Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Kehlsteinhaus, 83471 Berchtesgaden, Bayern, Deutschland
Telefonnummer: 08652 2969
Webseite
Im Voraus buchen
Weitere Infos
67 $*
oder mehr
Private Rundfahrt: Adlerhorst und Swarovski Kristallwelten ab Salzburg
Weitere Infos
62 $*
oder mehr
Ausflug von Salzburg zum Kehlsteinhaus in Berchtesgaden
Weitere Infos
111 $*
oder mehr
Salzburg Super Saver: Bayerische Berge inklusive Adlernest und Salzbergwerk

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 1.227 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 40
    Ausgezeichnet
  • 27
    Sehr gut
  • 9
    Befriedigend
  • 1
    Mangelhaft
  • 2
    Ungenügend
Überlaufen aber der Ausblick entschädigt alles

Das Kehlsteinhaus auf dem Gipfel des gleichnamigen Berges ist das letzte aus der Nazi-Zeit erhaltene Gebäude des ehemaligen „Führersperrgebiets“. Hitler selbst war kaum auf dem ... mehr lesen

4 von 5 SternenBewertet vor einer Woche
R D
,
Stuttgart, Deutschland
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

1.227 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Gefiltert nach: Deutsch
Bad Wünnenberg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
19 Bewertungen
10 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet vor 2 Tagen NEU über Mobile-Apps

Wir sind über den Mandlgrat am Kehlsteinhaus angekommen und haben in dem Restaurant noch kurz etwas getrunken bevor wir uns auf den Weg ins Tal gemacht haben. Ausblick ist bei guten Wetter sehr gut. Erwartungsgemäß war das Kehlsteinhaus überlaufen und die Preise befinden sich auch auf einem höheren Level.

Hilfreich?
Danke, Chilifarmer!
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
1 von 5 Sternen Bewertet vor einer Woche über Mobile-Apps

Ein Berggasthaus wie es viele in den Bergen gibt. Zur Geschichte der 40er Jahre gibt es sehr wenig zu sehen bzw. lesen! Alle bekannten Sääle sind zu einen Restaurant umfunktioniert. Preis / Leistung sehr schlecht.

Hilfreich?
Danke, FreyM!
Stuttgart, Deutschland
Beitragender der Stufe 
97 Bewertungen
44 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 46 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet vor einer Woche

Das Kehlsteinhaus auf dem Gipfel des gleichnamigen Berges ist das letzte aus der Nazi-Zeit erhaltene Gebäude des ehemaligen „Führersperrgebiets“. Hitler selbst war kaum auf dem „Eagles Nest“. Die Parkmöglichkeiten sind beschränkt. Vom Parkplatz Obersalzberg geht es mit dem Bus weiter. Die Straße ist nicht so schlimm kurvig. Die Busfahrer fahren auch ordentlich man muss also keine Bedenken haben, das einem... Mehr 

Hilfreich?
Danke, R D!
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
72 Bewertungen
48 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 28 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet vor 2 Wochen

Das Kehlsteinhaus ist eine historische Stätte aus dem dritten Reich und noch vollständig erhalten. Man nannte es auch Hitlers Nest, weil es auf einem Berg liegt und einen tollen Ausblick in die Bergwelt bietet. Die Anfahrt ist vom Dokumentationszentrum nur mit öffentlichen Bussen möglich, da das letzte Stück der Bergstrasse sehr schmal ist und oben so gut wie keine Parkmöglichkeit... Mehr 

Hilfreich?
1 Danke, Gerard1953!
Dinkelsbühl, Deutschland
Beitragender der Stufe 
34 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 12 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet vor 3 Wochen

Man fährt mit dem Bus vom Dokumentationszentrum die Kehlsteinstraße etwa eine halbe Stunde hoch zum Aufzug. Dann mit dem Aufzug direkt ins Kehlsteinhaus. Die Aussicht und das Haus sind toll. Wenn man bedenkt unter welchen Umständen diese Anlage gebaut wurde.

Hilfreich?
Danke, LeckerEssen1975!
Niteroi, RJ
Beitragender der Stufe 
258 Bewertungen
20 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 44 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet vor 4 Wochen über Mobile-Apps

Wer in das Berchtesgadener Land fährt, muss das Kehlsteinhaus besuchen. Schon die Auffahrt ist ein Abenteuer!!! Zu empfehlen .

Hilfreich?
Danke, Armin W!
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 10. Juni 2016 über Mobile-Apps

Ich bin mit höherer Erwartung hoch zum Kehlsteinhaus gefahren, in der Hoffnung dass es hier mehr Informationen über die NS-Zeit gibt, aber bin enttäuscht worden. Dafür ist die Aussicht genial und entschädigt einiges, aber nicht alles. 15€ mit Gästekarte pro Person haben wir für die Busfahrt mit Aufzug bezahlt.

Hilfreich?
Danke, Stephan F!
Pahl, Deutschland
Beitragender der Stufe 
102 Bewertungen
27 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 36 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 30. Mai 2016 über Mobile-Apps

Sicherlich eine der eindrucksvollsten Plätze deutscher Geschichte mit phantastischer Aussicht. Ein MUSS für jeden Besucher des Berchtesgadner Landes. Der Ansicht sind wohl auch die Betreiber, denn von Kundenorientierung hält man hier wenig. Man muss ja nicht.

Hilfreich?
1 Danke, peterlauten2016!
Ratingen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
241 Bewertungen
63 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 100 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. Mai 2016

Das Kehlsteinhaus in 1834m Höhe hat eine bewegte Geschichte. Fertiggestellt wurde es im Jahr 1938 als offizielles Geschenk der NSDAP an den Führer, Adolf Hitler, aus Anlass seines 50. Geburtstages. Eine eigens gebaute Paßstrasse, nur mit Spezialbussen befahrbar, führt zu einem Wendeplatz und Aussichtsplattform. Von dort geht es durch einen 124m langen in den Fels getriebenen Tunnel zu einem messingverkleideten... Mehr 

Hilfreich?
1 Danke, hajara43!
Beitragender der Stufe 
70 Bewertungen
20 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 18 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Mai 2016 über Mobile-Apps

Wir waren ein einem Samstag um 10 Uhr da und fanden bereits eine größere Schlange vor, um sich Tickets zu kaufen. Wir erhielten leider erst für 12.15 Uhr Karten zur Auffahrt mit dem Bus. (Nachdem wir ca. 30 min angestanden hatten) Wir entschieden uns daher kurzfristig die Obersalzberger Dokumentation zu besuchen. Hierfür stand uns knapp etwas über 1 Stunde zur... Mehr 

Hilfreich?
Danke, tmmreise!

Reisende, die sich Kehlsteinhaus angesehen haben, interessierten sich auch für:

Berchtesgaden, Oberbayern
 
Berchtesgaden, Oberbayern
 

Sie waren bereits im Kehlsteinhaus? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Kehlsteinhaus sowie von anderen Besuchern.
27 Fragen
Frage stellen

Alle Fragen ansehen (27)

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Kehlsteinhaus.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?