Deutsche Oper Berlin

Deutsche Oper Berlin

Deutsche Oper Berlin
4.5
Das sagen Reisende

Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Touren und Erlebnisse
Sehen Sie sich verschiedene Möglichkeiten an, diesen Ort zu erleben.
Die besten Möglichkeiten zum Erkunden von Deutsche Oper Berlin
Das Gebiet
Stadtviertel: Charlottenburg
Bei einem Spaziergang durch die Gartenanlagen des wunderschönen Schlosses Charlottenburg, das diesem wohlhabenden Viertel seinen Namen gab, können Sie die kaiserliche Vergangenheit Berlins spüren. Hier finden Sie einige der ältesten Gebäude der Stadt: Appartementgebäude der Oberschicht mit reich verzierten Fassaden und mit Marmor gestalteten Eingangshallen, die die Kopfsteinpflasterstraßen säumen. Ein Spaziergang führt Sie vorbei an noblen Restaurants, durch kleine Parks oder um den Lietzensee. Der Kurfürstendamm, die bekannteste Einkaufsmeile Berlins für den gehobenen Geschmack mit Geschäften aller großen Designer, lädt zu einem Schaufensterbummel ein. Am Abend können Sie eines der alten Theater am Bahnhof Zoo besuchen, in denen in den 1920er Jahren das Nachtleben pulsierte. Oder Sie speisen in einem der zahlreichen internationalen Restaurants am Savignyplatz, bevor Sie die Nacht in anderen Teilen der Stadt durchfeiern.
Anfahrtsbeschreibung
  • Deutsche Oper • 2 Min. zu Fuß
  • Richard-Wagner-Platz • 8 Min. zu Fuß
Das Beste in der Umgebung
Bei der Bestimmung dieser Bestenliste wird die Entfernung der Restaurants und Sehenswürdigkeiten zum betreffenden Standort gegen die Bewertungen unserer Mitglieder zu diesen Restaurants und Sehenswürdigkeiten aufgerechnet.
Restaurants
2.063 im Umkreis von 5 Kilometern
Sehenswürdigkeiten
316 im Umkreis von 5 Kilometern

4.5
317 Bewertungen
Ausgezeichnet
189
Sehr gut
95
Befriedigend
19
Mangelhaft
6
Ungenügend
8

ToniII123
Mönchengladbach, Deutschland5 Beiträge
Tosca in Charlottenburg
Nov. 2019
Habe am 23.11.2019 eine wunderbare Tosca mit Nina Stemme in der Deutschen Oper Berlin gesehen. Ein wunderbarer Abend. Bühne und Graben in Hochform.
Verfasst am 8. Dezember 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Stefan D
15 Beiträge
Zauberflöte eher Zauberflaute
Okt. 2019 • Paare
Zu aller erst....die Zauberflöte ist und bleibt ein Klassiker, egal was damit gemacht wird. Denn rein musikalisch war diese Inszenierung super. Da man hier aber auch nicht viel falsch machen kann, ist die besagte Inszenierung essentiell. Wer in der Deutschen Oper eine prunkhafte oder zumindest farbenfrohe und der Zauberflöte entsprechende Inszenierung erwartet, ist hier komplett falsch. Leider erinnert das Bühnenbild, Kostüm etc sehr stark an eine Theater-AG-Aula Aufführung mit etwas mehr Budget. Noch nie war ich so sehr NICHT beeindruckt vom Auftreten der Königin der Nacht. Nahezu unscheinbar kam sie auf die Bühne mit einem Laien-Ballet und in ein Kleid gehüllt dass vielleicht schüchterne Büromäuschen zu Halloween tragen würden. Sehr enttäuschend. Der bunteste Charakter (Papageno) war lediglich in weiß mit roten Hosenträgern gekleidet. Wenn man versucht ein klassisches Stück modern zu gestalten, sollte man nun echt versuchen den Glanz zu wahren und es einfach cooler machen. Totales Fail.
Verfasst am 13. Oktober 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

K m
Berlin, Deutschland284 Beiträge
Gruselige Politik des Hauses
Sep. 2019
ich kann ja nachvollziehen, dass es nur dann ermäßigte Karten gibt, wenn die vorstellung nicht ausverkauft ist.. bei den vielen mittelmäßigen inszenierungen hier, ist das ja auch fast immer der fall.. aber dass es beim besuch der netrebko und ihres knödelnden ehemanns unerwünscht ist, überhaupt jemanden dort zu haben, der sich die unverschämt übertuerten karten nicht leisten kann/will.. grenzt schon an diskriminierung.. ob die netrebko das nicht möchte oder das haus.. wenn man schon ermäßigungen anbietet, dann doch wohl auch für diese NICHT AUSVERKAUFTE vorstellung.. man muss ja eh eine stunde vor der öffnung der kasse da sein.. sich anstellen.. von allen leuten anstarren lassen.. und dann erfährt man, dass es für diese vorstellung GAR KEINE KARTEN gibt.. das haus lässt also lieber plätze frei, als sie mit leuten zu besetzen, die sich vielleicht für die musik interessiert hätten.. so nennt man dan teilhabe.. dieses haus wird mit zig-millionen subventionen steuergelder am leben erhalten.. und könnte sich vielleicht mal erinnern, dass alle steuerzahler das bezahlen.. und nicht nur das alte west-berliner tout charlottenburg.. das sich heute abend hier sicher versammelt und vor allem sich selbst sieht.. ekelhaft..
Verfasst am 4. September 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

