Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Museumsinsel

Nr. 10 von 599 Aktivitäten in Berlin
Zertifikat für Exzellenz
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Stadtviertel
Stadtviertel
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Tra Il Kupfergraben E la Sprea C'e L'isola Dei Musei, Il Museumsinsel, Berlin, Deutschland
Telefonnummer: +49 (0) 30 / 266424242
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Empfohlene Besuchsdauer: Über 3 Stunden
Buchen Sie im Voraus auf Viator
Empfohlen
Weitere Infos
58 $*
oder mehr
In kleiner Gruppe versteckter Berlin Rundgang ...
Weitere Infos
14 $*
oder mehr
Halbtägiger Spaziergang mit Führung durch Berlin
Weitere Infos
28 $*
oder mehr
Hop-on-Hop-off-Tour durch Berlin

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 4.739 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 3049
    Ausgezeichnet
  • 1380
    Sehr gut
  • 255
    Befriedigend
  • 40
    Mangelhaft
  • 15
    Ungenügend
Welcome Card!

Alle die für kurze Zeit nach Berlin kommen: holt euch die "Berlin WelcomeCard mit Museumsinsel" spart bares Geld! Was soll man groß sagen: für Geschichtsinteressierte perfekt!

5 von 5 SternenBewertet vor 3 Tagen
Pokemonser
,
Leipzig, Deutschland
über Mobile-Apps

Ähnliche Aktivitäten in Berlin

Foto hinzufügen Bewertung schreiben

4.739 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Hebräisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Leipzig, Deutschland
Beitragender der Stufe 
33 Bewertungen
22 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet vor 3 Tagen NEU über Mobile-Apps

Alle die für kurze Zeit nach Berlin kommen: holt euch die "Berlin WelcomeCard mit Museumsinsel" spart bares Geld! Was soll man groß sagen: für Geschichtsinteressierte perfekt!

Hilfreich?
Danke, Pokemonser!
Leonberg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
153 Bewertungen
50 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 41 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet vor 4 Tagen NEU

Bei Regentagen ist das der Ideale Platz und wenn man das Berlin Welcome Ticket hat ist der Besuch im Ticktet enthalten. Ich gehe seit Jahren wenn ich in Berlin bin immer wieder gerne hin

Hilfreich?
Danke, 70771afla!
Langfurth, Deutschland
Beitragender der Stufe 
19 Bewertungen
8 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet vor 4 Tagen NEU

eine bessere Möglichkeit soviel Geschichte auf so verhältnissmäßig kleinem Raum zu erlebengibt es wohl selten. Die 3 Musen sind sehr schön und sehr übersichtlich gestaltet und trotz der Vielfalt der Exponate doch noch begreifbar.

Hilfreich?
Danke, Klaus H!
Zürich, Schweiz
Beitragender der Stufe 
39 Bewertungen
13 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 20 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet vor einer Woche

Auf jeden fall lohnt sich ein Insel Museumticket für 18 Euro, man sollte aber schon den ganzen Tag für alle Museen einrechnen

Hilfreich?
Danke, george w!
Chemnitz, Deutschland
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
5 von 5 Sternen Bewertet vor einer Woche über Mobile-Apps

Leider diesmal nur Zeit für Neues Museum gefunden, aber dafür unvergesslich! Wunderbare Ausstellung in einem sehr imposanten Gebäude! Die wunderschöne Nofretete befindet sich in einem atemberaubenden Raum in einem Glasquader, in dessen Seiten sie sich reflektiert. Leider sind die Fotos verboten, da die Besucher immer mit Blitz fotografierten, obwohl es verboten war. Der Eintritt bis 18 Jahre ist kostenfrei und... Mehr 

Hilfreich?
Danke, danulechka10!
Frankenthal, Deutschland
Beitragender der Stufe 
31 Bewertungen
25 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet vor 2 Wochen

Allein die Lage - man kommt sich vor wie in einer ganz anderen Welt, obwohl man mitten in der Metropole ist!

Hilfreich?
Danke, Christina M!
Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
45 Bewertungen
22 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet vor 2 Wochen

Diese Insel beherbergt mehr einmalige Kunstschätze und historische Artefakte, als sich in den Museen vieler Städten der Welt zusammengenommen befinden (London und Paris mal ausgenommen). Außerdem kann man herrlich um sie herum wandern und vom gegenüberliegenden Monbijou-Park im Liegen bewundern.

Hilfreich?
Danke, Christian_Lorenz_68!
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
5 von 5 Sternen Bewertet vor 2 Wochen

Die zugänglichen Museen sind einfach sehenswert. Allerdings sollte man sich nicht mehr als 1 Museum am Tag antun.

Hilfreich?
Danke, Bernd Z!
Köln, Deutschland
Beitragender der Stufe 
349 Bewertungen
159 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 72 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet vor 4 Wochen

Das Gelände sieht grandiose aus, wenn man über die Sandsteinbrüche dem Insel betritt. Prächtige klassische Gebäude mit so einer schönen Palette von Kunstformen, Epochen und Ausstellungen.

Hilfreich?
Danke, DrDewi!
Beitragender der Stufe 
181 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 64 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet vor 4 Wochen über Mobile-Apps

5 Museen, jedes sehenswert für Liebhaber älterer Geschichte. Ab dem 2. Museum an einem Tag lohnt sich die Sammelkarte.

Hilfreich?
Danke, weileran!

Reisende, die sich Museumsinsel angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Museumsinsel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Museumsinsel sowie von anderen Besuchern.
10 Fragen
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Museumsinsel.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?

Aufenthalt in Mitte

Profil des Stadtviertels
Mitte
Der im Zentrum Berlins gelegene Bezirk Mitte ist für seine zahlreichen Sehenswürdigkeiten bekannt, wie das Brandenburger Tor, der Alexanderplatz und die Museumsinsel. Aufgrund der zentralen Lage sind die Mieten hier so hoch wie sonst wohl nirgends in Berlin. Hier finden Sie die ältesten Spuren der Stadtgeschichte, erleben aber auch den Wandel, der hier vollzogen wurde. Die Gangster, die einst die verarmten Straßen zwischen dem Alexanderplatz und dem Hackeschen Markt regierten, sind internationalen Besuchern gewichen, die modischer Designerkleidung und den neuesten Restauranttrends nachjagen. In den Hinterhöfen mit den früheren Ställen und Scheunen, die Grafikdesigner für sich entdeckt haben, locken zahlreiche Läden für Kunsthandwerk. Aber auch heute noch finden Sie hier Reste der alten Zeit. Vereinzelt erinnern Wohnkomplexe an die Vergangenheit des Viertels. Und wenn Sie genau hinsehen, werden Sie zwischen den Kunstgalerien und Ausstellungen in der Auguststraße ein altes Ballhaus aus den 1920er Jahren entdecken, wo Sie noch heute die alten Tänze lernen können.
Dieses Stadtviertel ansehen