Eagle’s Nest Historical Tours
Eagle’s Nest Historical Tours
4.5
Informationen
Operating since 1990 our thoughtful and history-focused tours of the Eagle's Nest, the underground bunkers and nearby sites associated with Hitler's former HQs in the Alps have won international acclaim. They begin and end at Berchtesgaden's Tourist Office.
Berchtesgaden, Bayern, Deutschland

Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern

Wir prüfen Bewertungen.
So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien
4.5
690 Bewertungen
Ausgezeichnet
481
Sehr gut
123
Befriedigend
47
Mangelhaft
26
Ungenügend
13

Christoph S
5 Beiträge
Okt. 2019
EIne hochinteressante Tour, die durch die vielen Zusatzinformationen der Reiseführerin aufgewertet wurde. Sicher kann man das Kehlsteinhaus auch alleine aufsuchen, aber so viele Details erhält man dann nicht.
Zur Abwertung führt die Anmeldeprozedur: Es gab nur die Auskunft dass unsere Tour schon voll gebucht ist. Da wir aber mit Freunden, die gebucht hatten, hinfuhren haben wir es trotzdem probiert und siehe da, es hatten einige abgesagt oder waren nicht erschienen. Da wäre eine Warteliste sinnvoll.
Verfasst am 10. Oktober 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Anna
1 Beitrag
Juli 2019 • Familie
Ich würde empfehlen, die Tour auszulassen und die Fahrt individuell vor Ort zu buchen. Das hier ist organisierte Abzocke!
Verfasst am 14. Juli 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

DirtsaLAT
Deutschland146 Beiträge
Juni 2018 • Paare
Interessantes Geschichts Monument das sich wirklich lohnt anzuschauen.
Die Aussicht vom Kehlstein ist grandios.

Verfasst am 1. September 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Patrick Gorski
Weil am Rhein, Deutschland20 Beiträge
Mai 2018 • Paare
Rein geschichtlich gesehen ein Ort, an dem es einem eiskalt den Rücken hinunter läuft. Aber durch das Ausflugslokal wird das leider „weich gekocht“.....
Verfasst am 27. August 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Vesna B
Bensheim, Deutschland28 Beiträge
Aug. 2018 • Freunde
Auf jeden Fall einen Ausflug wert.
Ein wundervoller Ausblick auf die gesamte Umgebung. Man kann hier locker mehrere Stunden verbringen.
Das Essen im Restaurant war sehr lecker. Die Bedienung war sehr freundlich und auf Zack.
Die Fahrt mit dem historischen Aufzug ist die Reise alleine schon Wert.
Einfache Anreisemöglichleiten.
Besucher die eine Gästekarte von Berchtesgaden haben zahlen sogar nur 1,50€ Parkgebühren für den gesamten Aufenthalt.
Verfasst am 26. August 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

01Mystery_Tester
Salzburg, Österreich1.699 Beiträge
Sep. 2017 • Freunde
Der Besuch des Kehlsteinhauses sollte unbedingt mit einem Tourguide gemacht werden, die Infotafeln sind ja nett und informativ, können jedoch die persönliche Vermittlung nicht wettmachen.
Verfasst am 23. September 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Sarah W
Wien, Österreich121 Beiträge
Sep. 2017 • Paare
Wir haben diese Sehenswürdigkeit individuell bereist.
Eingepfercht mit vielen Touristen, führt der Bus einen 15 min auf den Berg (die Wanderung hinauf dauert 2,5h, hinunter 1,5h). Oben muss man die Abfahrt direkt buchen, obwohl man nicht weiß, was einen oben erwartet, somit das nächste Gedränge. Durch den Tunnel zum Aufzug: Gedränge. Der Aufzug fährt keine Minute nach oben. Oben ist alles sehr gedrängt und es wimmelt nur von Menschen die Essen und Selfies machen wollen. Man muss aufpassen wohin man tritt. Wir sind so schnell geflüchtet, wie nur möglich, da uns auch die Bilderreihe oben nicht fasziniert hat. Die Leute stehen kreuz und quer und man kann nichts in Ruhe anschauen.
Liest man etwas darüber, reicht es auch - war reine Zeitverschwendung für den heißen Buspreis von 16 EUR pP!
Verfasst am 12. September 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Helmut G
Sankt Koloman, Österreich24 Beiträge
Juni 2016
Das Gebäude und die spektakuläre Zufahrtsstraße sowie die im Berg verlaufende Aufzug für die letzen ca. 80 Höhenmeter waren ursprünglich als Teehaus ein Geburtstagsgeschenk der NSDAP für Adolf Hitler. Das er allerdings nur einmal besuchte. Heute ein sehenswertes Gipfelerlebnis und Ausgangspunkt für Bergtouren.
Verfasst am 18. Oktober 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Maya N
12 Beiträge
Okt. 2016 • Paare
Super schön, es hat Spaß gemacht und wir würden immer wieder hierher kommen perfekter Urlaub auch in Deutschland
Verfasst am 13. Oktober 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Erika S
Unterhaching, Deutschland1.172 Beiträge
Sep. 2016 • Paare
Das Kehlsteinhaus ist ein historischer Aussichtspunkt hoch über dem Berchtesgadener Land. Von hier aus hat man bei guter Sicht einen überwältigenden 360° Panoramablick.
Mit dem Bus geht es vom Parkplatz Obersalzberg die 6,5 km lange eindrucksvolle Kehlsteinstraße hinauf bis zum Kehlstein Parkplatz. Von hier geht es zu Fuß durch einen mit Naturstein ausgeschlagenen kühlen Tunnel 124 Meter weit durch das Felsmassiv zu einem prunkvollen messingverkleideten Aufzug, der ca. 45 Personen befördern kann.
In ca. 41 Sekunden fährt dieser weitere 124 Meter aufwärts ins Innere des Kehlsteinhauses.
Zum Gipfelkreuz des Kehlsteins sind es noch 5-10 Minuten zu Fuß.
Mit entsprechendem guten Schuhwerk und Stöcken können Geübte auch den Rundweg (45 Minuten) gehen.

Für den Aufenthalt auf dem Kehlstein inklusive Einkehr im Berggasthof und Besichtigung der Dokumentation sollte man gut 2 Stunden einplanen (notwendig wegen der Angabe der Rückfahrzeit mit dem Bus).
Da das Kehlsteinhaus sehr beliebt ist, würde ich einen Besuch am frühen Morgen empfehlen, d. h. spätestens zwischen 9 und 10 Uhr am Busparkplatz Obersalzberg sein, um ohne langes Anstehen im Tunnel und vor dem Aufzug das "Eagle's Nest" genießen zu können.
Verfasst am 9. September 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 418 angezeigt.

Eagle’s Nest Historical Tours (Berchtesgaden) - Lohnt es sich?