Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Senden
Highlights aus Bewertungen
Super, tolle eindrucksvolle „Zauberflöte““ in der Komischen OPER

Als mir beim Kauf der Eintrittskarten mitgeteilt wurde, daß die Oper nicht vor einer klassischen ... mehr lesen

Bewertet vor 2 Wochen
Gerd K
,
Berlin, Deutschland
Schönes Opernhaus

Das ist eins der drei Opernhäuser Berlins. Architektonisch schön und mit einer bemerkenswerten ... mehr lesen

Bewertet am 7. Mai 2018
80Jannis
,
Brüssel, Belgien
Alle 159 Bewertungen lesen
85
Alle Fotos (85)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet71 %
  • Sehr gut21 %
  • Befriedigend 4 %
  • Mangelhaft2 %
  • Ungenügend2 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
12°
Okt
Nov
-1°
Dez
Kontakt
Behrenstr. 55-57, 10117 Berlin, Deutschland
Mitte
Webseite
+49 30 47997400
Anrufen
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Berlin
ab 95,90 $
Weitere Infos
ab 39,70 $
Weitere Infos
ab 43,30 $
Weitere Infos
Bewertungen (159)
Bewertungen filtern
94 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
61
22
6
3
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
61
22
6
3
2
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 94 Bewertungen
Bewertet vor 2 Wochen

Als mir beim Kauf der Eintrittskarten mitgeteilt wurde, daß die Oper nicht vor einer klassischen Bühnendekoration sondern vor einer Kinoleinwand erfolgt vermutete ich schlimmes. Als sich dann nach der Ouvertüre der Vorhang öffnete stellte sich bei den Zuschauern ein allgemeines Erstaunen ein, daß sich im...Mehr

1  Danke, Gerd K!
Bewertet 7. Mai 2018

Das ist eins der drei Opernhäuser Berlins. Architektonisch schön und mit einer bemerkenswerten Akustik. Wir hatten das Glück "Die Entführung aus dem Serail" von Mozart in diesem Opernhaus in einer sehr modernen und gewagten Inszenierung zu geniessen. Der Saal ist zwar alt und im traditionellen...Mehr

Danke, 80Jannis!
Bewertet 1. Mai 2018

Wir besuchten erstmals eine Aufführung in der Komischen Oper. Mozarts „Entführung aus dem Serail“ ist ein klassisches Singspiel. Was geboten wurde, war eine Vergewaltigung des klassischen Stoffes, mit moderner Aufführungspraxis eines Walter Felsensteins hat dies nichts mehr zu tun („er würde sich im Grabe umdrehen“)....Mehr

Danke, kretzschmar232!
Bewertet 28. April 2018 über Mobile-Apps

Pornographie und Gewaltverherrlichung im Opernformat! Das hatte für uns nichts mehr mit Oper zu tun! Haben nach der Verstümmelung einer Prostituierten das Operhaus verlassen! Eine absolute Zumutung!

Danke, jacquelineneuhoff!
Bewertet 29. März 2018

Die komische Oper hat uns nicht nur architektonisch gefallen, nein, auch die besuchte Vorstellung, die Perlen der Cleopatra, war eine gelungene Abwechslung, wurde hier doch wahrhaft "komisches" im Sinne von "volksnah" geboten. Im ausverkauften roten Plüschsaal unter fröhlichen Leuten konnte man diese Operette geniessen. Während...Mehr

Danke, Faber689!
Bewertet 9. März 2018 über Mobile-Apps

Die Komische Oper hat immer tolle Stücke. Die Atmosphäre und der Preis stimmen. Das Orchester und die Schauspieler immer gut. Wir hatten wieder einen tollen Abend!

Danke, FritzGretl!
Bewertet 21. Februar 2018 über Mobile-Apps

Lustig, kurzweilig und sehr unterhaltsam - für mich ein sehr netter Abend mit guter Unterhaltung und großartigen Darstellern. Beim nächsten Berlinbesuch sicher wieder.

Danke, fischertrofi!
Bewertet 6. August 2017

Dies war meine erste Erfahrung mit der komischen Oper unter der Leitung von Barry Kosky und diese völlig unkonventionelle Inszenierung hat mich direkt abgeholt. Herr Kosky sie haben in mir einen neuen Hardcorefan! und ich kann es kaum erwarten mehr über Sie und Ihre Arbeit...Mehr

Danke, Yvonne S!
Bewertet 16. Juli 2017 über Mobile-Apps

einer wunderschönen Spielstätte. Über das Stück lässt sich sicherlich streiten, dennoch ist die komische Oper auf jeden Fall einen Besuch wert.

Danke, muckelschatz!
Bewertet 14. April 2017 über Mobile-Apps

Carmen in einer ganz netten Inszenierung von Sebastian Baumgarten. Schauspielerisch sehr gut, leider war die Carmen selber stimmlich enttäuschend. Die Micaela dafür ein Erlebnis. Richtig klasse auch die Flamencotänzerin. Die Aufführung war sicher keine Oper der Spitzenklasse, aber um das schöne Opernhaus mal zu sehen...Mehr

Danke, Kerstin R!
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Mitte
Der im Zentrum Berlins gelegene Bezirk Mitte ist für
seine zahlreichen Sehenswürdigkeiten bekannt, wie das
Brandenburger Tor, der Alexanderplatz und die
Museumsinsel. Aufgrund der zentralen Lage sind die
Mieten hier so hoch wie sonst wohl nirgends in Berlin.
Hier finden Sie die ältesten Spuren der
Stadtgeschichte, erleben aber auch den Wandel, der
hier vollzogen wurde. Die Gangster, die einst die
...Mehr
Hotels in Ihrer NäheAlle 640 Hotels in der Umgebung anzeigen
The Westin Grand Berlin
3.199 Bewertungen
0,15 km Entfernung
Maritim proArte Hotel Berlin
1.232 Bewertungen
0,28 km Entfernung
Regent Berlin
1.768 Bewertungen
0,3 km Entfernung
Sofitel Berlin Gendarmenmarkt
1.587 Bewertungen
0,33 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 9.566 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Cookies Cream
983 Bewertungen
0,06 km Entfernung
Crackers
315 Bewertungen
0,15 km Entfernung
Bocca di Bacco
1.527 Bewertungen
0,19 km Entfernung
Sagrantino
678 Bewertungen
0,24 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 2.779 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Forum Willy Brandt Berlin
76 Bewertungen
0,26 km Entfernung
Unter den Linden
1.271 Bewertungen
0,12 km Entfernung
Madame Tussauds Berlin
1.140 Bewertungen
0,36 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Komische Oper.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien