Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Neues Museum

Nr. 23 von 598 Aktivitäten in Berlin
Zertifikat für Exzellenz
Stadtviertel:
Mitte
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Stadtviertel
Stadtviertel
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Bodestraße 1-3, 10178 Berlin, Deutschland
Telefonnummer: 49(0)30 266 42-4242
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Heute
10:00 - 18:00
Jetzt geöffnet
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Öffnungszeiten:
Do 10:00 - 20:00
Fr - Mi 10:00 - 18:00
Buchen Sie im Voraus auf Viator
Empfohlen
Weitere Infos
90 $*
oder mehr
Berlin-Pass
Weitere Infos
91 $*
oder mehr
Berlin City Pass mit optionalem Eintritt zum Panoramapunkt

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 2.395 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 1376
    Ausgezeichnet
  • 734
    Sehr gut
  • 209
    Befriedigend
  • 44
    Mangelhaft
  • 32
    Ungenügend
Wunderschön

Dieses Museum ist wunderschön. Auf 4 Etagen nicht nur alt Ägyptische Exponate, sondern auch aus europäischen Epochen. Aber über allem steht die Nofretete. Einmalig.

5 von 5 SternenBewertet vor einer Woche
Wolfgang B
,
Quickborn, Deutschland
über Mobile-Apps

Ähnliche Aktivitäten in Berlin

Foto hinzufügen Bewertung schreiben

2.395 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Finnisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Hebräisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Quickborn, Deutschland
Beitragender der Stufe 
49 Bewertungen
11 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 39 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet vor einer Woche über Mobile-Apps

Dieses Museum ist wunderschön. Auf 4 Etagen nicht nur alt Ägyptische Exponate, sondern auch aus europäischen Epochen. Aber über allem steht die Nofretete. Einmalig.

Hilfreich?
Danke, Wolfgang B!
Kiebitzreihe
Beitragender der Stufe 
15 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet vor 2 Wochen

Selten war ich von einem Museum so begeistert: die Renovierung ist extrem gut gelungen. So überraschend und in jedem Raum anders. Die Nofretete rührte mich zu Tränen; 3500 Jahre alt, wunderschön, milde lächelnd. Faszinierend! Aber auch der "Goldene Hut" hat mich begeistert, auch mit den ganzen Zusatzinformationen. Ich würde jederzeit erneut dieses phantastische Museum besuchen!

Hilfreich?
Danke, Susanne G!
1 Bewertung
1 von 5 Sternen Bewertet vor 2 Wochen über Mobile-Apps

Personal unfreundlich und laut und launisch zerstört einem das Museums feeling das ich dort suchte ...

Hilfreich?
Danke, Luziverx L!
Butjadingen, Niedersachsen, Germany
Beitragender der Stufe 
17 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet vor 2 Wochen

Ein MUSS, wenn man schon mal in Berlin ist. Das Ägyptische Museum auf der Museumsinsel ist sehr gut gestaltet. Die Räumlichkeiten bieten genug Exponate um sich 3000 Jahre zurück versetzen zu lassen. Das Personal dürfte allerdings ein wenig freundlicher sein und Fragen auch mal "nett" beantworten.

Hilfreich?
Danke, Wilhelm H!
Neuss
Beitragender der Stufe 
19 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 10 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet vor 3 Wochen

Auch wer sich, wie ich, für ägyptische Geschichte gar nicht interessiert, wird von diesem Museumsgebäude begeistert sein. Wie virtuos alte und neue Bausubstanz verbunden und selbst kleinste Gebäudeelemente noch zu „Hinguckern” wurden, ist absolut sehenswert.

Hilfreich?
Danke, dieKoenigs!
Köln, Deutschland
Beitragender der Stufe 
349 Bewertungen
159 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 71 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet vor 3 Wochen

Wer sich für Ägypten und die Geschichte des Landes ist an der richtige Adresse gelandet. Von Papyrusmanuskript, goldener Kopfschmuck Bedeckung, Särgen, dem Opferkammer des Merib u.s.w. wirklich beeindruckend aber mittendrin in seiner Majestät Nephrete Prinzessin einer den Dynastien Ägypten. Schlicht und einfach als Mittelpunkt einer Kapelle würde ich sagen, macht sie Hof mit den Leuten, erstaunlich!

Hilfreich?
Danke, DrDewi!
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
16 Bewertungen
10 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet vor 4 Wochen

Wer Freude an Museumsbesuchen hat, sollte sich das Neue Museum nicht entgehen lassen. Die Ausstellung ist riesig und man sollte um die 3 Stunden oder mehr einplanen. Der Audioguide war leider eine Enttäuschung, einige Titel waren nicht verfügbar und er gibt nur zu bestimmten Ausstellungsstücken umfangreiche Informationen, keine Informationen zu den Zusammenstellungen der Stücke oder den Hintergründen der Epochen aus... Mehr 

Hilfreich?
Danke, maeserje!
Nürnberg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
15 Bewertungen
11 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet vor 5 Wochen

Das Museum ist wirklich beeindruckend und einen Besuch wert. Nofretete ist sicher das highlight des Museums, aber es gibt noch viele weitere interessante Ausstellungen. Sehr gut fanden wir auch das Cafe im Museum - Sandwiches, Cafe und Kuchen waren wirklich excellent.

Hilfreich?
Danke, Kathryn_guvera!
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
28 Bewertungen
14 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. Januar 2016

Das Gebäude des neuen Museums alleine ist schon einen Besuch wert. Die Exponate adeln das Museum zusätzlich. Ticketkauf über Internet zahlt sich an stärker besuchten Tagen aus.

Hilfreich?
Danke, berndwien2015!
Dortmund
Beitragender der Stufe 
34 Bewertungen
10 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 11 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. Januar 2016 über Mobile-Apps

Mein Gott, allein das Museums-Gebäude ist das Eintrittsgeld wert. Alt und neu geschickt miteinander verbunden; eine architektonische Meisterleistung. Als Höhepunkt der Ausstellung, Nofretete !

Hilfreich?
Danke, EhepaarDortmund!

Reisende, die sich Neues Museum angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Neues Museum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Neues Museum sowie von anderen Besuchern.
1 Frage
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Neues Museum.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?

Aufenthalt in Mitte

Profil des Stadtviertels
Mitte
Der im Zentrum Berlins gelegene Bezirk Mitte ist für seine zahlreichen Sehenswürdigkeiten bekannt, wie das Brandenburger Tor, der Alexanderplatz und die Museumsinsel. Aufgrund der zentralen Lage sind die Mieten hier so hoch wie sonst wohl nirgends in Berlin. Hier finden Sie die ältesten Spuren der Stadtgeschichte, erleben aber auch den Wandel, der hier vollzogen wurde. Die Gangster, die einst die verarmten Straßen zwischen dem Alexanderplatz und dem Hackeschen Markt regierten, sind internationalen Besuchern gewichen, die modischer Designerkleidung und den neuesten Restauranttrends nachjagen. In den Hinterhöfen mit den früheren Ställen und Scheunen, die Grafikdesigner für sich entdeckt haben, locken zahlreiche Läden für Kunsthandwerk. Aber auch heute noch finden Sie hier Reste der alten Zeit. Vereinzelt erinnern Wohnkomplexe an die Vergangenheit des Viertels. Und wenn Sie genau hinsehen, werden Sie zwischen den Kunstgalerien und Ausstellungen in der Auguststraße ein altes Ballhaus aus den 1920er Jahren entdecken, wo Sie noch heute die alten Tänze lernen können.
Dieses Stadtviertel ansehen