Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Senden
Im Voraus buchen
Warum Sie auf TripAdvisor buchen sollten?
  • Tour-Highlights und vollständiger Reiseplan
  • Einfache Online-Buchung
  • Niedrigster Preis garantiert
Weitere Informationen
18
Alle Fotos (18)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet43 %
  • Sehr gut55 %
  • Befriedigend 2 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
Nov
-1°
Dez
-2°
Jan
Kontakt
Rosenthaler Str, Berlin, Deutschland
Webseite
+49 30 28599407
Anrufen
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Berlin
ab 68,60 $
Weitere Infos
ab 52,30 $
Weitere Infos
ab 13,90 $
Weitere Infos
Bewertungen (37)
Bewertungen filtern
21 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
11
10
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
11
10
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 21 Bewertungen
Bewertet am 17. Januar 2016

Ein kleines, aber sehr bewegendes Museum zur Erinnerung an Otto Weide, der im Nazideutschland mit seiner Blindenwerkstatt vielen Behinderten das Leben rettete. Sehr sehenswert und dazu noch kostenlos!

Danke, Mausi61!
Bewertet am 14. Mai 2015

Hier finden Sie ein trauriges Stück der deutschen Geschichte, das aufgrund der authentischen Briefe und Dokumente einen tiefen Eindruck hinterlässt. Ich war zutiefst berührt von den Schicksalen der Menschen, die dort, teilweise erfolgreich, versteckt wurden und vom Mut des Otto Weide, der sein eigenes Leben...Mehr

Danke, Reisetante1204!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 20. August 2017 über Mobile-Apps

Ich bin froh, dass wir dieses kleine Museum besucht haben. Es gab einen detaillierten Einblick in Otto Weidt und seine Entschlossenheit, schutzbedürftige Personen zu schützen. Es ist bemerkenswert, unter solchen schwierigen Umständen den Mut und die Selbstlosigkeit zu sehen. Es ist einen Besuch wert, vor...allem, da es kostenlos ist.Mehr

Bewertet am 26. September 2016

Ich hatte Schwierigkeiten, es zu finden, denn es ist in einer Gasse abseits der Hauptstraße. Als wir jedoch ankamen, gab es war unglaublich, wenn man sieht, was ein Mann hat zu versuchen zum Schutz der schwächsten Juden während der Shoah. Er beschäftigt blind und taub...Juden und war davon überzeugen können, dass das dritte Reich Beamte, die diese Besen waren in den Krieg, und seine Mitarbeiter waren geschützt. Als wir dort waren war er Versuche ausweisungsbeschluss sparen konnten viele von ihnen mehrere Male. Er ist wirklich ein Held. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit zum Besuch des Museums der Stille Helden gleich um die Ecke von diesem 1. Zusammen sind sie emotional aber obliegt uns in unserem Dienst zu "nie vergessen werden."Mehr

Bewertet am 20. Juni 2016

Die ursprüngliche versteckmöglichkeiten, dass am Ende Museum war so gut versteckt, dass es heute habe ich noch nicht einmal bemerkt. Interessant zu sehen, dass es immer noch in situ. Das Museum selbst ist schwer zu finden, es ist mit dem Anne Frank Museum.

Bewertet am 1. Juni 2016

Ich hatte gehört, dass ein paar Otto Weidt zu sparen und was er nicht blind und taub Juden aus dem Gas Chambers. Kein Weg würde ich vermisse die Möglichkeit, sich zu besuchen Sie den Ort, da er so viele Leute von Tod gerettet. Wir wurden...willkommen geheißen, der verwendet wird in das Museum seiner Branche zu sein. Die verantwortliche Person war gut informiert und sie teilten uns viele Fakten über Otto. Es gibt auch Computer zur Verfügung, die gemeinsam das Leben der blind und taub Juden, die benutzten hier zu arbeiten. Es gibt auch sehr viele Fotos, Dokumente, Möbel noch immer zur Verfügung. Hier ist das, was der Reiseleiter sagte uns kurz und bündig: Otto selbst hatte Probleme mit seinen Augen und schließlich lernte er die Techniken wie Besen. 1936 gründete er seine Industrie und Beschäftigung meistens blind und taub Juden. Da Die Wehrmacht war seine Erzeugnisse zu kaufen, seine Industrie klassifiziert als "Wichtig für den Krieg!" direkt unter die Nase der Diktatur von Berlin, er beschäftigt die "verachtet" Juden, bei seiner Utensilien. In Zeiten der Gestapo zu evakuieren wollten diese Juden in die Konzentrationslager waren an. Otto Kampf gegen diesen und er überwiegend gelang seinen Mitarbeitern zu sparen. Als Gefahr wucherte, er selbst Hid Juden wo er funktionierte! Er war furchtlos zu sparen die geahndet. Sobald der Krieg vorbei war, baute er einen Waisenhaus für die Überlebenden der Konzentrationslager. Wenn er gestorben ist, seine Frau setzte seine Werkstatt. Es sind Menschen, die bereit waren, ihr Leben für die anderen retten.Mehr

Bewertet am 23. Mai 2016

Kleines Museum über die Otto Weidt Workshop wo hauptsächlich Jewish taub und blind machte Bürsten und Besen. lohnt den Besuch sehr was dauert nur eine Stunde. Nicht einfach zu finden, da es liegt in einer Gasse zwischen Starbucks & Michael Kors

Bewertet am 16. Februar 2016 über Mobile-Apps

Dieses Museum erzählt die Geschichte von Berlin's "Schindler" Unglaubliche Geschichte von Mut, Mitgefühl und liebe für die Menschheit. Ein faszinierender Teil der dunklen Geschichte von Berlin.

Bewertet am 10. Februar 2016

Das beste Museum in Berlin: eine authentische und einer unüblichen Erzählung. Perfekt! Schwer zu finden, aber sein Geld wert.

Bewertet am 28. Dezember 2015 über Mobile-Apps

Dieses Museum ist wirklich ein Juwel. Es beschreibt der Held, dass viele blinde und taube Juden aus von den Nazis ermordet wird ihnen geholfen. Es ist schwer zu finden, da es innen ein Verbündeter ist. Halten Sie Ausschau nach Michael Kors ist es ein paar...Türen weiter. Es lohnt sich, es ist kostenlos und Sie können das Buch für 15 Euro erwerben. Es lohnt sich.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 636 Hotels in der Umgebung anzeigen
Businesshotel Berlin
94 Bewertungen
0,94 km Entfernung
Hotel Pankow
104 Bewertungen
1,36 km Entfernung
Pension Schenk
4 Bewertungen
1,81 km Entfernung
Hotel Buchholz
7 Bewertungen
2 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 9.635 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Restaurant Syrtaki
55 Bewertungen
1,72 km Entfernung
Trattoria Pasta degli Angeli
24 Bewertungen
2,32 km Entfernung
Café Mint
10 Bewertungen
2,28 km Entfernung
Zum Eisernen Gustav
25 Bewertungen
1,16 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 2.799 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Altstadt Spandau
119 Bewertungen
3,54 km Entfernung
Schloss Schönhausen
29 Bewertungen
2,83 km Entfernung
Sowjetisches Ehrenmal Schönholzer Heide
17 Bewertungen
4,19 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Museum Otto Weidt.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien