Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Möchten Sie sich die günstigsten Hotelpreise sichern? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir suchen für Sie auf über 200 Websites.

DDR Museum

Stadtviertel:
Mitte
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Stadtviertel
Stadtviertel
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Karl-Liebknecht-Straße 1 | Direkt an der Spree, Gegenüber dem Berliner Dom, 10178 Berlin, Deutschland
Telefonnummer:
+49 30 847123731
Webseite
Heute
10:00 - 20:00
Jetzt geöffnet
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Öffnungszeiten:
So - Fr 10:00 - 20:00
Sa 10:00 - 22:00
Empfohlene Besuchsdauer: 1-2 Stunden
Beschreibung:

Das DDR Museum ist eines der interaktivsten Museen der Welt und zeigt...

Das DDR Museum ist eines der interaktivsten Museen der Welt und zeigt hautnah das Leben in der DDR und damit auch das Leben im Sozialismus. Mit jährlich über 500.000 Besuchern ist es eines von Berlins meist besuchten Museen und eines von Deutschlands meist besuchten Geschichtsmuseen.

mehr lesen
Im Voraus buchen
Weitere Infos
10,35 $*
oder mehr
DDR Museum: Exponate zur Kultur, Geschichte und Ernährung der ehemaligen DDR
Gründe für eine Buchung auf Viator
  • Tour-Highlights und vollständiger Reiseplan
  • Einfache Online-Buchung
  • Niedrigster Preis garantiert
Weitere Informationen ›

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 3.731 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 618
    Ausgezeichnet
  • 648
    Sehr gut
  • 255
    Befriedigend
  • 80
    Mangelhaft
  • 47
    Ungenügend
Cool, sehenswert, aber überfüllt

Gerade in diesem Museum sollte immer nur eine gewisse Anzahl an Besuchern reingelassen werden. Denn wenn es so voll ist wie bei uns, schaut man sich manches nur schnell schnell ... mehr lesen

4 von fünf PunktenBewertet am 20. November 2016
Nicole N
über Mobile-Apps
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

3.731 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Gefiltert nach: Deutsch
Beitragender der Stufe 
10 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 20. November 2016 über Mobile-Apps

Gerade in diesem Museum sollte immer nur eine gewisse Anzahl an Besuchern reingelassen werden. Denn wenn es so voll ist wie bei uns, schaut man sich manches nur schnell schnell an. Ansonsten ist es wirklich sehr gelungen und auch vor allem etwas für ehemalige DDRler, da dort extrem viele Erinnerungen wieder hervor kommen. Ganz toll und absolut zum anschauen u... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Nicole N!
2 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von fünf Punkten Bewertet am 6. November 2016

Das sehr gut besuchte Museum bietet für diese vielen Besucher leider nur wenig Platz. Es war schwierig sich etwas in Ruhe durchzulesen, ohne dass eine weitere Person "ins Bild lief". Zudem ist das interaktive vielleicht nicht unbedingt jedermanns Sache, da besonders in der kälteren Jahreszeit viele Schniefnasen herumlaufen. Sehr unhygienisch!! Es werden viele Themen angesprochen, die Informationen keinesfalls als ausreichend.... Mehr 

Hilfreich?
2 Danke, Christian F!
DDR_Museum, Manager von DDR Museum, hat diese Bewertung kommentiert

Lieber Christian F, danke für deine Bewertung, die ich sehr gern Punkt für Punkt beantworten möchte. Das DDR Museum wurde erst kürzlich um 30 % erweitert, um seinen Besuchern und Ausstellungsstücken mehr Platz zu bieten. Wir arbeiten kontinuierlich an diesem Thema, bsw. durch elektronische Schranken, oder einen Einlassstopp (der jedoch nicht verhindert, dass alle Besucher sich gleichzeitig einen bestimmten Ausstellungsteil... Mehr 

Hintertux, Österreich
Beitragender der Stufe 
51 Bewertungen
20 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 5. November 2016 über Mobile-Apps

Tolles interaktives Museum mit allem über die DDR. Es ist ein Museum, bei dem man die Dinge anfassen muss, um sie zu entdecken. Es macht einfach Spaß. Für kleinere Kinder nicht geeignet, eher ab 12-14 Jahre. Da das Museum flächenmäßig eher klein ist, drängt es sich hier und da. Mich hats nicht gestört.

Hilfreich?
Danke, GLYKsMama!
Gelsenkirchen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
99 Bewertungen
16 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 18 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 4. November 2016 über Mobile-Apps

Wie lebte es sich in der DDR? Wer diese Frage beantwortet haben will, sollte uns DDR Museum gehen. Eine authentisch eingerichtete Wohnung vermittelt eindrucksvoll wie sie ausgesehen haben, die privaten vier Wände der Ossis. Natürlich fehlen auch nicht Angaben zum Staatsapparat NVA und Stasi, FKK und Sport und so einiges an Besonderheiten und Eigenartigkeiten. Wir hatten eine Führung, die sich... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Felix W!
Fürth, Deutschland
Beitragender der Stufe 
17 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 1. November 2016

Wir fanden es interressant wieder mal in der Vergangenheit stöbern zu können......Ehemalige Konsumgüter brachten einen oft zum Schmunzeln, politische Erinnerungen aber doch eher zum Nachdenken. Ein Stück Zeitgeschichte...

Hilfreich?
Danke, rojabruja!
Singen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
46 Bewertungen
11 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 20 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 23. Oktober 2016 über Mobile-Apps

Da mein Freund aus dem Osten kommt. War es klar das wir dieses Museum besuchten. Ich als Westkind kannte von den Spielsachen. Lebensmittel gar nix. So war es schön, alles zu erleben was mein Feund schon kannte. Was ich ganz toll an diesem Museum fand, man kann fast alles anfassen. Türen öffnen. Schränke öffnen. Schubladen rausziehen. Filme schauen und musik... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Eulchen69!
Potsdam, Deutschland
Beitragender der Stufe 
113 Bewertungen
16 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 40 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 21. Oktober 2016

Neben dem eigentlichen Museum mit sehr viel Informationen, Trabi, "Schwalbe" und Co. Ein Geräteschuppen steht versteckt im Durchgang. kann eine Plattenbau Wohnung besichtigt werden und Ost/ Festprogramm, mit Aussicht auf eine "bewegliche" Umgebung auf der weitere Plattenbauen, fahrende Trabis und verschiedene Wetter Situationen gezeigt werden. Kinderzimmer, Schlafzimmer, Wohnzimmer, Küche und Bad. Alle Schränke lassen sich öffnen, man man sich visuell... Mehr 

Hilfreich?
Danke, René!
Zürich, Schweiz
Beitragender der Stufe 
126 Bewertungen
10 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 85 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 13. Oktober 2016 über Mobile-Apps

Dieses Museum ist genial! Wenn viele Besucher drinnen sind, braucht es Zeit und Geduld, diese lohnt sich jedoch! Durch das öffnen von Schränken, Schubladen und Türen, sieht, fühlt und hört man, das Leben in der DDR. Die Original ausgestatteten Räume, Details wie das drücken und hören der Hausklingeln, die "Fahrt" mit dem Lift etc. Sehr eindrucksvoll! Man fühlt die DDR!... Mehr 

Hilfreich?
Danke, BettinaDo!
Beitragender der Stufe 
11 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 2. Oktober 2016

Wundervolles Erlebnis. Viele Erinnerungen an die "gute alte Zeit". Für jeden, der die DDR bewusst erlebt hat ein absolutes Muss. Man kann jedes Schränkchen, jede Schublade öffnen. Von einem Trabi bis Wohnen in der Platte erhält man einen Eindruck wie es damals war. Mein Highlight: Leute, öffnet das Schränkchen im Bad... genauso hat Mutti gerochen :-) ;-) :-)

Hilfreich?
Danke, Torsten L!
Mannheim, Deutschland
Beitragender der Stufe 
5 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
5 von fünf Punkten Bewertet am 29. September 2016

Als Wesi ohne Bezug und Kenntnisse der Ddr macht diese Interesannte Einrichtung einen guten Eindruck und zeigt einem das schwierige Leben dort und damlas

Hilfreich?
Danke, torbra1!

Reisende, die sich DDR Museum angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im DDR Museum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von DDR Museum sowie von anderen Besuchern.
2 Fragen
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des DDR Museum.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?

Aufenthalt in Mitte

Profil des Stadtviertels
Mitte
Der im Zentrum Berlins gelegene Bezirk Mitte ist für seine zahlreichen Sehenswürdigkeiten bekannt, wie das Brandenburger Tor, der Alexanderplatz und die Museumsinsel. Aufgrund der zentralen Lage sind die Mieten hier so hoch wie sonst wohl nirgends in Berlin. Hier finden Sie die ältesten Spuren der Stadtgeschichte, erleben aber auch den Wandel, der hier vollzogen wurde. Die Gangster, die einst die verarmten Straßen zwischen dem Alexanderplatz und dem Hackeschen Markt regierten, sind internationalen Besuchern gewichen, die modischer Designerkleidung und den neuesten Restauranttrends nachjagen. In den Hinterhöfen mit den früheren Ställen und Scheunen, die Grafikdesigner für sich entdeckt haben, locken zahlreiche Läden für Kunsthandwerk. Aber auch heute noch finden Sie hier Reste der alten Zeit. Vereinzelt erinnern Wohnkomplexe an die Vergangenheit des Viertels. Und wenn Sie genau hinsehen, werden Sie zwischen den Kunstgalerien und Ausstellungen in der Auguststraße ein altes Ballhaus aus den 1920er Jahren entdecken, wo Sie noch heute die alten Tänze lernen können.
Dieses Stadtviertel ansehen