Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Möchten Sie sich die günstigsten Hotelpreise sichern? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir suchen für Sie auf über 200 Websites.

Deutsche Oper Berlin

Nr. 94 von 794 Aktivitäten in Berlin
Zertifikat für Exzellenz
Stadtviertel:
Charlottenburg
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Stadtviertel
Stadtviertel
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Bismarckstrasse 35, Berlin, Deutschland
Telefonnummer:
+49 30 20354555
Webseite

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 220 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 69
    Ausgezeichnet
  • 30
    Sehr gut
  • 6
    Befriedigend
  • 4
    Mangelhaft
  • 2
    Ungenügend
Schöner Besuch

Wir haben uns in der Deutschen Oper das Ballett Dornröschen angesehen und waren sehr angetan. Das Personal war sehr freundlich und flexibel und hat uns trotz einer Verspätung ... mehr lesen

5 von fünf PunktenBewertet am 6. Juli 2016
luisaZ3823NM
,
Rostock, Deutschland
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

220 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Gefiltert nach: Deutsch
Rostock, Deutschland
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 6. Juli 2016

Wir haben uns in der Deutschen Oper das Ballett Dornröschen angesehen und waren sehr angetan. Das Personal war sehr freundlich und flexibel und hat uns trotz einer Verspätung einen Übergangsplatz zur Verfügung gestellt, den wir bis zur Pause nutzen konnten, um nicht noch mehr zu verpassen. Die Akkustik im Saal hat uns sehr gut gefallen.

Hilfreich?
Danke, luisaZ3823NM!
Kirchdorf, Deutschland
Beitragender der Stufe 
33 Bewertungen
13 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 10 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 19. Mai 2016

Etwas vorgewarnt über Berliner Regietheaterexperimente war ich sehr angenehm über die Inszenierung des Lohengrin überrascht. Auch Sänger und Musiker waren erstklassig. Da verschmerzt man den kühlen Betonbau und die Architektursünden der Nachkriegszeit.

Hilfreich?
Danke, Karl S!
Stuttgart, Deutschland
Beitragender der Stufe 
147 Bewertungen
67 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 31 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 2. Februar 2016

Zwar ist das Gebäude nicht sehr pompös, aber die Oper war wirklich toll. Ein hervorragendes Orchester, tolle Sänger und Darsteller. Meist gibt es noch Karten an der Abendkasse.

Hilfreich?
Danke, Ani T!
Beitragender der Stufe 
59 Bewertungen
9 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 21 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 20. Dezember 2015

Viele Leute, gerade von auswärts, kennen eher die Staatsoper unter den Linden, die zur Zeit im Schillertheater. Die Berliner gehen in die Deutsche Oper, ebenfalls in der Bismarckstraße. Sie ist das größte der drei Opernhäuser, besticht mit einer modernen neuzeitlichen Architektur mit großzügigen Foyers und hervorragender Akustik (nach meiner Einschätzung nach der Philharmonie die beste in der Stadt). Die Oper... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Franz G!
Beitragender der Stufe 
158 Bewertungen
42 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 31 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 5. November 2015 über Mobile-Apps

Wir waren schon mehrfach da: Rienzi, Ring, Tannhäuser, Lady Macbeth..... Es lohnt sich immer, die Leistungen von Chor, Orchester und Solisten reicht von sehr gut bis fantastisch. Das ist wirklich Hauptstadtniveau.

Hilfreich?
Danke, Cheftrompete!
Berlin
Beitragender der Stufe 
56 Bewertungen
40 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 12 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 16. Mai 2015

Es mag sein, dass viele die hohe Freitreppe mögen, den großen Auftritt beim Betreten einer Oper, überhaupt das feudale barocke Gehabe, das in der Architektur fest gemauert ist. Die Deutsche Oper hat ihren Auftritt erst, wenn man die Zuschauerraum betritt, hier öffnet sie sich weit und tief hinunter vom hinteren Parkett bis zu den ersten Reihen, zum Orchestergraben und zur... Mehr 

Hilfreich?
1 Danke, Reinhard B!
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
192 Bewertungen
94 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 127 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 11. März 2015

Die Unterscheidung zwischen den drei Berliner Operhäusern ist wichtig, nicht nur historisch, sondern auch was ihre Bedeutung auf künstlerischem Gebiet bedeutet. Da ist zunächst die Staatsoper Unter den Linden, derzeit auf Grund mehrjähriger umfangreicher Renovierungsarbeiten mit einem Spielplan, der auch einen Alban Berg-Zyklus umfasst, im Schillertheater an der Bismarckstraße im Westen Berlins untergebracht, dann die Deutsche Oper Berlin, ein Neubau... Mehr 

Hilfreich?
1 Danke, KWW_11!
Regenstauf, Deutschland
Beitragender der Stufe 
407 Bewertungen
165 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 271 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 15. Februar 2015 über Mobile-Apps

Berlin hat sicher die größte Dichte an wirklich tollen Opernhäusern. Ich bin sehr oft geschäftlich in Berlin und anstatt abends etwas Trinken zu gehen, nutze ich die Opernangebote der diversen Häuser. Dabei ist die Deutsche Oper sicher das schönste Haus (architektonisch); bei der dargebotenen Kunst sind keine großen Unterschiede erkennbar. Alle Opernhäuser spielen auf sehr hohem Niveau. Fazit: Berlin ist... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Siegbert H!
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
60 Bewertungen
22 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 29 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 27. Januar 2015

Seit meiner Kindheit bin ich immer wieder in die Deutschen Oper zu verschiedenen Vorführungen gegangen, zuletzt zum Ballett "Schwanensee" und erst letzte Woche zur Oper "Die Hochzeit des Figaros". Die Qualität der Vorführungen ist hervorragend, das Ambiente zwar nicht mehr ganz frisch, aber immer noch sehr schön und das beste - im Gegensatz zu vielen anderen anderen Opernhäusern - ist,... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Jutta B!
mannheim
Beitragender der Stufe 
48 Bewertungen
21 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 20 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 21. Januar 2015

waren in Toska- spannend, sehr gute Sänger, die Aufführend dauert 2:45 (ohne die beiden Pausen). Wir saßen ziemlich weit oben- trotzdem hatten wir sehr gute Sicht und Akustik.

Hilfreich?
Danke, mcbealblau!

Reisende, die sich Deutsche Oper Berlin angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Berlin, Deutschland
 

Sie waren bereits im Deutsche Oper Berlin? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Deutsche Oper Berlin sowie von anderen Besuchern.
4 Fragen
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Deutsche Oper Berlin.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Übernehmen Sie den Transport vom und zum Hotel?
  • Kann ich mit meiner siebenköpfigen Familie geschlossen an Ihrer Tour teilnehmen?
  • Welche Kleidung empfehlen Sie für diese Tour?

Aufenthalt in Charlottenburg

Profil des Stadtviertels
Charlottenburg
Bei einem Spaziergang durch die Gartenanlagen des wunderschönen Schlosses Charlottenburg, das diesem wohlhabenden Viertel seinen Namen gab, können Sie die kaiserliche Vergangenheit Berlins spüren. Hier finden Sie einige der ältesten Gebäude der Stadt: Appartementgebäude der Oberschicht mit reich verzierten Fassaden und mit Marmor gestalteten Eingangshallen, die die Kopfsteinpflasterstraßen säumen. Ein Spaziergang führt Sie vorbei an noblen Restaurants, durch kleine Parks oder um den Lietzensee. Der Kurfürstendamm, die bekannteste Einkaufsmeile Berlins für den gehobenen Geschmack mit Geschäften aller großen Designer, lädt zu einem Schaufensterbummel ein. Am Abend können Sie eines der alten Theater am Bahnhof Zoo besuchen, in denen in den 1920er Jahren das Nachtleben pulsierte. Oder Sie speisen in einem der zahlreichen internationalen Restaurants am Savignyplatz, bevor Sie die Nacht in anderen Teilen der Stadt durchfeiern.
Dieses Stadtviertel ansehen