Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Möchten Sie sich die günstigsten Hotelpreise sichern? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir suchen für Sie auf über 200 Websites.

Cathedral of St. Hedwig - Domgemeinde St. Hedwig

Nr. 130 von 793 Aktivitäten in Berlin
Zertifikat für Exzellenz
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Stadtviertel
Stadtviertel
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Hinter der Katholischen Kirche 3, 10117 Berlin, Deutschland
Telefonnummer:
+49 30 2034810
Heute
11:30 - 17:30
Jetzt geschlossen
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Öffnungszeiten:
Mo - Mi 08:00 - 14:00
Do 11:30 - 17:30

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 124 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 15
    Ausgezeichnet
  • 33
    Sehr gut
  • 6
    Befriedigend
  • 0
    Mangelhaft
  • 0
    Ungenügend
Etwas ganz besonderes, Vor allem die Kuppel

Diese Kirche ist die katholische Bischofskirche. Es lohnt sich um sich dort mal umzusehen. Vor allem die Kuppel ist sehenswert, sogar eindrucksvoll. Aber auch das Innere, mit ... mehr lesen

4 von fünf PunktenBewertet vor 3 Wochen
Inigo2907
,
Nijmegen, Niederlande
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

124 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Gefiltert nach: Deutsch
Nijmegen, Niederlande
Beitragender der Stufe 
585 Bewertungen
318 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 66 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet vor 3 Wochen

Diese Kirche ist die katholische Bischofskirche. Es lohnt sich um sich dort mal umzusehen. Vor allem die Kuppel ist sehenswert, sogar eindrucksvoll. Aber auch das Innere, mit einer Oeffnung in der Mitte ist etwas seltenes.

Hilfreich?
Danke, Inigo2907!
Beitragender der Stufe 
411 Bewertungen
156 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 91 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von fünf Punkten Bewertet am 14. Dezember 2016

Die Kathedrale ist von Außen schön anzusehen. Die große grüne Kuppel wirtk sehr imposant. Einen kurzer Blick ins Innere lohnt dafür nicht so sehr.

Hilfreich?
Danke, DennisJami!
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 
127 Bewertungen
74 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 64 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 19. März 2016

Die Kirche liegt etwas versteckt am Rande des Bebelplatzes. Interessante Kuppel. Nach der Zerstörung im II. Weltkrieg wurde der Kirchenraum in eine Ober- und Unterkirche geteilt. Der Zugang zur Unterkirche liegt mitten im Kirchenschiff. Auf der Säule, die die Altäre von Ober- und Unterkirche verbindet, steht eine Statue von Petrus; Symbol dafür, dass die Kirche auf die Apostel gegründet ist.... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Peter K!
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
32 Bewertungen
21 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 8. August 2015

Es lohnt sich die Größe der Kuppel (was den Durchmesser anbelangt) mit der des Pantheon oder der des Petersdoms zu vergleichen! Spektakulär!

Hilfreich?
Danke, PetaLlesklar!
Kiel, Germany
Beitragender der Stufe 
14 Bewertungen
10 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 20. Mai 2015

Nach den Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg trotz der DDR- Herrschaft eindrucksvoll wieder aufgebaut.

Hilfreich?
Danke, Sabine S!
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 
175 Bewertungen
28 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 748 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 20. August 2014

Wer eine Kirche mit hoher freier Kuppel mag und einen ausgeprägten Rundbau, der sich auch im Inneren widerspiegelt, ist hier richtig. Klein aber fein. Krypta mit vielen kleinen Räumen.

Hilfreich?
6 Danke, C K!
Berlin
Beitragender der Stufe 
242 Bewertungen
132 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 243 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 28. Juni 2014

Obwohl ich in Berlin-Marienfelde wohne, gehe ich sehr gern in die St. Hedwigs Kathedrale,. gehe dann immer in die Krypta im Untergeschoss. Dort ist das Grab des seligen Bernhard Lichtenberg. Ich erinnere mich an den Bericht meiner Tanten, daß dieser Dompropst im November 1938 ausdrücklich für die Juden betete. Was für ein Mut. Am 28. August 1941 wurde er durch... Mehr 

Hilfreich?
3 Danke, Regina s!
Beitragender der Stufe 
6 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 11. März 2013 über Mobile-Apps

Die St. Hedwig Kathedrale beeindruckt vorallem mit ihrem Baustil - für katholische Kirchen sehr außergewöhnlich. Der Kathedrale besitzt eine riesige Kuppel und hat auch innen alles im Kreis aufgebaut. Hier sitzt man somit bei einer Messfeier tatsächlich im Kreis/ als Gemeinschaft. Auf jeden Fall einen Besuch wert.

Hilfreich?
1 Danke, Sari588!
Münsterland
Beitragender der Stufe 
81 Bewertungen
35 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 202 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 6. August 2012

eine Kirche die schon baulich beeindruckt. Ein besonderer Genuß ist es wenn dort der Chor der Hedwigs-Kathedrale singt. Aber es gibt auch Gastchöre, die man sich anhören kann und sollte.

Hilfreich?
2 Danke, Bonbosai!
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
194 Bewertungen
94 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 222 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 1. August 2011

Ein grosser runder Innenraum unter einer Kuppel in Form einer Halbkugel: auch von innen ist dieser Kirchenbau so aussergewöhnlich wie von aussen. Eine ringförmige Krypta umgibt den Hauptaltar, der sich auf halbe Höhe befindet, quasi als 'Mezzanin'. Eine sehr schöne Schwalbennestorgel des Bonner Orgelbauers Klais lohnt den Besuch am Mittwoch, wenn es um 15:00 eine halbe Stunde Orgelmusik gibt.

Hilfreich?
Danke, BerlinGesundbrunnen!

Reisende, die sich Cathedral of St. Hedwig - Domgemeinde St. Hedwig angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Cathedral of St. Hedwig - Domgemeinde St. Hedwig? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Cathedral of St. Hedwig - Domgemeinde St. Hedwig.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?

Aufenthalt in Mitte

Profil des Stadtviertels
Mitte
Der im Zentrum Berlins gelegene Bezirk Mitte ist für seine zahlreichen Sehenswürdigkeiten bekannt, wie das Brandenburger Tor, der Alexanderplatz und die Museumsinsel. Aufgrund der zentralen Lage sind die Mieten hier so hoch wie sonst wohl nirgends in Berlin. Hier finden Sie die ältesten Spuren der Stadtgeschichte, erleben aber auch den Wandel, der hier vollzogen wurde. Die Gangster, die einst die verarmten Straßen zwischen dem Alexanderplatz und dem Hackeschen Markt regierten, sind internationalen Besuchern gewichen, die modischer Designerkleidung und den neuesten Restauranttrends nachjagen. In den Hinterhöfen mit den früheren Ställen und Scheunen, die Grafikdesigner für sich entdeckt haben, locken zahlreiche Läden für Kunsthandwerk. Aber auch heute noch finden Sie hier Reste der alten Zeit. Vereinzelt erinnern Wohnkomplexe an die Vergangenheit des Viertels. Und wenn Sie genau hinsehen, werden Sie zwischen den Kunstgalerien und Ausstellungen in der Auguststraße ein altes Ballhaus aus den 1920er Jahren entdecken, wo Sie noch heute die alten Tänze lernen können.
Dieses Stadtviertel ansehen