Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

Alter Jüdischer Friedhof

Nr. 186 von 798 Aktivitäten in Berlin
Zertifikat für Exzellenz
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Stadtviertel
Stadtviertel
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Grosse Hamburger Str. 26, 10115 Berlin, Deutschland
Im Voraus buchen
Weitere Infos
15,37 $*
oder mehr
Halbtägige Führung zu Fuß: Jüdisches Leben in Berlin
Weitere Infos
42,81 $*
oder mehr
Private Führung: Jewish Heritage Rundgang durch Berlin
Weitere Infos
65,00 $*
oder mehr
Spaziergang in kleiner Gruppe in Prag: Geschichten über das jüdische Prag

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 48 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 8
    Ausgezeichnet
  • 6
    Sehr gut
  • 4
    Befriedigend
  • 0
    Mangelhaft
  • 0
    Ungenügend
Ein Ort zum Nachdenken.

Auf dem Rückweg von den Haakeschen Höfen haben wir den jüdischen Friedhof (liegt etwas versteckt ...) besucht. Männer müssen Kopfbedeckung tragen! Der Friedhof ist nicht immer ... mehr lesen

5 von fünf PunktenBewertet am 31. August 2016
PetraSSchwangau
,
Schwangau
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

48 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Gefiltert nach: Deutsch
Schwangau
Beitragender der Stufe 
57 Bewertungen
10 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 29 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 31. August 2016

Auf dem Rückweg von den Haakeschen Höfen haben wir den jüdischen Friedhof (liegt etwas versteckt ...) besucht. Männer müssen Kopfbedeckung tragen! Der Friedhof ist nicht immer geöffnet, also sich vorher informieren wäre nicht schlecht. Ein paar Häuser weiter, nahe der evangelischen Kirche kann man ein Haus sehen, das unter Denkmalschutz steht. Es zeigt noch sämtliche Einschlaglöcher der russischen Armee, als... Mehr 

Hilfreich?
Danke, PetraSSchwangau!
Graz, Österreich
Beitragender der Stufe 
99 Bewertungen
69 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 66 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 3. Oktober 2014

bin ich auf dem Weg von der Bernauerstraße zu den Hackeschen Höfen auf den jüdischen Friedhof gestoßen. Wirklich aufmerksam darauf wurde ich durch das danebenliegende Jüdische Gymnasium, das mir durch die gefängnismäßige Absicherung mit Posten, Kameras und meterhohen Gitterzäunen aufgefallen ist. Obwohl als Friedhof nicht mehr in Verwendung, sollte man sich an die Besuchsregeln beim Eingang halten. Daher habe ich... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Ridi_Graz!
Bludenz, Österreich
Beitragender der Stufe 
162 Bewertungen
86 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 54 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 30. August 2014

Die Skulptur am Eingang kenne ich schon. Die ist sehenswert. Der Friedhof ist seit 2007 geöffnet, wenn ich mir die Zahl richtig gemerkt habe. Besser spät, als nie. Einige wenige Grabsteine. Gelände ruhig, parkähnlich angelegt. Wenige Besucher. Gute Anbindung an öffentlichen Nahverkehr. Hackesche Höfe mit Ausstellungen zum Thema um die Ecke.

Hilfreich?
Danke, fotowilly!
Grafing, Deutschland
Beitragender der Stufe 
706 Bewertungen
418 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 251 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 30. Juni 2014

Auf dem Rückweg vom Dorotheenstädtischen Friedhof zu den Haakeschen Höfen haben wir den jüdischen Friedhof (liegt etwas versteckt ...) besucht. Es empfiehlt sich, die Schautafeln zu lesen, denn das Areal ist eher klein und hat eigentlich keinen "Friedhofscharakter". Der Rundgang dauert nur ein paar Minuten, aber die angenehme Ruhe nur ein paar Schritte von den Touristenmassen entfernt sollte man aufspüren.

Hilfreich?
Danke, demarne!

Reisende, die sich Alter Jüdischer Friedhof angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Alter Jüdischer Friedhof? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Alter Jüdischer Friedhof.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?

Aufenthalt in Mitte

Profil des Stadtviertels
Mitte
Der im Zentrum Berlins gelegene Bezirk Mitte ist für seine zahlreichen Sehenswürdigkeiten bekannt, wie das Brandenburger Tor, der Alexanderplatz und die Museumsinsel. Aufgrund der zentralen Lage sind die Mieten hier so hoch wie sonst wohl nirgends in Berlin. Hier finden Sie die ältesten Spuren der Stadtgeschichte, erleben aber auch den Wandel, der hier vollzogen wurde. Die Gangster, die einst die verarmten Straßen zwischen dem Alexanderplatz und dem Hackeschen Markt regierten, sind internationalen Besuchern gewichen, die modischer Designerkleidung und den neuesten Restauranttrends nachjagen. In den Hinterhöfen mit den früheren Ställen und Scheunen, die Grafikdesigner für sich entdeckt haben, locken zahlreiche Läden für Kunsthandwerk. Aber auch heute noch finden Sie hier Reste der alten Zeit. Vereinzelt erinnern Wohnkomplexe an die Vergangenheit des Viertels. Und wenn Sie genau hinsehen, werden Sie zwischen den Kunstgalerien und Ausstellungen in der Auguststraße ein altes Ballhaus aus den 1920er Jahren entdecken, wo Sie noch heute die alten Tänze lernen können.
Dieses Stadtviertel ansehen