Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Finden und buchen Sie Ihr perfektes Hotel auf TripAdvisor und profitieren Sie stets von den günstigsten Preisen.

AquaDom & SEA LIFE Berlin

Stadtviertel:
Mitte
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Stadtviertel
Stadtviertel
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Spandauer Straße 3, 10178 Berlin, Deutschland
Telefonnummer: +49 4930 992800
Webseite
Heute
10:00 - 19:00
Jetzt geöffnet
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Öffnungszeiten:
So - Sa 10:00 - 19:00
Empfohlene Besuchsdauer: 1-2 Stunden
Beschreibung:

Das SEA LIFE Berlin zeigt Euch die Schönheit der heimischen Unterwasserwelt...

Das SEA LIFE Berlin zeigt Euch die Schönheit der heimischen Unterwasserwelt und informiert Euch darüber, was Ihr tun könnt um diese zu schützen. Besonderes Highlight sind die neugeborenen Glatthaibabys im Haikindergarten. Mit dem einzigen Fahrstuhl unter Wasser, dem Aquadom, könnt Ihr in die bunte tropische Meereswelt eintauchen.

mehr lesen
Im Voraus buchen
Weitere Infos
48,02 $*
oder mehr
Berlin WelcomeCard einschließlich Eintritt in Deutsches Currywurst Museum
Weitere Infos
87,20 $*
oder mehr
Berlin City Pass mit optionalem Eintritt zum Panoramapunkt
Weitere Infos
36,02 $*
oder mehr
Hop-on-Hop-off-Tour durch Berlin mit optionalem Eintritt zu Aquadom, Berlin ...

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 682 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 100
    Ausgezeichnet
  • 105
    Sehr gut
  • 90
    Befriedigend
  • 49
    Mangelhaft
  • 29
    Ungenügend
Ist Ok

Das Aquadom und Sea Life ist ok. Mann kann dort einige Fische sehen. Ist eher für Kinder geeignet. Man kann dort auch einige Seesterne anfassen. Ich hab es nicht so toll gefunden ... mehr lesen

3 von fünf PunktenBewertet am 28. August 2011
polo88
,
Luxemburg, Luxemburg
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

682 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Gefiltert nach: Deutsch
Luxemburg, Luxemburg
Beitragender der Stufe 
17 Bewertungen
15 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 8 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von fünf Punkten Bewertet am 28. August 2011

Das Aquadom und Sea Life ist ok. Mann kann dort einige Fische sehen. Ist eher für Kinder geeignet. Man kann dort auch einige Seesterne anfassen. Ich hab es nicht so toll gefunden, da es wenige Fischarten gab. Zum Schluss kann man ins Aquadom gehen, dort ist ein Riesenaquarium indem man mit dem Lift geht. Nach 15 Minuten ist der Spass... Mehr 

Hilfreich?
Danke, polo88!
wittenberg
Beitragender der Stufe 
94 Bewertungen
67 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 41 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 21. August 2011

im herzen von berlin findet man das hiesige sea life. die ausstellung selber ist nett angelegt, aber leider nicht so spektakulär wie ich es mir versprochen hatte. durch die zentrale lage des hauses ist die platzenge sicher zu erklären. spektakulär ist aber die fahrt mit dem lift durch das riesige fischbecken. teilweise begleiten einen gigantische exemplare bei der fahrt nach... Mehr 

Hilfreich?
Danke, mierswa!
Graz
Beitragender der Stufe 
28 Bewertungen
16 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 22 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 21. August 2011

Dieses Aquarium ist eine tolle Abwechslung in Berlin, auch wenn ich schon bessere gesehen habe. Wir hatten eine 15jährige und eine 6jährige mit und beide waren von Anfang bis Ende begeistert. Vor allem das "Seesternstreicheln" fand großen Anklang, also durchaus eine interessante Sache, vorallem für Fischliebhaber. Sehr zentral Gelegen zwischen Berliner Dom und Alexanderplatz. Das absolute Highlight ist natürlich am... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Pethsy!
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
114 Bewertungen
45 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 75 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von fünf Punkten Bewertet am 14. August 2011

Wir haben mindestens eine Stunde anstehen müssen, um in Aquadom hineinzukommen. Das lange Anstehen hat sich aber für uns nicht gelohnt. Der Aufzug, mit dem man von innen in einer Röhre, die aus Glas besteht, von unten nach oben fährt , dabei kann man den Fischen zusehen. Leider das sind nur ein Paar Fische gewesen. Es hat in dieser Röhre... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Rambostino!
dortmund
Beitragender der Stufe 
179 Bewertungen
64 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 101 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von fünf Punkten Bewertet am 1. August 2011

Ich habe jetzt schon einige Sea lifes gesehen. Von diesem war ich leider doch etwas enttaeuscht. Für den Preis hab ich mehr erwartet. Das Sea Life ist relativ klein und eng. Lediglich der Aufzug am Ende war nett gemacht. Das Aquarium liegt ziemlich zentral. Auf dem weg vom Alex zur Museumsinsel kommt man fast automatisch dran vorbei.

