Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

Museum für Gegenwart

Stadtviertel:
Moabit
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Stadtviertel
Stadtviertel
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Invalidenstr. 50-51 | Hamburger Bahnhof, 10557 Berlin, Deutschland
Telefonnummer:
+49 4930 39783411
Webseite
Heute
10:00 - 18:00
Jetzt geöffnet
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Öffnungszeiten:
Di - Mi 10:00 - 18:00
Do 10:00 - 20:00
Fr 10:00 - 18:00
Sa - So 11:00 - 18:00

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 28 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 5
    Ausgezeichnet
  • 2
    Sehr gut
  • 1
    Befriedigend
  • 1
    Mangelhaft
  • 0
    Ungenügend
Alter Bahnhof mit moderner Kunst

Im Hamburger Bahnhof ist eine der größten und wichtigsten Sammlungen moderner Kunst untergebracht. Zu sehen gibt es unter anderem Werke von Joseph Beuys, Anselm Kiefer, Roy ... mehr lesen

4 von fünf PunktenBewertet am 24. Januar 2016
Wolfgang K
,
Berlin, Deutschland
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

28 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Gefiltert nach: Deutsch
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
1.307 Bewertungen
725 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 721 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 24. Januar 2016

Im Hamburger Bahnhof ist eine der größten und wichtigsten Sammlungen moderner Kunst untergebracht. Zu sehen gibt es unter anderem Werke von Joseph Beuys, Anselm Kiefer, Roy Lichtenstein, Robert Rauschenberg, Cy Twombly und Andy Warhol. Ursprünglich war das anders. Mitte des 19. Jahrhunderts kamen hier die Züge aus Hamburg an. Architektonisch war der spätklassizistische Bau des Eisenbahnpioniers Friedrich Neuhaus Vorbild für... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Wolfgang K!
Beitragender der Stufe 
50 Bewertungen
11 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 25 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 7. November 2015 über Mobile-Apps

Das war ein toller Besuch. Der ehemalige Bahnhof bietet eine einmalige Atmosphäre für die Werke der zeitgenössischen Kunst. Die großen wie die kleinen haben hier eine ganz besondere Wirkung.

Hilfreich?
Danke, Seereise!

Reisende, die sich Museum für Gegenwart angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Museum für Gegenwart? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Museum für Gegenwart.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?

Aufenthalt in Moabit

Profil des Stadtviertels
Moabit
Wenn Sie am Hauptbahnhof ankommen, werden Sie Moabit vielleicht nicht als eines der zentralsten Viertel erkennen. Das von zahlreichen Wasserwegen umgebene Moabit ist eine ruhige Insel, vor der die Hektik und das geschäftige Treiben Berlins Halt machen. Wer hierher kommt, zieht einen Abend in einem der gemütlichen Restaurants dem Party- und Nachtleben der anderen Viertel vor. In diesem von wundervollen Parks, alten Wohnhäusern und romantischen Industrieflächen geprägten Viertel verlief das Leben schon immer etwas entspannter und ruhiger. Doch das kann sich schon bald ändern. Bezahlbare Mieten und die Nähe zum Stadtzentrum ziehen immer mehr junge Berliner und internationale Besucher an. Dadurch wiederum eröffnen immer mehr neue Bars, Cafés und Nachtclubs, sodass Moabit vielleicht schon bald eines der angesagtesten Viertel der Stadt sein wird.
Dieses Stadtviertel ansehen