Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
Jüdische Geschichte

Inmitten der Altstadt von Ansbach hat diese Synagoge die Naziherrschaft überlebt und zeugt heute ... mehr lesen

Bewertet am 14. Februar 2019
Jürgen W
,
Dinkelsbühl, Deutschland
Beeindruckend schon lange verweist und doch so nah

Eigentlich in Deutschland unbekannt für viele. Mit Führer Biernoth ein beeindruckendes Erlebnis was ... mehr lesen

Bewertet am 9. Juli 2018
Hans3459
,
Weißenhorn, Deutschland
Alle 8 Bewertungen lesen
Alle Fotos (5)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet88 %
  • Sehr gut0 %
  • Befriedigend 12 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Unter 1 Stunde
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
22°
11°
Jul
22°
11°
Aug
17°
Sep
Kontakt
Uzstr. 30 | Rosenbadstraße, 91522 Ansbach, Bayern, Deutschland
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (8)
Bewertungen filtern
6 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
6
0
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Bewertungen von Reisenden
6
0
0
0
0
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet am 14. Februar 2019

Inmitten der Altstadt von Ansbach hat diese Synagoge die Naziherrschaft überlebt und zeugt heute noch von der Geschichte der Juden in Franken.

Erlebnisdatum: April 2018
Danke, Jürgen W!
Bewertet am 9. Juli 2018

Eigentlich in Deutschland unbekannt für viele. Mit Führer Biernoth ein beeindruckendes Erlebnis was über eine Religion kennenzulernen die die Wiege des Christentums war

Erlebnisdatum: Juli 2018
Danke, Hans3459!
Bewertet am 6. November 2016

Ein Besuch der sehr schöneen Synagoge lohnt sich! Der jüdische Glauben wird hier erlebbar und spürbar.

Erlebnisdatum: November 2016
Danke, 892rainerf!
Bewertet am 16. Februar 2016

Eine der Wenigen Synagogen die in der Progromnacht weder niedergebrannt noch zerstört wurden und mit Ausnahme der Thora noch im Orginalzustand ist. Leider ist es auch eine Tatsache das sie auch für Ansbacher in Vergessenheit geraten ist was sehr schade ist , den die ist...Mehr

Erlebnisdatum: Februar 2016
1  Danke, Sinthoras2016!
Bewertet am 28. August 2015

Die Synagoge in Ansbach ist als weltliches Museum zu besichtigen. Führungen organisiert der Frankenbund - Ortsgruppe Ansbach Alexander Biernoth, Ritter-v.-Lang-Allee 9, 91522 Ansbach Telefon: 0981/ 9 77 55 12 / Telefax: 0721/ 1 51 33 80 02 e-mail: frankenbund_ansbach@web.de Homepage: www.frankenbund.de

Erlebnisdatum: August 2015
1  Danke, martinansbach!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 14. September 2014

Eines der wenigen Synagogen nicht zerstört im Progromnacht, sodass es immer noch originale Dekoration und Design zeigt, obwohl die Thora fehlt, so sind die Mitglieder. Derzeit nur als ein Museum und Sie müssen sich das visitor's bureau für Eingang Kontakt. Es gibt einige gute, informative...Ausstellungen.Mehr

Erlebnisdatum: September 2014
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 13 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Bürger-Palais
34 Bewertungen
0,27 km Entfernung
Hotel Schwarzer Bock
128 Bewertungen
0,28 km Entfernung
Hotel der Platengarten
87 Bewertungen
0,43 km Entfernung
Das Hürner
14 Bewertungen
0,5 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 101 Restaurants in der Umgebung anzeigen
La Corona
202 Bewertungen
0,25 km Entfernung
Sai Thai
77 Bewertungen
0,17 km Entfernung
Piccolo Mondo
59 Bewertungen
0,18 km Entfernung
Madame Thu Trang
55 Bewertungen
0,19 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 26 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Ansbach Residenz
69 Bewertungen
0,34 km Entfernung
Kirche Sankt Gumbertus
44 Bewertungen
0,28 km Entfernung
St. Ludwig Kirche
11 Bewertungen
0,34 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Die Synagoge in Ansbach.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien