Berliner Ensemble
Berliner Ensemble
4.5
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren

Die besten Möglichkeiten, Sehenswürdigkeiten in der Umgebung zu erleben

Das Gebiet
Stadtviertel: Mitte (Bezirk)
Anfahrtsbeschreibung
  • Friedrichstraße • 3 Min. zu Fuß
  • Friedrichstraße • 4 Min. zu Fuß
Treten Sie einfach direkt in Kontakt

Wir prüfen Bewertungen.
So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien
4.5
4,5 von fünf Punkten88 Bewertungen
Ausgezeichnet
52
Sehr gut
22
Befriedigend
4
Mangelhaft
4
Ungenügend
6

SpulNo
Warendorf, Deutschland529 Beiträge
4,0 von fünf Punkten
Okt. 2021 • Familie
Unterhaltsame, moderne und turbulente Inszenierung, nah an den Schauspielern. Sehr Beeindruckende Leistung der fünf jungen Schauspieler. Unser Platz in der ersten Reihe war eine gute Idee.
Verfasst am 14. Oktober 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Axel C
2 Beiträge
1,0 von fünf Punkten
Aug. 2021
Felix Krull-Stunde der Hochstapler, Regie: A. Eisenach
Man kann es sich ansehen, aber man muss es wirklich nicht.
Viel Klamauk, wenig T. Mann, mehr Belustigung statt Theaterlust, schauspielerisch wirklich gut, inhaltlich eher leer u lärmend, am Ende alle in einer Badewanne mit Farbe, dennoch farblos, 90 min reichten aus um eigentlich nichts zu sagen oder sagen zu wollen
Verfasst am 18. August 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Reiselustjana
Göttingen11 Beiträge
2,0 von fünf Punkten
Juni 2019 • Freunde
vorab: die künstlerische Darbietung war super. Selten eine so gute Inszenierung gesehen. Leider ist es nur topfiten Menschen erlaubt einer 2stündigen Darbietung beizuwohnen. Finanzielle Probleme hin oder her....für fast 80 Euro pro Person möchte ich meine Loge (vorgesehen für 4 Personen) nicht mit weiteren 4 Leuten teilen. Mit 8 Menschen in einer Loge (provisorisch durch zugestellte Stühle, die Beine wurden hinten abgesägt, damit sie noch auf das Podest gestellt werden können, ansonsten hätten sie gar nicht hinein gepasst) war es kaum möglich sich in irgendeiner Form zu bewegen. Jeder der auch nur annähernd Rücken oder Knieprobleme hat, muß nach kurzer Zeit das Handtuch werfen und den Käfig verlassen. Sehr schade und auch nicht akzeptabel für den Preis!
Verfasst am 23. Juli 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

GernGast2016
Hamburg, Deutschland231 Beiträge
1,0 von fünf Punkten
Apr. 2019 • Allein/Single
Rechtzeitig zur warmen Sommerzeit wird der Innenhof durch Baumaßnahmen unbenutzbarr gemacht, eine Meisterleistung. Das Angebot in der Kantine, 24.4., 18::Uhr war so traurig, unappetitlich und abstoßend, dass man es nicht beschreiben kann. Aber dicke Hose bei der Werbung auf den Stellschildern!
Verfasst am 25. April 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Stephan aus Berlin
Berlin, Deutschland119 Beiträge
2,0 von fünf Punkten
Mai 2018 • Paare
Über die künstlerische Darbietung kann man sicher geteilter Meinung sein, und diese soll daher auch hier nicht Thema sein. Ich habe schon einige gute, einige sehr schlechte und wenig mittelmässige Aufführungen im B/E gesehen. Zwei Punkte möchte ich aber anmerken:

Es ist eine Unsitte keine Pause vorzusehen. Selbst der aufmerksamste und interessierteste Theaternarr ist nach spätestens 1 Stunde Kleist erschöpft und möchte eine kurze Pause machen. Vermutlich auch die Schauspieler. Gestern wurde Penthesilea von Kleist gegeben (weder Aufführung noch Inszenierung waren herausragend) und dauerte 1,75 Stunden. In einem durch, 100 Minuten anspruchsvoller, Kleistscher Text. Das ist zu viel. Fürchtet man am Ende, dass die Hälfte des Publikums die Pause für die Flucht nützt? (Die Darbietung war an sich nicht wirklich eindrücklich, viel Blut, große Theatralik, letztlich eher langweilig...).

Zweites Manko: Das B/E hat weder eine Klimaanlage noch eine gute Belüftung. Es war brütend heiss und stickig. Für eine Weltstadt wie Berlin, wo jedes kleine Kino klimatisiert ist, eigentlich eine Zumutung. Somit für heisse Tage wirklich nicht zu empfehlen.
Verfasst am 31. Mai 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

HJW
Wuppertal, Deutschland56 Beiträge
3,0 von fünf Punkten
Apr. 2018 • Paare
Die Inszenierung hat uns sehr gefallen. Aber zum ersten Mal habe ich eine Vorstellung in der Pause verlassen, weil ich wegen großer Hitze und schlechter Luft auf der Empore einem Kreislaufkollaps nahe war. Schade
Verfasst am 3. April 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Kirsten L
Bremen, Deutschland391 Beiträge
4,0 von fünf Punkten
Mai 2017 • Paare
Wunderschönes klassisches Theater mit beeindruckender Architektur in zentraler Lage an der Spree.
Das Bühnenbild hat uns zudem sehr beeindruckt, die Inszenierung (von Katharina Thalbach) war ebenfalls toll.

Sehr empfehlenswert für Theaterliebhaber mit Anspruch!
Verfasst am 2. April 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

HuberD57
Cochem, Deutschland22 Beiträge
1,0 von fünf Punkten
März 2018 • Freunde
Entsetzlich, nie wieder Castorf!
Ich gehe nicht ins Theater um auf Videoleinwände zu sehen, ich brauche keinen Lehrfinger des (angeblich) Intellektuellen.
Aber die Schauspieler sind gut, tolle Stimmen. Alles zu schade für Castorf!
Verfasst am 23. März 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Monika B
Eschborn, Deutschland280 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
März 2018 • Paare
Heute waren wir zur Führung durch das BE mit Werner Riemann. Für mich ein besonderes Erlebnis. In meiner Jugend war ich ein absoluter Fan. Ich kannte und kenne einen Großteil der Schauspieler in der Vergangenheit. Somit lebte die Erinnerung wieder auf und ich dachte an meine Träume in der Jugend.... Ich bin so froh, diese Führung erlebt zu haben.
Verfasst am 3. März 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

604Hubertus
Markt Rettenbach48 Beiträge
1,0 von fünf Punkten
Feb. 2018 • Paare
Mit freudigen Erwartungen fuhren wir nach Berin, um im Berliner Ensemble den Kaukasischen Kreidekreis von Brecht anzusehen. Zu Beginn waren wir positiv überrascht, wie viele junge Leute ins Theater gehen. Dann aber mussten wir die Erfahrung machen, dass es sich dabei um eine große Anzahl von Schülerinnen und Schülern handelte, die weder mit dem Stück noch mit der Inszenierung etwas anzufangen wussten. Sie waren sichtlich nicht vorbereitet und wussten überhaupt nicht, was hier auf sie zukommt. Und das wirkte sich aus: Die Lautstärke der Jugendlichen stieg immer mehr, bis es irgendwann nicht mehr möglich war, den Text auf der Bühne zu verstehen. Trotz freundlicher Hinweise von Seiten interessierter Zuschauer keine Reaktion der Jugendlichen. Gerne hätte ich auch etwas über die Inszenierung geschrieben, das kann ich aber nicht, weil ich davon über weite Strecken nichts mehr mitbekommen habe. Auf meine schriftliche Rückmeldung bei der Intendanz ebenfalls keine Reaktion. Nein, das geht gar nicht. Eine große Enttäuschung!
Verfasst am 1. März 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 56 angezeigt.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Ist dies Ihr Tripadvisor-Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Eintrag beanspruchen

Berliner Ensemble - Lohnt es sich? Aktuell für 2024 (Mit fotos)

Häufig gestellte Fragen zu Berliner Ensemble



Alle Hotels in BerlinHotelangebote in BerlinLast Minute Berlin
Alle Aktivitäten in Berlin
RestaurantsFlügeFerien​wohnungenReisegeschichtenKreuzfahrtenMietwagen