vegimac
Meggen, Schweiz172 Beiträge
Sonnambula
Mai 2019 • Paare
Unglaublich eindrücklich inszeniert. Grossartige Künstler. Wirklich sehr zu empfehlen. Nur schade dass der Konzertraum so stein alt und schlecht unterhalten ist. Sitze wohl aus den 60ziger Jahre. Sanierung würde gut tun.
Verfasst am 25. Mai 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Uwe84S
Bad Oeynhausen, Deutschland177 Beiträge
Tannhäuser neu verstanden
Mai 2019 • Paare
Wie immer eine super Inszenierung und auch eine sehr gute Umsetzung. Wir haben beide Tannhäuser nun verstanden im Gegensatz zu einer Aufführung in der Staatsoper. Immer wieder bekamen wir vor Ergriffenheit eine Gänsehaut. Meine Frau hatte mehrere Male Tränen in den Augen. Eine wundervolle Aufführung.
Verfasst am 11. Mai 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

jascheissdiewandan
89 Beiträge
Klasse Inszenierung
Apr. 2019 • Allein/Single
Die Zauberflöte gesehen (Inszenierung Günter Krämer, Musik Stephan Zilias) - begeistert gewesen. Hat sich gelohnt!
Verfasst am 8. April 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

mucca_muh
72 Beiträge
Shen Yun in der Oper – akustisch geht das Opernhaus immer!
März 2019 • Freunde
Als ich noch Nutznießer der ClassicCard war, habe ich regelmäßig Aufführungen im Opernhaus besucht – bis zu zweimal wöchentlich. Auch optisch gefällt mir das gepflegte Haus. Die Einführungen im obersten Stockwerk sind häufig umfangreich und informativ, je nach Vortragendem äußerst unterhaltsam.

Die Aufführung zu Shen Yun war musikalisch und tänzerisch wunderbar! Die Moderatoren waren toll und dadurch war alles leicht verständlich. Die Art 3-D-Animationen für die der magischen Elemente zu nutzen war super. Aber die Umsetzung war für mich etwas zu kitschig. Da hätte ich mir ebenfalls eine traditionellere Version gewünscht. China hat doch schöne Puppen- und Schatten-Spiele.
Und ein Drachen fehlte zu meinem Bedauern auch. =)
Verfasst am 18. März 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

DaDi
Berlin, Deutschland71 Beiträge
La Sonnambula / Premiere
Jan. 2019 • Paare
Die Deutsche Oper Berlin zeigt jetzt eine Produktion der Stuttgarter Oper in der Regie von Jossi Wieler und Sergio Morabito, die dort 2012 als sehr erfolgreiche Inszenierung gefeiert worden war.
Die Vorstellung ist sehr schön. Es lohnt sich hin zu gehen.
Verfasst am 27. Januar 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

19leonora66
Freiburg, Deutschland412 Beiträge
Die Zauberflöte
Jan. 2019 • Allein/Single
Bei jedem dienstlichen Besuch gehe ich in die Deutsche Oper.
Jedesmal empfinde ich es als Genuss in diesem tollen, modernem Haus eine Aufführung zu sehen.

Nachdem ich offiziell keine Karten mehr im Onlineshop bekam, probierte ich es direkt an der Kasse.

Rang 2, Reihe 9 Mitte... naja, deshalb kosteten die Karten nur €22,- .
Es war mir eine Lehre!

Zudem kam, dass bei dieser Aufführung, ein Teil VOR dem Orchestergraben gespielt wurde und „wir“ auf den guenstigen Plätzen nichts sahen.

Die Saenger empfinde ich als mittelmäßig,
Das Bühnenbild eher schlicht ... wobei die Inszenierungmit den Löeen/Elefant und den restlichen Tieren schon fast kitschig war ... naja!

Ich hoffe, ich habe mei meinem nächsten Besuch mehr Glück!

Achja, der Mann an der Kasse sagte bereits .. die Inszenierung ist 30 Jahre alt; da haette ich eigentlich aufhorchen sollen.

Verfasst am 18. Januar 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Walter H
München, Deutschland173 Beiträge
Gutes Opernhaus, Inszenieurungen sind jedochGeschmackssache
Mai 2018
Habe hier den Troubadour und den Maskenball gesehen.
Der Maskenball war vor 20 Jahren toll inszeniert, heute geht es grad noch so....
Beide Vorstellungen waren gut besetzt. Die Inszenierungen waren schon mal besser.
Beim Troubadour ist man in der 2. Hälfte in den absoltuen Kitsch abgedrifftet. Flüchtlinge, Kopftuchtussen übliche Nazischeisse etc.
Ohne diesen ganzen aufgesetzten Käse geht es wohl heutzutage nicht mehr?
Schade um die gute Musik und die hervorragenden Künstler.
Man sieht von allen Plätzen sehr gut. Karten sind meist auch noch kurzfristig zu haben und es gibt gute Ermäßigungen.
An das Opernhaus angrenzend gibt es ein sehr gutes Restaurant mit einer Art Kantine, die auch für das Besucherpublikum geöffnet ist. Gutes Essen zu moderaten Preisen. Mit Service im Restaurantbereich mind. doppelt so teuer. Man kann da auch draussen sitzen. Hier speisen auch das Orchester und die Mitwirkenden.
Viel Spaß!
Verfasst am 2. Oktober 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 157 angezeigt.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Häufig gestellte Fragen zu Deutsche Oper Berlin

Wir empfehlen Ihnen, Touren für Deutsche Oper Berlin frühzeitig zu buchen, um sich einen Platz zu sichern. Wenn Sie auf Tripadvisor buchen, können Sie bis zu 24 Stunden vor Beginn der Tour gegen vollständige Rückerstattung stornieren. Sehen Sie sich alle 1 Touren für Deutsche Oper Berlin auf Tripadvisor an.