Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
Ausdrucksstark

Der Platz bzw. der kleine Park ist unspektakulär, er läßt aber erahnen, wo sich früher das ... mehr lesen

Bewertet am 2. Juli 2018
rumabo
,
Asien
Alle 19 Bewertungen lesen
20
Alle Fotos (20)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet49 %
  • Sehr gut31 %
  • Befriedigend 15 %
  • Mangelhaft5 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
-2°
Jän
-2°
Feb
Mär
Kontakt
Koppenplatz, Berlin, Deutschland
Mitte (Bezirk)
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Berlin
ab 17,74 $
Weitere Infos
ab 99,20 $
Weitere Infos
ab 25,09 $
Weitere Infos
Bewertungen (19)
Bewertungen filtern
4 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1
3
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
1
3
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet am 2. Juli 2018

Der Platz bzw. der kleine Park ist unspektakulär, er läßt aber erahnen, wo sich früher das Armenhaus und der Armenfriedhof, beides initiiert durch Christian Koppe, ab 1853 befunden haben. Zwei Dinge sollte man sich anschauen: Das Denkmal zu Ehren Koppes (es soll das erste Denkmal...Mehr

Erlebnisdatum: Juni 2018
Danke, rumabo!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 14. Juli 2018

Wenn Sie durch die Straßen in dieser Gegend gehen, werden Sie viele "Stolpersteine" bemerken, die diskret auf die Deportation vieler ihrer jüdischen Bewohner vor dem Krieg hinweisen. Dieses Denkmal, das "leere Zimmer", im kleinen Park am Koppenplatz, ist eine ungewöhnliche und einfallsreiche Erinnerung an die...Opfer und lohnt sich, wenn Sie hier sind.Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2018
Bewertet am 4. April 2018 über Mobile-Apps

Komm mit der Zeit zu:  Sitzen.  Erwägen.  Reflektieren und analysieren. Was sagt es? Was heißt das? Mir . . . was sagt es? Was soll ich denken? Was soll ich sagen. Jetzt? Nächster?

Erlebnisdatum: April 2018
Bewertet am 11. Juni 2016

Ein netter Ort, um dort zu sitzen und während ihres Aufenthaltes in einem ruhigen Platz nahe der belebten hackeshe Markt. Die Skulptur des leeren Zimmer ist sehr einfach und bewegend. Dies ist eine ehemalige jüdische Gegend, wo jede Menge brachen freiwillig und Bewußtsein. Es gibt...Informationen über die Skulptur in Englisch zu lesen. Verpassen Sie nicht dieses zu den Tumult ist von Berlin.Mehr

Erlebnisdatum: Februar 2016
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 637 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel MANI
799 Bewertungen
0,19 km Entfernung
The Circus Hotel
2.771 Bewertungen
0,27 km Entfernung
Hotel AMANO
1.983 Bewertungen
0,3 km Entfernung
Ibis Styles Berlin Mitte
2.074 Bewertungen
0,32 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 9.741 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Factory Girl
425 Bewertungen
0,06 km Entfernung
Cocolo Ramen
626 Bewertungen
0,09 km Entfernung
Shiso Burger
990 Bewertungen
0,05 km Entfernung
KOPPS Bar and Restaurant
504 Bewertungen
0,11 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 2.840 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Museum Otto Weidt
37 Bewertungen
0,29 km Entfernung
Me Collectors Rooms
34 Bewertungen
0,23 km Entfernung
Sophienkirche
23 Bewertungen
0,25 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Koppenplatz.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien