, MichiE123!

Reisende, die sich Bode Museum angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Bode Museum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Bode Museum sowie von anderen Besuchern.
1 Frage
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Bode Museum.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?

Aufenthalt in Mitte

Profil des Stadtviertels
Mitte
Der im Zentrum Berlins gelegene Bezirk Mitte ist für seine zahlreichen Sehenswürdigkeiten bekannt, wie das Brandenburger Tor, der Alexanderplatz und die Museumsinsel. Aufgrund der zentralen Lage sind die Mieten hier so hoch wie sonst wohl nirgends in Berlin. Hier finden Sie die ältesten Spuren der Stadtgeschichte, erleben aber auch den Wandel, der hier vollzogen wurde. Die Gangster, die einst die verarmten Straßen zwischen dem Alexanderplatz und dem Hackeschen Markt regierten, sind internationalen Besuchern gewichen, die modischer Designerkleidung und den neuesten Restauranttrends nachjagen. In den Hinterhöfen mit den früheren Ställen und Scheunen, die Grafikdesigner für sich entdeckt haben, locken zahlreiche Läden für Kunsthandwerk. Aber auch heute noch finden Sie hier Reste der alten Zeit. Vereinzelt erinnern Wohnkomplexe an die Vergangenheit des Viertels. Und wenn Sie genau hinsehen, werden Sie zwischen den Kunstgalerien und Ausstellungen in der Auguststraße ein altes Ballhaus aus den 1920er Jahren entdecken, wo Sie noch heute die alten Tänze lernen können.
Dieses Stadtviertel ansehen