BKA-Theater

BKA-Theater, Berlin

Informationen
BKA – Berliner Kabarett Anstalt Seit 1988 residiert am Mehringdamm in Kreuzberg das Kleinod unter den Kleinkunsttheatern: Die Berliner Kabarett Anstalt, kurz BKA Theater oder – von den Berlinern – das BKA genannt. Eine Handvoll Kabarettisten, die als CaDeWe – Cabaret des Westens 1978-1985 bundesweit mit frech-politischem Musikkabarett auf Tournee war, sich dann neu formierte und als »Die Enterbten« auftrat, wollte sesshaft werden, zog im traditionsreichen Geschäftshaus Mehringdamm 34 unterm Dach ein und baute die über Jahrzehnte legendäre Diskothek Dachluke zum Theater aus. Heute bietet das BKA Theater Kabarett, Comedy, Shows, Improvisationstheater, Konzerte, Singer/Songwriter und schräge Musicals. Am Vormittag gibt es englischsprachiges Kindertheater und jeden Dienstagabend die Unerhörte Musik, Deutschlands einzige wöchentliche Konzertreihe für Zeitgenössische Musik. Gespielt wird nahezu an 365 Tagen im Jahr.
Vorgeschl. Aufenthaltsdauer
2-3 Stunden
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern

Die besten Möglichkeiten, ähnliche Sehenswürdigkeiten zu erleben

Das Gebiet
Adresse
Stadtviertel: Friedrichshain-Kreuzberg (Bezirk)
Anfahrtsbeschreibung
  • Mehringdamm • 2 Min. zu Fuß
  • Hallesches Tor • 7 Min. zu Fuß
Das Beste in der Umgebung
Bei der Bestimmung dieser Bestenliste wird die Entfernung der Restaurants und Sehenswürdigkeiten zum betreffenden Standort gegen die Bewertungen unserer Mitglieder zu diesen Restaurants und Sehenswürdigkeiten aufgerechnet.
Restaurants
3.732 im Umkreis von 5 Kilometern
Sehenswürdigkeiten
973 im Umkreis von 10 Kilometern

4.0
12 Bewertungen
Ausgezeichnet
6
Sehr gut
4
Befriedigend
0
Mangelhaft
0
Ungenügend
2

Philipp D
Berlin, Deutschland21 Beiträge
Dez. 2019 • Paare
Tolle Shows in gemütlicher Atmosphäre. Das Publikum ist gemischt von jung bis alt. Es gibt eine Bar und an den Tischen sogar Service während der Shows. Wirklich empfehlenswert, auch wenn die Preise ziemlich hoch sind.
Verfasst am 3. Januar 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

klbuettner
Viersen, Deutschland2 Beiträge
Dez. 2019
Ich war mit meiner Frau am 31.12.2019 zur Abendvorstellung mit Adels Zabel und Company/ Hallo 2020.
Zunächst ist einmal festzuhalten, dass die Location wirklich Berliner Szene verkörpert. Das Theater ist zwischen dem Kultgrill Curry 36 und dem Stand mit dem Veggy-Döner mit sehr langer Warteschlange eingebettet und befindet sich in klassischem Seitenflügel in der 5. Etage eines mehrstöckigen Hauses am Mehringdamm in Berlin-Neukölln, hat also alle Vorrausetzungen für eine Szenelocation.
Leider war die von uns besuchte Aufführung ein Reinfall.
Die Aufführung begann mit knapp 10-minütiger Verspätung. Der Beginn der Aufführung war geprägt durch eine nie erreichte Kopie von Harpe Kerling/ Horst Schlemmer als Hausmeister Weinfurz gemischt mit „Einstimmungsklatschartitüden“. Der „rote Faden“ der Vorführung sollte die Aufzeichnung einer Sylvestersendung für das Fernsehen sein. Dies wurde bis zur Pause auch noch einigermaßen eingehalten, wobei die einzelnen Darbietungen weitestgehend einen Unterhaltungseffekt dadurch erzielen wollten, indem Sie auf Zottigkeiten und die „Besonderheiten“ von Neukölln abstellen (z.B. Fluschi (Weinbrand mit Cola)). Nach dem ersten Teil fragte man sich, was kommt jetzt, denn es wurde das neue Jahr begrüßt und damit war eigentlich die „Aufzeichnung“ der Fernsehsendung beendet.
Nach der Pause begann der etwas unterhaltsamere Teil; es gab einige Slapstickeinlagen in Form von Playbacknummern, gepaart mit „Tanzeinlagen“ und ergänzt um die Besonderheiten von Neukölln (z.B. „Atemlos“ umgetextet in „ Arbeitslos in Neukölln“).
Mit Ausnahme der Location ist dieses Event nicht zu empfehlen; die Berliner Kleinkunstszene hat viel mehr und vor allen Dingen zu einem deutlich günstigeren Preis-/Leistungsverhältnis zu bieten.
Verfasst am 1. Januar 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

ReneGromoll21Travel
Eisenhüttenstadt, Deutschland44 Beiträge
Okt. 2019
Waren hier zu den "Golden Gmilfs" super Location das Programm war auch Spitze, Gatronomie bzw. Getränke waren auch recht schnell zu bekommen. egal ob Bedienung oder selbst am Tresen.
Verfasst am 23. Oktober 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Monika F
5 Beiträge
Feb. 2019 • Paare
kleineres Theater mit einem super Programm - wir waren bei „The Cast“ die Opernband - sehr empfehlenswert - würden wieder hingehen
Verfasst am 3. März 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Christian
Berlin, Deutschland327 Beiträge
Apr. 2018 • Paare
Das Theater ist relativ klein und man kan von überall aus gut sehen. Die Bestuhlung ist in Reihe und an Tischen. Die Plätze werden einem beim Ankommen direkt gezeigt. Man kann Getränke am Platz und an der Bar bestellen. Garderoben sind unkompliziert im Saal selbst (quasi Selfservice). Was ganz gut ist: der Besuch lässt sich mit der besten Currywurst der Stadt kombinieren ;-) Curry 36 ist direkt unten im Haus. Die Erreichbarkeit ist ok. Parkplätze sind in der Nähe gut findbar. Da das Theater im Dachgeschoss ist und der Fahrstuhl seeeeeehr langsam und klein sollte man nicht erst 5 min vor Beginn erscheinen. Das könnte etwas dauern... Treppen gibts aber auch ;-) Und ist positiv aufgefallen, dass die in der Bar angebotene Getränke (wir hatten vorwiegend Cocktails) wirklich gut waren. Die Snacks fanden wir von der Idee her gut. Es gab Nachos und Knabberkram, aber eben auch eine kleine Auswahl Suppen. Alles in Allem eine tolle Location.
Verfasst am 22. April 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

acellarius
Frankfurt am Main, Deutschland2 Beiträge
Dez. 2017 • Paare
Nach diversen Besuchen im BKA, bei denen es immer hervorragende Vorstellungen gab, waren wir ENTSETZT über die Performance von Jurassica Parka. Bei einer Kartenbestellung im BKA geht man eigentlich immer davon aus, dass man einen lustigen Abend verbringen wird. Nicht so bei Jurrasica Parka. Vor der Vorstellung räkelte sich J.P. auf einem Sessel und präsentierte ihren (vermeintlich unrasierten) Schritt unter dem kurzen Rock. Das macht natürlich Hoffnung auf ein paar laszive und derbe Sprüche im folgenden Programm. Ohne jeglichen Wortwitz, ohne roten Faden und mit wenig eigenem Einsatz "präsentierte" J.P. einen lokalen Rundfunksprecher (ebenfalls ohne besonderen Witz und mit einem schlecht gesungenen Lied) sowie eine weitere (angepunkte) Sängerin, diese allerdings auch mit wenig guter Stimme. Nachdem in ca. 45 Minuten auf der Bühne rein gar nichts Erwähnenswertes passiert war, wurde die Pause angekündigt. Die zweite halbzeit haben wir uns erspart. Schade ums Geld.
Verfasst am 4. Dezember 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

decayda
Berlin, Deutschland6 Beiträge
Juli 2017 • Freunde
Als häufiger Besucher kann ich mir ein Urteil erlauben: Jede (!) Vorstellung ist einmalig gut und spassig. Die Schauspieler geben alles. Es handelt sich um ein Theater mit kleinen Tischen im Vorderbereich und Bestuhlung ohne Tische hinten. Absolute Empfehlung für jedermann !
Verfasst am 5. August 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

FSchlagwein
Berlin, Deutschland446 Beiträge
Juli 2017 • Freunde
Direkt über dem Curry36 auf der Straße befindet sich der Eingang zum BKA Theater.
Gut versorgt mit Getränken und einer kleine Speisekarte wurde das Musical "Wildes Berlin" gegeben. Mit Berliner Schnauze, dem Lokalcolorit, das die Stadt ausmacht, werden Klischees der Hauptstadt und seine menschlichen Bewohnern toll gespielt. Nicht nur die Bühne, sondern auch der Zuschauerraum wird bespielt.
Etwas andere Kultur Berlins, aber immer wieder einen Blick auf den Spielplan wert.
Gerne wieder BKA
Verfasst am 30. Juli 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

kkstevie
Sande, Deutschland40 Beiträge
Juni 2017 • Freunde
Wer eine kurzweilige und interessante Erfahrung im Theater sucht ist hier genau richtig. Die Schauspieler und Frau Werner waren sehr amüsant. Wir hatten viel Spaß und haben viel gelacht. Es war einfach nur toll. Sehr zu empfehlen.
Verfasst am 8. Juni 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

blessed-great
Wilhermsdorf, Deutschland162 Beiträge
März 2017 • Geschäftlich
Schauspieler die quasi auf Zuruf aus dem Publikum Geschichten spielen.
Einfach nur hervorragend! Wir hatte ausgesprochen viel Spaß und sind begeistert nach Hause gegangen.
Absolut empfehlenswert und wir kommen sicher nochmal hierher.
Danke an die Schauspieler, das war eine geniale Leistung.
Verfasst am 24. März 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 11 angezeigt.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Häufig gestellte Fragen zu BKA-Theater



Sehenswürdigkeiten in der Nähe von BKA-Theater: Sehen Sie sich alle Sehenswürdigkeiten in der Nähe von BKA-Theater auf Tripadvisor an.