Deutsche Oper Berlin
Deutsche Oper Berlin
4.5
Touren und Erlebnisse
Sehen Sie sich verschiedene Möglichkeiten an, diesen Ort zu erleben.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren

Die besten Möglichkeiten, die Sehenswürdigkeit Deutsche Oper Berlin und ähnliche Highlights in der Umgebung zu erleben

Das Gebiet
Stadtviertel: Charlottenburg
Bei einem Spaziergang durch die Gartenanlagen des wunderschönen Schlosses Charlottenburg, das diesem wohlhabenden Viertel seinen Namen gab, können Sie die kaiserliche Vergangenheit Berlins spüren. Hier finden Sie einige der ältesten Gebäude der Stadt: Appartementgebäude der Oberschicht mit reich verzierten Fassaden und mit Marmor gestalteten Eingangshallen, die die Kopfsteinpflasterstraßen säumen. Ein Spaziergang führt Sie vorbei an noblen Restaurants, durch kleine Parks oder um den Lietzensee. Der Kurfürstendamm, die bekannteste Einkaufsmeile Berlins für den gehobenen Geschmack mit Geschäften aller großen Designer, lädt zu einem Schaufensterbummel ein. Am Abend können Sie eines der alten Theater am Bahnhof Zoo besuchen, in denen in den 1920er Jahren das Nachtleben pulsierte. Oder Sie speisen in einem der zahlreichen internationalen Restaurants am Savignyplatz, bevor Sie die Nacht in anderen Teilen der Stadt durchfeiern.
Anfahrtsbeschreibung
  • Deutsche Oper • 2 Min. zu Fuß
  • Richard-Wagner-Platz • 8 Min. zu Fuß
Treten Sie einfach direkt in Kontakt

Wir prüfen Bewertungen.
So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien
4.5
326 Bewertungen
Ausgezeichnet
194
Sehr gut
96
Befriedigend
19
Mangelhaft
6
Ungenügend
11

Irmela
Berlin, Deutschland2 Beiträge
Sept. 2023 • Allein/Single
Was für ein fantastisches Erlebnis. Die offene Tür wurde tatsächlich, mit Hilfe von unzähligen Mitarbeitern, sprichwörtlich umgesetzt. Hervorragende junge, neue Dirigenten, Solisten sowie Orchestermusiker. Genauso öffnet man auch einem sehr jungen Publikum das Herz für die Oper. Das abendliche Eröffnungskonzert unglaublich! Bravissimo !!! Ein Highlight nach dem anderen. Voll Vorfreude blicke ich,bei diesem umfangreichem Programm, der neuen Saison entgegen.
Verfasst am 4. September 2023
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Press Member
25 Beiträge
Juni 2023 • Freunde
Oper für die Generation Netflix - das präsentiert die Deutsche Oper Berlin. Mit der neuesten Produktion "Teorema" . mit der wunderbaren Paula D. Koch. Und einem Bühnenbild, das absolut spektakulär daherkommt. So gelingt es der Deutschen Oper auch ein jüngeres Publikum wieder für die Oper zu begeistern - Bravo! Und bitte jede Menge Encores!
Verfasst am 9. Juni 2023
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Siegbert H
Regenstauf, Deutschland478 Beiträge
Feb. 2023 • Familie
Die ‚deutsche Oper‘ ist eine der weniger schöner Opernhäuser: Neu, ohne Charme, ohne Ambiente! Die Sitze waren ‚na ja‘ und die Oper ‚Don Giovanni‘ ein Reinfall.
Die ‚moderne Inszenierung‘ war grauenhaft, Sinnfrei, einfach unmöglich, so dass wir in der Pause gegangen sind.
Verfasst am 2. Februar 2023
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

nightfly-trip
Berlin, Deutschland13 Beiträge
Juli 2022 • Freunde
Kunst- /Kulturzerstörer. Kein Bühnenbild, Altes verdreht als "Neues" deklariert. * für die Stimmen der "Da"-Steher
Verfasst am 5. Juli 2022
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Madame Butterfly
Berlin, Deutschland1 Beitrag
März 2022
War heute in der Vorstellung von Shen Yun. Die Karten waren nicht gerade billig. Die Vorführung war gruselig. Die Tänze erschienen mir seelenlos, einzig die Kostüme waren bunt und farbenfroh, die Tänzer jung und gelenkig, das alles kann aber nicht darüber hinweg täuschen, dass der missionarische Hintergrund, der in der Übersetzung der gesungenen Lieder auf der Bühne eingeblendet wurde mehr als fragwürdig ist. Kam mir vor, wie auf einer Werbeveranstaltung einer Sekte und habe dafür auch noch Geld gezahlt... Möchte nur jeden warnen, der wie ich nichtsahnend darauf vertraut, dass ihm in der Deutschen Oper Kunst angeboten wird.
Die Geschichten waren billig und spaltend. Die Moderation fand ich grottenschlecht, der deutsche Sprecher wie ein humanoider Roboter, die chinesiche Sprecherin konnte ich nicht verstehen, nehme mal an, dass sie die gleichen banalen Beschreibungen zum Besten gab, wie ihr deutsches Pendant.
Alles in allem ein großes Ärgernis.
Verstehe nicht, dass sich die Deutsche Oper hierfür hergibt.
Verfasst am 29. März 2022
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

