Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Senden
Highlights aus Bewertungen
Verkehrsader

Der Bahnhof Friedrichstraße zählt zu den wichtigsten Verkehrsknotenpunkten in Berlin. Die Brücke ... mehr lesen

Bewertet vor 2 Wochen
udo090265
,
Herford, Deutschland
über Mobile-Apps
Übergang zwischen den Welten

Heute mag es so scheinen, als ob der Bf. Friedrichstraße ein ganz normaler Bahnhof wäre mit ... mehr lesen

Bewertet am 1. Juli 2018
rumabo
,
Asien
Alle 19 Bewertungen lesen
32
Alle Fotos (32)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet31 %
  • Sehr gut48 %
  • Befriedigend 21 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 1-2 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
12°
Okt
Nov
-1°
Dez
Kontakt
Georgenstr. 14/17, 10117 Berlin, Deutschland
Mitte
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Berlin
Berlin WelcomeCard
14 Bewertungen
ab 23,20 $
Weitere Infos
ab 42,10 $
Weitere Infos
ab 27,50 $
Weitere Infos
ab 52,60 $
Weitere Infos
Bewertungen (19)
Bewertungen filtern
11 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
4
5
2
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
4
5
2
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 11 Bewertungen
Bewertet vor 2 Wochen über Mobile-Apps

Der Bahnhof Friedrichstraße zählt zu den wichtigsten Verkehrsknotenpunkten in Berlin. Die Brücke über die Spree ist bekanntes Motiv und wirkt im Vergleich zu den vielen Neubauten in unmittelbarer Umgebung sehr antiquiert.

Danke, udo090265!
Bewertet 9. September 2018

Historischer wichtiger Bahnhof und früher wichtige Grenzübergangspunkt. Heute schmutzig und abends nicht angenehm.

Danke, DirkulesMVP!
Bewertet 1. Juli 2018

Heute mag es so scheinen, als ob der Bf. Friedrichstraße ein ganz normaler Bahnhof wäre mit Geschäften, Menschenmassen, vielen Linien … das war er nicht immer. Man muß ihn vielmehr im Zusammenhang mit dem Tränenpalast daneben sehen. Dann versteht man: Dies war der wichtigste Kreuzungspunkt...Mehr

Danke, rumabo!
Bewertet 6. Februar 2018

Der Bahnhof Friedrichstrasse, einst war er von Schrecken behaftet. Reiste man hier von West nach Ost und seltener von Ost nach West. Hier gab es Stasi, aber keinen Edeka und keine Burger. Heute ist der Bahnhof mittendrin. Ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt in Berlin. Direkt an der...Mehr

Danke, Chiefinho!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 2 Wochen

Egal wo Sie in Berlin unterwegs sind, Sie werden sich irgendwann in diesem Bahnhof wiederfinden. Ein absoluter Segen für Menschen, die zwischen verschiedenen Transportarten wechseln. Mangel an Zeichen zwischen den Transporten ist ein Problem, aber wenn Sie fragen, werden die Leute erfreut sein, Ihnen die...richtige Plattform zu zeigen. Die Fast-Food-Cafés sind auch nettMehr

Bewertet 6. September 2018

Dies ist eine massive Struktur und wunderschön in seiner eigenen gigantischen Art und Weise. Es ist ein Knotenpunkt, durch den die Züge, Straßenbahnen und die U-Bahn fahren, und die Busse halten vor der Tür. Ein Labyrinth aus einem Ort zum Navigieren, und das ist das...Problem. In jeder europäischen Stadt, die ich bereist habe, kann man ähnliche Verkehrsknotenpunkte finden, und sie sind im Hauptverkehrsgebiet gut ausgeschildert und leicht zu navigieren von Zug zu Zug, von Straßenbahn zu Bus. Aber nicht so dieser. Die Verbindungen zwischen den verschiedenen Transportmöglichkeiten sind überhaupt nicht gut ausgeschildert, tatsächlich verließ ich den Zug und musste den Ausfahrtsschildern folgen und außerhalb des Bahnhofkomplexes gehen und die Schilder am Eingang lesen, um herauszufinden, wo die Kreuzungen waren waren und wie ich meinen Weg zur nächsten Plattform finde. Um fair zu sein, ist es eine relativ kleine Kritik, aber ein massiver Nachteil, wenn Sie eine Reise geplant haben und plötzlich in einem Irrgarten herumlaufen. und keine Zeit mehr haben. Dann setzt die Panik ein, und mit etwas mehr Voraussicht der Designer könnte es so leicht vermieden werden. Kein Problem, natürlich, sobald Sie sich zurecht gefunden haben, ist es ein Kinderspiel, wenn Sie wiederkommen!Mehr

Bewertet 21. August 2018 über Mobile-Apps

Friedrichstraße. . . Bahnhof. . . Das war der einzige Punkt in Berlin, an dem sich Ost-West-Berliner während der Berliner Mauer treffen konnten (1961 - 89). Ein historischer Ort. . . muss man besuchen

Bewertet 7. August 2018 über Mobile-Apps

Berlin Friedrichstraße ist eine der wichtigsten Stationen in Berlin, es ist sicherlich eine der verkehrsreichsten, wir sind derzeit in den Ferien in Berlin für 10 Tage und wir haben diese Station ein paar Mal benutzt, es ist auffällig und sieht sicherlich cool, eröffnete 1882 der...Bahnhof hat eine riesige erhöhte Plattform, es ist auch umgeben von unzähligen Pubs, Bars und Restaurants und einige erstaunliche Architektur und viele Einkaufsmöglichkeiten. Es ist eine großartige Station zu besuchen und sieht sehr eindrucksvoll aus und bietet sicherlich einige großartige fotografische Möglichkeiten, wenn Sie hier eine Auszeit besuchen, besuchen Sie die Kindertransport Memorial, eine ergreifende Erinnerung, dass diese Station jüdische Kinder nach Großbritannien und in die Konzentrationslager deportiert und schließlich zu ihrem Tod. Eine fantastische Station in der Georgenstra e und einen Besuch wert.Mehr

Bewertet 31. Juli 2018 über Mobile-Apps

Wesentlicher Übergangspunkt für unsere Besuche in Berlin. Eröffnet im Jahr 1882 hat es eine interessante Industriearchitektur mit einem Viadukt, 3 Plattformen, einem monumentalen Bogenschuppen, Eingangshallen im expressionistischen Stil, Fassaden mit dunklen Ziegeln. Schöne Aussicht auf die Bahnhofsbrücke von der Spree.

Bewertet 16. Juli 2018

Direkt vor dem Eingang zu dieser Station befindet sich eine Gedenkstätte für den Kindertransport mit einer schaurigen Kinderskulptur in verschiedene Richtungen. Diejenigen, die nach Westen schauten, waren auf den "Trains to Life", während jene nach Osten auf den "Trains to Death" standen. Für diejenigen, die...mit der Geschichte nicht vertraut sind, gibt es Erklärungen über den Kindertransport auf den Glasfenstern des Bahnhofs. Da meine Schwiegermutter im allerletzten Kindertransport 1939 Danzig verlassen hat und vor fast 80 Jahren als 9-jähriges Kind auf dieser Station angehalten hat, war der Besuch für meine Frau und mich besonders ergreifend.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Mitte
Der im Zentrum Berlins gelegene Bezirk Mitte ist für
seine zahlreichen Sehenswürdigkeiten bekannt, wie das
Brandenburger Tor, der Alexanderplatz und die
Museumsinsel. Aufgrund der zentralen Lage sind die
Mieten hier so hoch wie sonst wohl nirgends in Berlin.
Hier finden Sie die ältesten Spuren der
Stadtgeschichte, erleben aber auch den Wandel, der
hier vollzogen wurde. Die Gangster, die einst die
...Mehr
Hotels in Ihrer NäheAlle 640 Hotels in der Umgebung anzeigen
NH Collection Berlin Mitte Friedrichstrasse
1.670 Bewertungen
0,13 km Entfernung
Meliá Berlin
5.916 Bewertungen
0,16 km Entfernung
Eurostars Berlin Hotel
2.162 Bewertungen
0,17 km Entfernung
Maritim proArte Hotel Berlin
1.232 Bewertungen
0,22 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 9.569 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Flamingo Fresh Food Bar
771 Bewertungen
0,13 km Entfernung
Block House Friedrichstraße
1.548 Bewertungen
0,08 km Entfernung
Peter Pane Friedrichstraße Berlin
1.752 Bewertungen
0,09 km Entfernung
Staendige Vertretung - StaeV Berlin
190 Bewertungen
0,12 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 2.780 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Tränenpalast
1.818 Bewertungen
0,04 km Entfernung
Kabarett Theater DISTEL
110 Bewertungen
0,11 km Entfernung
Berliner Ensemble
76 Bewertungen
0,2 km Entfernung
Admiralspalast Berlin
69 Bewertungen
0,13 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Bahnhof Berlin Friedrichstraße.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien