Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Stadtviertel
Stadtviertel
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Bernauer Strasse 111/119, 13355 Berlin, Deutschland
Telefonnummer: +49 30 467986666
Webseite
Heute
8:00 - 22:00
Jetzt geöffnet
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Öffnungszeiten:
So - Sa 8:00 - 22:00
Beschreibung:

Die Gedenkstätte Berliner Mauer ist der zentrale Erinnerungsort an die...

Die Gedenkstätte Berliner Mauer ist der zentrale Erinnerungsort an die deutsche Teilung, gelegen im Zentrum der Hauptstadt. Am historischen Ort in der Bernauer Straße erstreckt sie sich auf 1,4 km Länge über den ehemaligen Grenzstreifen. Auf dem Areal der Gedenkstätte befindet sich das letzte Stück der Berliner Mauer, das in seiner Tiefenstaffelung erhalten geblieben ist und einen Eindruck vom Aufbau der Grenzanlagen zum Ende der 1980er Jahre vermittelt. Anhand der weiteren Reste und Spuren der Grenzsperren sowie der dramatischen Ereignisse an diesem Ort wird exemplarisch die Geschichte der Teilung nachvollziehbar. Die Gedenkstätte ist Teil der Stiftung Berliner Mauer, zu der auch die Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde gehört, das zentrale Museum in Deutschland zum Thema Flucht und Ausreise aus der DDR.

mehr lesen
Im Voraus buchen
Weitere Infos
135 $*
oder mehr
Spaziergang Berliner Mauer und Kalter Krieg in Berlin
Weitere Infos
1.233 $*
oder mehr
Private Führung im Van: Berliner Mauer mit Kommentar lebender Zeugen
Weitere Infos
16 $*
oder mehr
Kalter Krieg-Rundgang durch Berlin

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 10.258 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 408
    Ausgezeichnet
  • 186
    Sehr gut
  • 46
    Befriedigend
  • 4
    Mangelhaft
  • 3
    Ungenügend
Geschichte pur

Dank einer sehr interessanten Führung haben wir enorm viel über die Geschehnisse rund um dieses Denkmal gelernt. Es geht unter die Haut.

5 von 5 SternenBewertet gestern
Gaby K
,
Grenchen, Schweiz
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

10.258 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Gefiltert nach: Deutsch
Grenchen, Schweiz
Beitragender der Stufe 
11 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
5 von 5 Sternen Bewertet gestern NEU

Dank einer sehr interessanten Führung haben wir enorm viel über die Geschehnisse rund um dieses Denkmal gelernt. Es geht unter die Haut.

Hilfreich?
Danke, Gaby K!
Beitragender der Stufe 
17 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet vor 6 Tagen NEU über Mobile-Apps

Sehr beeindruckend ist diese Ausstellung. Hier wird die Realität der damaligen Trennung Berlins deutlich. Ein hautnahes, beeindruckendes Erlebnis, mit welcher Energie das damalige Regime der DDR die Bewohner an der Flucht in den Westen verhindert hat.

Hilfreich?
Danke, Klaus G!
Herford, Deutschland
Beitragender der Stufe 
115 Bewertungen
36 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 36 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet vor 6 Tagen NEU über Mobile-Apps

Die Gedenkstätte ist wirklich gelungen. Also ein Besuch kann wirklich nur empfohlen werden. Vor allem beeindruckt waren wir von dem Stück Grenzmauer, was auch von der Aussichtsplattform toll anzusehen ist. Wahnsinn wie das mal war...... Ein Muss!

Hilfreich?
Danke, Mark K!
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
14 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet vor einer Woche

Zwischen Gartenstrasse, Bernauer Strasse und Brunnenstrasse erstreckt sich die Gedenkstätte Berliner Mauer. Hier werden Geschichten erzählt über die Flucht von Ost-Berlinern und Bürgern der DDR in den Westen, die durch den Bau der Mauer verhindert werden sollte. Vom 13. August 1961 bis zum 9. November 1989 durchzog die Berliner Mauer die gesamte Innenstadt und trennte West-Berlin vom Osten der 'Hauptstadt... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Monika F!
Fulda, Deutschland
Beitragender der Stufe 
22 Bewertungen
8 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet vor einer Woche

An der Bernauer Straße wird innerdeutsche Geschichte wieder lebendig. Sehr detailliert und mit viel Liebe zu historischer Genauigkeit wurde die Geschichte der Berliner Mauer hier rekonstruiert bzw. aufbereitet. Aus meiner Sicht ein "Muss" für jeden Berlin-Besucher!

Hilfreich?
Danke, Cogito_auf_Reisen!
Bergisch Gladbach, Deutschland
Beitragender der Stufe 
120 Bewertungen
51 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 53 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet vor einer Woche

das sicher notwendig, wichtig und richtig ist. Aber das was ausgedrückt werden soll, erschließt sich mir nicht wirklich. Bedauerlich ist, dass die Betonquader bereits erste Mängel zeigen und auseinanderbröseln. Was nicht sein muss, ist dass die Quader von Besuchern als Springplattform missbraucht werden.

Hilfreich?
Danke, Gerhard V!
Beitragender der Stufe 
57 Bewertungen
27 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 9 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet vor 2 Wochen

Diese einzigartige open-air Rekonstruktion Turm-Ausstellungsbereich-Nachbau eines Mauerabschnitts ist unschlagbar. Man sollte das Ganze vom gegenüberliegenden Aussichtsturm (gratis) überblicken und umbedingt in die Ausstellung (über 2 Stockwerke verteilt!) die im Bau in dem der Aussichtsturm ist gehen! Vorher sollte man noch den Mauerfilm im Ausstellungshaus direkt gegenüber des S-Bahnhofs Nordbahnhof ansehen, dort wird in 15 Minuten auf Englisch oder auf Deutsch... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Nils L!
Stuttgart, Deutschland
Beitragender der Stufe 
11 Bewertungen
9 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet vor 2 Wochen

Der Aussichtsturm bietet eine gute Orientierung und ist als Start bzw. Ausgangspunkt eines Kurztrips gut geeignet.

Hilfreich?
Danke, _phofmann69!
Beitragender der Stufe 
45 Bewertungen
16 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 13 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet vor 3 Wochen

Dies ist wirklich "The place to visit" für alle die nicht zu Zeiten der Berliner Mauer in Berlin waren. Hier kann man wirklich erleben wie es war. Einzigartig! Danach am besten gleich zum Museum 'Berliner Unterwelten'

Hilfreich?
Danke, Connie R!
Beitragender der Stufe 
56 Bewertungen
41 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 15 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet vor 3 Wochen über Mobile-Apps

Sehr informativ und lehrreich. Das Programm ist gut und die Führung gut. Ein Stück Geschichte zum Anfassen, Ansehen und Zuhören. Sehr zu empfehlen. Hinweis: Im Museum direkt gibt es keine gastronomische Versorgung - aber in der näheren Umgebung findet man passendes.

Hilfreich?
Danke, Steffen K!

Reisende, die sich Gedenkstätte Berliner Mauer angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Gedenkstätte Berliner Mauer? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Gedenkstätte Berliner Mauer sowie von anderen Besuchern.
10 Fragen
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Gedenkstätte Berliner Mauer.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?

Aufenthalt in Mitte

Profil des Stadtviertels
Mitte
Der im Zentrum Berlins gelegene Bezirk Mitte ist für seine zahlreichen Sehenswürdigkeiten bekannt, wie das Brandenburger Tor, der Alexanderplatz und die Museumsinsel. Aufgrund der zentralen Lage sind die Mieten hier so hoch wie sonst wohl nirgends in Berlin. Hier finden Sie die ältesten Spuren der Stadtgeschichte, erleben aber auch den Wandel, der hier vollzogen wurde. Die Gangster, die einst die verarmten Straßen zwischen dem Alexanderplatz und dem Hackeschen Markt regierten, sind internationalen Besuchern gewichen, die modischer Designerkleidung und den neuesten Restauranttrends nachjagen. In den Hinterhöfen mit den früheren Ställen und Scheunen, die Grafikdesigner für sich entdeckt haben, locken zahlreiche Läden für Kunsthandwerk. Aber auch heute noch finden Sie hier Reste der alten Zeit. Vereinzelt erinnern Wohnkomplexe an die Vergangenheit des Viertels. Und wenn Sie genau hinsehen, werden Sie zwischen den Kunstgalerien und Ausstellungen in der Auguststraße ein altes Ballhaus aus den 1920er Jahren entdecken, wo Sie noch heute die alten Tänze lernen können.
Dieses Stadtviertel ansehen