Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

Helmut Newton Foundation

Nr. 121 von 798 Aktivitäten in Berlin
Zertifikat für Exzellenz
Stadtviertel:
Charlottenburg
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Stadtviertel
Stadtviertel
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Jebensstrasse 2, 10623 Berlin, Deutschland
Telefonnummer:
+49 30 2662951
Webseite
Heute
10:00 - 18:00
Jetzt geschlossen
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Öffnungszeiten:
Di - Mi 10:00 - 18:00
Do 10:00 - 22:00
Fr - So 10:00 - 18:00

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 241 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 52
    Ausgezeichnet
  • 31
    Sehr gut
  • 11
    Befriedigend
  • 2
    Mangelhaft
  • 3
    Ungenügend
Wunderschöne Fotos mit interessanter Sonderausstellung

Ich hatte noch etwas Zeit bis zum Check-In meines Fluges, so dass ich spontan dieses Museum aufsuchte. Da der europäische Monat der Fotographie in Berlin stattfindet war der ... mehr lesen

4 von fünf PunktenBewertet am 2. Oktober 2016
Dietmar K
,
Pulheim, Deutschland
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

241 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Gefiltert nach: Deutsch
marbella
Beitragender der Stufe 
10 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von fünf Punkten Bewertet vor einer Woche

Nach dem Kauf der Eintrittskarte, fragte ich die Dame, die die Eintritte kontrollierte, ob ich die Ausstellung mit meinem Mantel und meiner Tasche (kleine Gucci Tasche) besuchen könnte. Sehr höflich und freundlich bejahte sie meine Frage. Ohne Probleme besuchte ich die Ausstellung im Erdgeschoss und den Yellow Press Room. In keinem der Räume wurde ich vom Personal angesprochen. Auch die... Mehr 

Hilfreich?
Danke, ladyteddy!
Mönchengladbach, Deutschland
Beitragender der Stufe 
296 Bewertungen
130 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 64 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet vor 3 Wochen über Mobile-Apps

Nun war ich bereits zum zweiten Mal hier - und jedes Mal habe ich Neues entdeckt! Eine Führung ist empfehlenswert... So oder so: Hier kommt man Helmut auf eine besondere Art nah - wie gerne hätte ich ihn zu Lebzeiten kennen gelernt!

Hilfreich?
Danke, Petra S!
Beitragender der Stufe 
178 Bewertungen
46 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 90 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 13. November 2016 über Mobile-Apps

Mit den Aktfotos von Newton kann ich nicht viel anfangen, aber ich komme dennoch immer wieder gerne in "sein" Haus. Es ist wirklich toll, allein die Treppe, man fühlt sich wie Scarlett O'Hara! Heute war besonders die Sonderausstellung schön, unbedingt zu den Mart Engelen Portraits gehen. Ein Raum, klein aber fein. Aber auch Alice Springs und Yellow Press von Newton... Mehr 

Hilfreich?
Danke, FritzGretl!
Pulheim, Deutschland
Beitragender der Stufe 
47 Bewertungen
10 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 23 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 2. Oktober 2016

Ich hatte noch etwas Zeit bis zum Check-In meines Fluges, so dass ich spontan dieses Museum aufsuchte. Da der europäische Monat der Fotographie in Berlin stattfindet war der Eintritt frei. Interessant waren die Yellow-Press Collagen, die ich bisher nicht kannte. Auch die Bilder von Caroline von Monaco hatte ich noch nicht gesehen. Die Portraits seiner Ehefrau Alice Springs nehmen einen... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Dietmar K!
Wien
Beitragender der Stufe 
76 Bewertungen
58 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 37 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von fünf Punkten Bewertet am 29. Juni 2016

Im Museum für Fotografie befindet sich die Dauerausstellung von Helmut Newton. Diese ist im manchen Teilen sehr interessant und eine tolle Leistungsschau. Darüberhinaus gibt es ein oder mehre kleinere Ausstellungen zu anderen Themen der Fotografie. Aber dass man im Museum für Fotografie nicht fotografieren darf ist wirklich letztklassig. Das Museum hat wirklich nicht verstanden, wie soziale Medien unterstützend wirken können.... Mehr 

Hilfreich?
Danke, snofru!
Stuttgart, Deutschland
Beitragender der Stufe 
774 Bewertungen
97 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 1.412 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von fünf Punkten Bewertet am 1. Mai 2016 über Mobile-Apps

Jeder kennt Newtons Aktfotografie aus der Zeit als Frau noch Wolle an der Knolle trug. Das ist schon ok, wenn auch lange bekannt und letztlich eindimensional. Die Modefotografie für Vogue, Bazaar und Co ist für ein Museum kaum der Rede wert, vor allem, wenn einfache Drucke aufgehängt werden. Man fragt sich, warum soviel Personal auf die letztlich wenig wertvollen Drucke... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Carlos77174!
Salzburg, Österreich
Beitragender der Stufe 
19 Bewertungen
16 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von fünf Punkten Bewertet am 7. Februar 2016

Wer sich für Helmut Newton, sein Leben, seine Arbeiten und die von ihm, in den 80er Jahren maßgeblich, mitgeprägte Modefotografie interessiert, ist hier am richtigen Ort.

Hilfreich?
Danke, KUADRAT!
Beitragender der Stufe 
7 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von fünf Punkten Bewertet am 21. Januar 2016 über Mobile-Apps

Eine sehr schöne Dauerausstellung zum Leben und Werk des Fotografen. Zusätzlich konnte eine Ausstellung zu seiner Modefotografie bewundert werden. Echt einen Besuch wert...

Hilfreich?
Danke, Julie H!
Nürnberg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
16 Bewertungen
11 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von fünf Punkten Bewertet am 6. Januar 2016

Die Ausstellung über das Leben und Wirken von Newton ist sehr interessant und vor allem auch mit wem Newton alles in Kontakt stand (Leni Riefenstahl, Gerhard Schröder etc.). Die Austellung seiner Werke ist leider etwas einseitig und auch das Video über sein Leben nur schlecht zu verstehen - hier hätte man sicherlich auf etwas bessere Qualität achten können. Trotzdem einen... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Kathryn_guvera!
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von fünf Punkten Bewertet am 30. November 2015 über Mobile-Apps

Helmut Newton, einer der größten der Fotografie! Ich gehe regelmäßig dort hin und bin immer wieder aufs neue begeistert! Muss man sich gönnen!!!

Hilfreich?
Danke, Christian S!

Reisende, die sich Helmut Newton Foundation angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Helmut Newton Foundation? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Helmut Newton Foundation.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?

Aufenthalt in Charlottenburg

Profil des Stadtviertels
Charlottenburg
Bei einem Spaziergang durch die Gartenanlagen des wunderschönen Schlosses Charlottenburg, das diesem wohlhabenden Viertel seinen Namen gab, können Sie die kaiserliche Vergangenheit Berlins spüren. Hier finden Sie einige der ältesten Gebäude der Stadt: Appartementgebäude der Oberschicht mit reich verzierten Fassaden und mit Marmor gestalteten Eingangshallen, die die Kopfsteinpflasterstraßen säumen. Ein Spaziergang führt Sie vorbei an noblen Restaurants, durch kleine Parks oder um den Lietzensee. Der Kurfürstendamm, die bekannteste Einkaufsmeile Berlins für den gehobenen Geschmack mit Geschäften aller großen Designer, lädt zu einem Schaufensterbummel ein. Am Abend können Sie eines der alten Theater am Bahnhof Zoo besuchen, in denen in den 1920er Jahren das Nachtleben pulsierte. Oder Sie speisen in einem der zahlreichen internationalen Restaurants am Savignyplatz, bevor Sie die Nacht in anderen Teilen der Stadt durchfeiern.
Dieses Stadtviertel ansehen