Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

Kulturforum

Nr. 195 von 798 Aktivitäten in Berlin
Zertifikat für Exzellenz
Stadtviertel:
Charlottenburg
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Stadtviertel
Stadtviertel
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Matthaeikirchplatz 6, 10785 Berlin, Deutschland
Telefonnummer:
+49 30 20905555
Webseite
Montag
Geschlossen
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Öffnungszeiten:
Di - Mi 10:00 - 18:00
Do 10:00 - 22:00
Fr - So 10:00 - 18:00
Im Voraus buchen
Weitere Infos
390,00 $*
oder mehr
Privater halbtägiger Spaziergang durch das Berliner Kulturforum und die ...
Weitere Infos
28,58 $*
oder mehr
Hop-on-Hop-off-Tour durch Berlin
Weitere Infos
42,87 $*
oder mehr
Private Tour: Berliner Architektur

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 56 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 9
    Ausgezeichnet
  • 5
    Sehr gut
  • 3
    Befriedigend
  • 0
    Mangelhaft
  • 0
    Ungenügend
Viele Museen und Sehenswürdigkeiten nah beieinander!

Trotzdem wirkt der große Platz mit seinen Granitplatten etwas ungemütlich. Über ihn kommt man zur zentralen Kasse für die Museen und Ausstellungen. Gegenüber ist die ... mehr lesen

4 von fünf PunktenBewertet am 23. Oktober 2016
Monika S
,
Umkirch, Baden-Württemberg, Germany
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

56 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Gefiltert nach: Deutsch
Umkirch, Baden-Württemberg, Germany
Beitragender der Stufe 
894 Bewertungen
635 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 344 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 23. Oktober 2016

Trotzdem wirkt der große Platz mit seinen Granitplatten etwas ungemütlich. Über ihn kommt man zur zentralen Kasse für die Museen und Ausstellungen. Gegenüber ist die Philharmonie von Hans Scharoun (und das Musik-Instrumente-Museum) und auf der anderen Seite die Matthäikirche von Schinkel-Schüler Stüler, dahinter die Neue Nationalgalerie von Mies van der Rohe, die derzeit restauriert wird. Man erreicht den Platz mit... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Monika S!
Erlangen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
167 Bewertungen
51 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 71 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 27. Oktober 2015 über Mobile-Apps

Wir nahmen an einer vorher gebuchten Gruppen Führung teil und wir waren überwältigt von der schönen Darstellung der Mode der letzten Jahrhunderte von Barock bis heute (Sicherheitsnadelkleid, getragen von Kate Winslet). Tolle Kleider und interessante Führung in einem Gebäude, das noch viel mehr Schätze beherbergt.... Die ich mir das nächste Mal ansehe.

Hilfreich?
Danke, Ute90!
Beitragender der Stufe 
78 Bewertungen
27 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 26 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von fünf Punkten Bewertet am 30. Juni 2015

Ich war im Rahmen einer Veranstaltung zu Besuch im Kulturforum Berlin in unmittelbarer Nähe zum Potsdamer Platz. Ich war von der Mario Testino Azsstellung mehr als begeistert und kann diese nur weiterempfehlen. Das Kulturforum ansich ist jedoch eher trist und uncharmant in meinen Augen. Der Blick auf den Potsdamer Platz am Abend ist jedoch sehr schön. Einen Besuch sollte man... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Zedrick B!
Berlin
Beitragender der Stufe 
59 Bewertungen
42 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 12 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 1. September 2014

Das Kulturforum gegenüber der Philharmonie und der Staatsbibliothek, unweit des Potsdamer Platzes, ist weniger bekannt als die Museumsinsel. Aber sein Besuch lohnt. Dort finden sich nicht nur die Gemäldegalerie, sondern auch das Kupferstichkabinett (Graphiksammlung mit eigenen Ausstellungen), die Kunstbibliothek (ebenfalls mit eigenen Ausstellungen) und das Kunstgewerbemuseum, das allerdings im Augenblick nicht zugänglich ist. Die Gemäldegalerie, die viele eher noch von... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Reinhard B!
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
22 Bewertungen
15 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 27 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von fünf Punkten Bewertet am 28. Februar 2012

Das Kulturforum war eine städtebauliche Fehlplanung West-Berlins, die kein Konzept hatte für eine (damals für undenkbar gehaltene) Vereinigung mit dem Ostteil der Stadt. So setzte Scharun es ans "Ende der Welt" direkt vor das damalige Schussfeld des Potsdamer Platzes und seine Staatsbibliothek mitten auf alte Potsdamer Straße. Die jahrzehntelange Diskussion über eine Belebung des Geländes durch Wohngebäude mit Restaurants, Cafés... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Gerd-Uwe D!

Reisende, die sich Kulturforum angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Kulturforum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Kulturforum.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?

Aufenthalt in Charlottenburg

Profil des Stadtviertels
Charlottenburg
Bei einem Spaziergang durch die Gartenanlagen des wunderschönen Schlosses Charlottenburg, das diesem wohlhabenden Viertel seinen Namen gab, können Sie die kaiserliche Vergangenheit Berlins spüren. Hier finden Sie einige der ältesten Gebäude der Stadt: Appartementgebäude der Oberschicht mit reich verzierten Fassaden und mit Marmor gestalteten Eingangshallen, die die Kopfsteinpflasterstraßen säumen. Ein Spaziergang führt Sie vorbei an noblen Restaurants, durch kleine Parks oder um den Lietzensee. Der Kurfürstendamm, die bekannteste Einkaufsmeile Berlins für den gehobenen Geschmack mit Geschäften aller großen Designer, lädt zu einem Schaufensterbummel ein. Am Abend können Sie eines der alten Theater am Bahnhof Zoo besuchen, in denen in den 1920er Jahren das Nachtleben pulsierte. Oder Sie speisen in einem der zahlreichen internationalen Restaurants am Savignyplatz, bevor Sie die Nacht in anderen Teilen der Stadt durchfeiern.
Dieses Stadtviertel ansehen