Hilfreich?
Danke, manuelagericke!
Samara, Russland
Beitragender der Stufe 
104 Bewertungen
74 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 69 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 7. Juli 2011

Es war ein unerwartetes Ereignis ganz im Herzen Berlins. Tausende von Leben im Meer fanden sich neben uns, obwohl Berlin ist weit weg vom Meer. Wenn du nach innen gerätst, fühlst du dich auf dem Meeresgrund, sind die Innenansichten wie die Grotten gemacht. Die exotischen Fische und die Tiere (es gibt auch die Raubtiere) sind von den Besuchern von den... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Serg25!
Germany
Beitragender der Stufe 
89 Bewertungen
18 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 79 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 7. Juli 2011

In der Halle des Radisson SAS in der Nähe des Fernsehturms am Alexanderplatz, im umtriebigen Zentrum von Berlin, findet sich das Mega-Aquarium "AquaDom". Eine bunte Vielfalt tropischer Fische schwimmt hier umher, die Betreiber versuchen, das Aquarium immer mehr in ökologischer Sicht umzustellen. Es muss toll sein, aus seinem Hotelzimmer auf dieses Aquarium schauen zu können, vor allem am Abend!

Hilfreich?
Danke, Georg H!
Brandenburg an der Havel, Deutschland
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von fünf Punkten Bewertet am 7. Juli 2011

Da mein kleiner Tom ganz versessen auf Fußball und damals zur Männer WM auch auf das Orakel Paul war, freuen wir uns natürlich riesig, dass nun ein neues Kraken Orakel im Sea Life Berlin da ist. Wir drücken unserem Orakel Ophira die Daumen, das sie Pauls Nachfolgerin wird und freuen uns auch schon auf den nächsten Besuch bei Ophira im... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Tesa_11!
Nordhorn
Beitragender der Stufe 
77 Bewertungen
46 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 61 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 16. Juni 2011

Das Aquadom & Sea Life ist eine schöne Sehenswürdigkeit für alle Fisch- und Aquarium - Begeisterte. Man taucht zunächst in die heimischen Unterwasserwelten ein, es beginnt bei den Spreequellen und folgt den Weg des Wassers über den Wannsee, Havel, Elbe bis in die Meere vor Europas Küsten. Am tollsten ist aber, mit den Fahrstuhl durch den Aquadom. Man fährt mit... Mehr 

Hilfreich?
Danke, 999900813390840!
Weingarten, Deutschland
Beitragender der Stufe 
9 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 16. Mai 2011

Ich komme selbst vom Bodensee und dort gibt es ebenfalls ein Sea Life. Dieses habe ich bereits besucht und war gänzlich enttäuscht. Mit dieser Einstellung und nahezu keinen Erwartungen war ich dann in Berlin. Ich wurde dort nicht enttäuscht! Es ist nicht zu vergleichen! Berlin bietet so viel mehr, der Unterschied ist überwältigend! Aber das genialste ist der Aquadom am... Mehr 

Hilfreich?
Danke, puffen2000!

Reisende, die sich AquaDom & SEA LIFE Berlin angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im AquaDom & SEA LIFE Berlin? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von AquaDom & SEA LIFE Berlin sowie von anderen Besuchern.
1 Frage
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des AquaDom & SEA LIFE Berlin.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?

Aufenthalt in Mitte

Profil des Stadtviertels
Mitte
Der im Zentrum Berlins gelegene Bezirk Mitte ist für seine zahlreichen Sehenswürdigkeiten bekannt, wie das Brandenburger Tor, der Alexanderplatz und die Museumsinsel. Aufgrund der zentralen Lage sind die Mieten hier so hoch wie sonst wohl nirgends in Berlin. Hier finden Sie die ältesten Spuren der Stadtgeschichte, erleben aber auch den Wandel, der hier vollzogen wurde. Die Gangster, die einst die verarmten Straßen zwischen dem Alexanderplatz und dem Hackeschen Markt regierten, sind internationalen Besuchern gewichen, die modischer Designerkleidung und den neuesten Restauranttrends nachjagen. In den Hinterhöfen mit den früheren Ställen und Scheunen, die Grafikdesigner für sich entdeckt haben, locken zahlreiche Läden für Kunsthandwerk. Aber auch heute noch finden Sie hier Reste der alten Zeit. Vereinzelt erinnern Wohnkomplexe an die Vergangenheit des Viertels. Und wenn Sie genau hinsehen, werden Sie zwischen den Kunstgalerien und Ausstellungen in der Auguststraße ein altes Ballhaus aus den 1920er Jahren entdecken, wo Sie noch heute die alten Tänze lernen können.
Dieses Stadtviertel ansehen