Weingut Juliusspital

Weingut Juliusspital, Würzburg

Weingut Juliusspital
4

Die besten Möglichkeiten, ähnliche Sehenswürdigkeiten zu erleben

Das Gebiet
Adresse
Das Beste in der Umgebung
Bei der Bestimmung dieser Bestenliste wird die Entfernung der Restaurants und Sehenswürdigkeiten zum betreffenden Standort gegen die Bewertungen unserer Mitglieder zu diesen Restaurants und Sehenswürdigkeiten aufgerechnet.
Restaurants
334 im Umkreis von 5 Kilometern
Sehenswürdigkeiten
107 im Umkreis von 10 Kilometern

4.0
53 Bewertungen
Ausgezeichnet
23
Sehr gut
23
Befriedigend
4
Mangelhaft
3
Ungenügend
0

Andrea H
Würzburg, Deutschland46 Beiträge
Weingut,Klinik und Eimkehr
Okt. 2019
...das alles finden Sie in dieser Anlage die von Fürstbischof Julius Echter gegründet wurde und bis heute fortbesteht und alle 3 Bereiche haben einen hervorragenden Ruf. Unbedingt auch die Weine probieren,sie sind hervorragend und die gesamte historische Anlage und den Park in Ruhe auf sich wirken lassen!
Verfasst am 6. Februar 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sporcher
Cadolzburg, Deutschland2.702 Beiträge
Das kennen wir besser...
Dez. 2019 • Freunde
Das Juliusspital war lange Zeit die Nr.1 unter den Würzburger Weingütern. Aktuell sinkt der Stern etwas. Die Weine haben ihre Ausnahmestellung verloren. Wir orderten in der Probierstube verschiedene Achtel: Den Iphöfer Müller-Thurgau, den Rödelseer Küchenmeister Silvaner und den Würzburger Stein Riesling, alle Weine solide gemacht, war keiner der Weine in der Lage Euphorie zu entfachen. Das war mal anders, wir haben keinen Wein mitgenommenen. Wir sind weiter zum Bürgerspital gebummelt. Hier wurden unsere Erwartungen erfüllt.
Verfasst am 1. Dezember 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Jan_Wall
1 Beitrag
Die Weinprobe ist nicht zu empfehlen!
Sep. 2019
Wir haben eine Weinprobe inkl. Kellerführung gebucht und es wurde nicht im geringsten auf die Personenzahl geachtet wodurch man von den Erläuterungen der Führung (die durchaus sehr interessant waren) kaum etwas verstanden hat. Der Leiter der Führung war jedoch sehr kompetent und freundlich.
Der Service bei der Weinprobe selbst war absolut mangelhaft, ich habe selten solche demotivierten und unfreundlichen Servicekräfte erlebt. Uns wurden die Gläser immer unter dem Eichstrich - 0,1L eingeschenkt und wir haben die Servicekraft höflich darauf hingewiesen als dies zum dritten Mal in Folge passierte - Ihre Antwort: "Seid nicht so gierig!". Auf Rückfragen reagierten die Servicekräfte auch bei den anderen Teilnehmer sehr unfreundlich. Für mich leider ein NO-GO, vor allem unter Berücksichtigung des Preises der Weinprobe.
Dennoch: Der Brotzeitteller und die Weine an sich waren ausgezeichnet.
Verfasst am 18. September 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Ricarda K
Dreieich, Deutschland114 Beiträge
Kurzurlaub
Juli 2019 • Paare
Ein sehr schöner Innenhof mit sehr leckeren Essen. Die Bedienung ist sehr freundlich. Man sitzt sehr ruhig und der Wein ist ausgezeichnet. Zu Empfehlen.
Verfasst am 18. Juli 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

HeliS
2 Beiträge
Überfüllte Weingutführung
Juni 2019 • Freunde
Wir waren mit unseren auswärtigen Freunden am 22.6. um 15 Uhr im Juliusspital bei einer öffentlichen Weingutführung. Der etwas ältere Tourguide hat sich zwar ordentlich ins Zeug gelegt, aber bei einer Teilnehmerzahl von über 50 Personen hat man gerade im Keller nicht immer alles gut oder überhaupt verstehen können. Bei 14 Euro pro Person sollte allerdings eine angemessene Gruppengröße drin sein. Man könnte doch z.B. einfach einen zweiten Guide einsetzen, dann kriegt man auch mehr mit. Ist ja an sich schön dort, aber so überlaufen macht es nur bedingt Spaß. Wir werden demnächst mit neuen Gästen mal in ein anderes Weingut zur Kellerführung gehen. Würzburg bietet hier ja Alternativen.
Verfasst am 23. Juni 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

gkuerzinger
Ingolstadt, Deutschland13 Beiträge
kurzweilig, interessant und lecker
Nov. 2018
Die öffentliche Führung (Teilnehmerzahl nach oben offen) war äußerst lehrreich und interessant. Der sehr engagierte und sachkundige Guide brachte Allgemeines und Spezielles zum Thema Frankenwein humorvoll näher. Die 1,5 Stunden vergingen wie im Flug.
Die Tour kostet 13 €, darin sind drei verschiedene Proben des Weingutes inkludiert.
Alles in Allem: Einfach toll.
Verfasst am 11. November 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Joerdli
Augsburg, Deutschland32 Beiträge
Spannende Tour mit engagiertem Guide
Sep. 2018
Für die Tour durch das Weingut muss man sich nicht anmelden - deshalb ist sie auch für Spontane sehr gut geeignet.
Der Preis der Tour ist mit 13€ total ok - da die Tour ohne Voranmeldung läuft, ist die Gruppe etwas größer gewesen.
Wir das Glück einen total engagierten Guide zu haben. Der ältere, herzliche Herr brachte sehr viel Leidenschaft und Begeisterung in seine Erzählungen ein und schaffte es somit die große Gruppe bei Laune zu halten. Zudem gab es interessante Weine zum probieren.
Alles in allem: Tolle Tour - vor allem der Rundgang durch den Keller war sehr imposant - wir konnten einiges an Wissen mitnehmen.
Verfasst am 3. September 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Datenschutzlex
München, Deutschland32 Beiträge
Tolle Führung imponierender Weinkeller
Juli 2018 • Geschäftlich
Seh eindrucksvolle Schauweinfässer in noch nie gesehener Größe und ein sehr gut zu trinkender Wein
Sehr empfehlenswert
Verfasst am 23. Juli 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Fredy B
Hamburg, Deutschland2.143 Beiträge
Die Führung
Dez. 2017 • Freunde
Lohnt sich auf jeden Fall, neben dem großen Weinkeller, viele interessante Informationen und auch noch ein leckeres Tröpfchen Wein...
Verfasst am 5. Januar 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Jürgen P
Remagen, Deutschland68 Beiträge
Eindrucksvolles Weingut
Dez. 2017 • Familie
auch wenn die Führung über eine Stunde dauert, ist sie sehr kurzweilig und gibt interessante Einblicke und Informationen zum Wein, dem Weingut und dessen Geschichte. Aufgelockert wird das Ganze durch kleine Weinverkostungen an verschiedenen Stellen.
Insgesamt sehr zu empfehlen
Verfasst am 14. Dezember 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 28 angezeigt.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern