Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Hallplatz 2, 90402 Nürnberg, Bayern, Deutschland

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 38 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 1
    Ausgezeichnet
  • 1
    Sehr gut
  • 5
    Befriedigend
  • 0
    Mangelhaft
  • 1
    Ungenügend
Mittelalterliches Gebäude an der Nürnberger Historischen Meile

Die Mauthalle wurde gegen 1500 erbaut und diente ursprünglich als großer Kornspeicher. Später zog das Zoll- und Waagamt in des Gebäude ein. Im 19.Jahrhundert erfolgte Umnutzung ... mehr lesen

3 von fünf PunktenBewertet am 23. Juni 2015
DirkulesMVP
,
Deutschland
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

38 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Gefiltert nach: Deutsch
Deutschland
Beitragender der Stufe 
733 Bewertungen
518 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 225 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von fünf Punkten Bewertet am 23. Juni 2015

Die Mauthalle wurde gegen 1500 erbaut und diente ursprünglich als großer Kornspeicher. Später zog das Zoll- und Waagamt in des Gebäude ein. Im 19.Jahrhundert erfolgte Umnutzung als Geschäftsgebäude. Als solches wird das Haus heute noch genutzt. Im Keller befindet sich eine Gaststätte. Sehenswert an diesem ca. 30 Meter hohen Gebäude ist insbesondere die aufwändig gestaltete Giebelfassade.

Hilfreich?
Danke, DirkulesMVP!
Gines, Spanien
1 Bewertung
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von fünf Punkten Bewertet am 13. Januar 2014

lustlose und unsympatische Bedienung. Da hat man das Gefühl nicht willkommen zu sein! Bei Fragen über die Essens Auswahl wurden wir mit einem verachteten Gesichtsausdruck bestraft!!! Meine Meinung: Diese Kellnerin sollte einen anderen nicht anspruchvollen Job machen!

Hilfreich?
2 Danke, Elena A!
Nürnberg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
427 Bewertungen
213 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 377 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 10. März 2011

Das mittelalterliche Gebäude wurde 1498-1502 von Hans Beheim d.Ä. errichtet. Es war eines von 12 Kornhäusern der Stadt und man konnte mit den Pferdefuhrwerken in das Haus einfahren. Der Sandsteinbau ist 84 m lang, 20 m breit, hat 3 Etagen und zusätzlich unter dem langgezogenem Dach nochmals 5 Stockwerke. Ab 1571 war in dem Gebäude das Zoll- und Waagamt untergebracht.... Mehr 

Hilfreich?
5 Danke, Vientiane29!

Reisende, die sich Mauthalle angesehen haben, interessierten sich auch für:

Nürnberg, Mittelfranken
Nürnberg, Mittelfranken
 
Nürnberg, Mittelfranken
Nürnberg, Mittelfranken
 

Sie waren bereits im Mauthalle? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Mauthalle.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?