ToniII123
Mönchengladbach, Deutschland5 Beiträge
Nov. 2019
Habe am 23.11.2019 eine wunderbare Tosca mit Nina Stemme in der Deutschen Oper Berlin gesehen. Ein wunderbarer Abend. Bühne und Graben in Hochform.
Verfasst am 8. Dezember 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Stefan D
15 Beiträge
Okt. 2019 • Paare
Zu aller erst....die Zauberflöte ist und bleibt ein Klassiker, egal was damit gemacht wird. Denn rein musikalisch war diese Inszenierung super. Da man hier aber auch nicht viel falsch machen kann, ist die besagte Inszenierung essentiell. Wer in der Deutschen Oper eine prunkhafte oder zumindest farbenfrohe und der Zauberflöte entsprechende Inszenierung erwartet, ist hier komplett falsch. Leider erinnert das Bühnenbild, Kostüm etc sehr stark an eine Theater-AG-Aula Aufführung mit etwas mehr Budget. Noch nie war ich so sehr NICHT beeindruckt vom Auftreten der Königin der Nacht. Nahezu unscheinbar kam sie auf die Bühne mit einem Laien-Ballet und in ein Kleid gehüllt dass vielleicht schüchterne Büromäuschen zu Halloween tragen würden. Sehr enttäuschend. Der bunteste Charakter (Papageno) war lediglich in weiß mit roten Hosenträgern gekleidet. Wenn man versucht ein klassisches Stück modern zu gestalten, sollte man nun echt versuchen den Glanz zu wahren und es einfach cooler machen. Totales Fail.
Verfasst am 13. Oktober 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

K m
Berlin, Deutschland286 Beiträge
Sept. 2019
ich kann ja nachvollziehen, dass es nur dann ermäßigte Karten gibt, wenn die vorstellung nicht ausverkauft ist.. bei den vielen mittelmäßigen inszenierungen hier, ist das ja auch fast immer der fall.. aber dass es beim besuch der netrebko und ihres knödelnden ehemanns unerwünscht ist, überhaupt jemanden dort zu haben, der sich die unverschämt übertuerten karten nicht leisten kann/will.. grenzt schon an diskriminierung.. ob die netrebko das nicht möchte oder das haus.. wenn man schon ermäßigungen anbietet, dann doch wohl auch für diese NICHT AUSVERKAUFTE vorstellung.. man muss ja eh eine stunde vor der öffnung der kasse da sein.. sich anstellen.. von allen leuten anstarren lassen.. und dann erfährt man, dass es für diese vorstellung GAR KEINE KARTEN gibt.. das haus lässt also lieber plätze frei, als sie mit leuten zu besetzen, die sich vielleicht für die musik interessiert hätten.. so nennt man dan teilhabe.. dieses haus wird mit zig-millionen subventionen steuergelder am leben erhalten.. und könnte sich vielleicht mal erinnern, dass alle steuerzahler das bezahlen.. und nicht nur das alte west-berliner tout charlottenburg.. das sich heute abend hier sicher versammelt und vor allem sich selbst sieht.. ekelhaft..
Verfasst am 4. September 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

vegimac
Meggen, Schweiz176 Beiträge
Mai 2019 • Paare
Unglaublich eindrücklich inszeniert. Grossartige Künstler. Wirklich sehr zu empfehlen. Nur schade dass der Konzertraum so stein alt und schlecht unterhalten ist. Sitze wohl aus den 60ziger Jahre. Sanierung würde gut tun.
Verfasst am 25. Mai 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Uwe84S
Bad Oeynhausen, Deutschland200 Beiträge
Mai 2019 • Paare
Wie immer eine super Inszenierung und auch eine sehr gute Umsetzung. Wir haben beide Tannhäuser nun verstanden im Gegensatz zu einer Aufführung in der Staatsoper. Immer wieder bekamen wir vor Ergriffenheit eine Gänsehaut. Meine Frau hatte mehrere Male Tränen in den Augen. Eine wundervolle Aufführung.
Verfasst am 11. Mai 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 163 angezeigt.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Ist dies Ihr Tripadvisor-Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Eintrag beanspruchen

Deutsche Oper Berlin - Lohnt es sich? Aktuell für 2024 (Mit fotos)

Häufig gestellte Fragen zu Deutsche Oper Berlin