Röntgen-Gedächtnisstätte Würzburg

Röntgen-Gedächtnisstätte Würzburg

Röntgen-Gedächtnisstätte Würzburg

Röntgen-Gedächtnisstätte Würzburg
4.5
Spezialmuseen • Historische Stätten • Wahrzeichen & Sehenswürdigkeiten
Informationen
Im ehemaligen Physikalischen Institut der Universität Würzburg – heute Hochschule Würzburg-Schweinfurt – entdeckte Prof. Dr. Wilhelm Conrad Röntgen am späten Freitagabend des 8. November 1895 – wie er selbst sagte „als sich keine dienstbaren Geister mehr im Hause befanden“ diese sensationelle Strahlen, denen er den Namen X-Strahlen gab. Die Röntgen-Gedächtnisstätte gewährt seit 1985 dem Besucher einen Einblick in die experimentelle Physik des ausgehenden 19. Jahrhunderts und zeigt neben der Entdeckungsapparatur einen Kathodenstrahlversuch – der Basis dieser Entdeckung war – einen Durchleuchtungsversuch mit X-Strahlen und den historischen Hörsaal Röntgens.
Vorgeschl. Aufenthaltsdauer
Unter 1 Stunde
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern

Planen Sie Ihren Besuch

Das Gebiet
Adresse
Das Beste in der Umgebung
Bei der Bestimmung dieser Bestenliste wird die Entfernung der Restaurants und Sehenswürdigkeiten zum betreffenden Standort gegen die Bewertungen unserer Mitglieder zu diesen Restaurants und Sehenswürdigkeiten aufgerechnet.
Restaurants
333 im Umkreis von 5 Kilometern
Sehenswürdigkeiten
107 im Umkreis von 10 Kilometern

4.5
43 Bewertungen
Ausgezeichnet
25
Sehr gut
14
Befriedigend
4
Mangelhaft
0
Ungenügend
0

Diese Bewertungen wurden automatisch aus dem Englischen übersetzt
Der Text enthält möglicherweise von Google bereitgestellte Übersetzungen. Google gibt keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien für die Übersetzungen. Dies gilt auch in Bezug auf die Genauigkeit, Verlässlichkeit sowie für stillschweigende Garantien für die Gebrauchstauglichkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck und Fälschungsfreiheit.

Christin P
Langerwehe, Deutschland22 Beiträge
Klein aber fein
Feb. 2017 • Paare
Als Ortsunkundiger ist es schon eine Herausforderung den Eingang zu finden. Wenn man dann aber doch endlich ankommt ist das eine tolle Sache. Man kann sich die Geschichte durchlesen oder auch als Film anschauen. Das Büro wie auch der Raum mit diversen "Utensilien" ist sehr interessant. Da das ganze auch noch um sonst ist sollte man sich diesen Ort auf jeden Fall mit auf die Würzburg-Liste setzen.
Verfasst am 29. März 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

JjKk2014
Regensburg, Deutschland31 Beiträge
Interessant!
Sep. 2016 • Paare
Die Gedächtnisstätte ist eine nette kleine Sehenswürdigkeit mit ein paar lustigen und interessanten Informationen. Toll das original erhaltene Büro von Röntgen.
Verfasst am 15. Dezember 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Carmen S
27 Beiträge
Ort der Entdeckung der Röntgenstrahlen
Aug. 2016 • Familie
Viele kennen Würzburg nur wegen ihrer vielen historischen Gebäude. Aber hier wurden auch die Röntgenstrahlen entdeckt! Wer nach Würzburg kommt, sollte auch daran denken!
Verfasst am 6. Oktober 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Hambus
Ludwigshafen, Deutschland898 Beiträge
Interessant
Juli 2016 • Paare
Es ist in der Nähe der Innenstadt und Technik Interessierte sollten vorbeischauen. Leider ist es halt nur ein Flur und zwei Räume in einer Uni.
Verfasst am 16. Juli 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Theo53
Halle18 Beiträge
Vereinsausflug
Apr. 2016 • Freunde
Wir erhielten umfassende Informationen über das Leben und Schaffen Röntgens insbesondere seines Wirkens in Würzburg. Die Führung außerhalb der Öffnungszeit (am Sonntag) wurde vom Röntgen-Kuratorium mit hohem Arrangement gestaltet.
Verfasst am 25. April 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Uwe D
Höchberg, Deutschland194 Beiträge
Röntgen Superstar
Nov. 2015
Nennen Sie mir einen Arzt auf der Welt, der berühmter wäre. Nomen erst Omen - sein Name ist Programm. Die Würzburger haben aber nicht viel daraus gemacht. Ab und zu eine Privatführung. Nehmen Sie die Gelegenheit wahr und besuchen Sie die Gedenkstätte - ein gut erhaltenes Büro nebst Gerätschaften am Originalschauplätzen!
Verfasst am 15. November 2015
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

JeffTheChairman
Exeter, UK1.126 Beiträge
INFORMATIV UND INTERESSANT
Aug. 2019 • Paare
Während unseres Besuchs in WÜRZBURG haben wir die Gedenkstätte für Röntgen aufgesucht
Interessant und informativ - in Deutsch und Englisch erklärt
Auf jeden Fall einen Fund wert - ich verbrachte angenehme 45 Minuten
Google
Verfasst am 9. August 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

loriannsole
Sun City Center, FL1 Beitrag
Was für eine tolle Zeit!
Juli 2018 • Freunde
Ich war vor zwei Wochen Rontgen's Seite. was für eine tolle Erfahrung im gleichen Zimmer wo x - Strahlen waren entdeckt. Der Führer war so schlau und nur so informativ. Ich kann gar nicht genug positive Dinge über meine Zeit in Würzburg. Wenn ich noch einmal nach Deutschland Ich komme wieder. . . . so gut war es! ! ! !
Language Weaver
Verfasst am 18. Juli 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

lyngary
Greater Adelaide, Australien92 Beiträge
Verstecktes Juwel
Sep. 2017 • Paare
Wir besuchten das Röntgen Museum auf dem Rat von einem Freund von uns. Es war natürlich für uns von Interesse, wir sind beide im Ruhestand röntgenassistenten aber die historische Bedeutung sollte Interesse die meisten Leute. Wilhelm Röntgen selbst zuerst entdeckten x - Strahlen und das Labor wo er dies ist sichtbar zu sehen. Seine Dokumente usw. einschließlich seiner Nobelpreisträger gibt es auch zu sehen.
Ein sehr interessanter Ort für einen Besuch in Wurzberg
Language Weaver
Verfasst am 25. September 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Ralf K
Würzburg, Deutschland1.474 Beiträge
Verstecktes kleines Museum
Mai 2017 • Freunde
Dies ist ein ganz besonderes Museum, das ist nicht so gut bekannt in Würzburg. Geben Sie hier die Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg - Schweinfurt vom Röntgenring haben 8 . Die ehemalige das Gebäude ist schon immer das Institut für Physik der Universität Würzburg wo Wilhelm Conrad Röntgen herausgefunden, dass das x - Strahlen in 1895 . Nach dem Betreten der Tür fahren Sie auf der langen Korridor und am Ende der finden Sie die historische Labors des Röntgen, der VZ gibt Ihnen einen Überblick über sein Leben und seine Person. In einem weiteren Ausstellungsräume finden Sie verschiedene x - ray - Röhren, Medical x - ray Maschine von Siemens & Halske aus dem Jahre 1912 sowie einige originale. Verpassen Sie nicht das wichtig ist Pionier der Medizin wenn Sie in Würzburg.
Language Weaver
Verfasst am 19. Mai 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Es werden die Ergebnisse 11 bis 20 von insgesamt 26 angezeigt.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern