Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim

Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim

Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim
4
11:00 – 18:00
Dienstag
11:00 - 18:00
Mittwoch
11:00 - 18:00
Donnerstag
11:00 - 18:00
Freitag
11:00 - 18:00
Samstag
11:00 - 18:00
Sonntag
11:00 - 18:00
Informationen
Die Reiss-Engelhorn-Museen haben seit dem 12. Mai 2020 wieder regulär geöffnet. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch über unsere Maßnahmen anlässlich der Corona-Pandemie auf unserer Website www.rem-mannheim.de
Vorgeschl. Aufenthaltsdauer
1-2 Stunden
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Das Gebiet
Adresse
Das Beste in der Umgebung
Bei der Bestimmung dieser Bestenliste wird die Entfernung der Restaurants und Sehenswürdigkeiten zum betreffenden Standort gegen die Bewertungen unserer Mitglieder zu diesen Restaurants und Sehenswürdigkeiten aufgerechnet.
Restaurants
611 im Umkreis von 5 Kilometern
Sehenswürdigkeiten
102 im Umkreis von 10 Kilometern

4.0
98 Bewertungen
Ausgezeichnet
40
Sehr gut
38
Befriedigend
11
Mangelhaft
7
Ungenügend
2

Ryu N
Landau in der Pfalz, Deutschland22 Beiträge
Die Rückkehr der Mumien
Sep. 2018 • Paare
Vorweg, die Begrüßung war nett! Beim Eintrittspreis von 13,50€ war die Erwartungen hoch. Leider ist die Ausstellung nur auf 1 OG beschränkt. Es gibt einige Mumien zu entdecken in einem Rundgang. Mehr Leichen / Moorleichen oder Naturmumien als richtige Mumien in dem Sinne. Jedoch waren ich und meine Freundin vom Angebot etwas enttäuscht! Es gibt wenig Infos! Bsp.: mehr über die Art und Weise wie eine Mumifizierung gemacht wird und ähnliches! Wir hätten auch gerne etwas mehr Visualisierung erwartet und vielleicht Proben von der Salbe o.ä. Der Rundgang dauert +-20 Minuten. Leider für den Preis enttäuschend! Haben uns mehr erwartet! Schade!
Verfasst am 22. September 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Vippos
21 Beiträge
Themenausstellungen
Okt. 2017 • Familie
Wir haben die Medici-Ausstellung gesehen und waren sehr zufrieden mit den Exponaten. Alles war gut erklärt.
Verfasst am 9. August 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Christine J
Ludwigshafen, Deutschland37 Beiträge
Wechselnde Ausstellung mit großen Dauerausstellungen
Mai 2018
__Die REM ziehen immer wieder historische gut gemachte Ausstelungsthemen an. Seien es die Ägypter oder die Päpste im Mittelalter. Sehr fundierte Beschreibungen, meistens auch mit Audioguide.
Verfasst am 13. Juli 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sisuke
Ludwigshafen, Deutschland193 Beiträge
Die Antike in Mannheim
Juni 2018 • Paare
Was gibt es besseres an einem heißen Tag?
In den Sammlungen der Antike im Zeughaus ( Tiefgeschoß) zu verweilen. Toll präsentiert, wir waren begeistert und empfehlen gerne weiter!
Verfasst am 10. Juli 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Hambus
Ludwigshafen, Deutschland898 Beiträge
Museum
März 2018 • Paare
Das Reis-Engelhorn-Museum bietet immer wieder tolle Wechselnde Ausstellungen. Direkt gegenüber ist eine Tiefgarage so dass auch die Anfahrt einfach ist. Wir kommen wieder!
Verfasst am 1. Mai 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

URenn2018
Heidelberg, Deutschland3 Beiträge
Sehr gut gestaltete Ausstellungen
Feb. 2018 • Familie
Sowohl im Zeughaus als auch im REMS werden sehr gut gestaltete Ausstellungen geboten. Immer auch kindgerecht.
Verfasst am 23. April 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sula
Europa1.203 Beiträge
Kleine, aber feine Ausstellung
Nov. 2017 • Freunde
Wir haben die Vietnam Ausstellung besucht - nicht preisgünstig für eine relativ kleine, relativ dunkle, wenn auch hochwertige Ausstellung.Toll sind auch der Museumsshop und das angrenzende Kaffeehaus.
Verfasst am 16. November 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

gkbs
Bad Homburg32 Beiträge
Museum der Weltkulturen: Schätze der Archäologie Vietnams
Nov. 2017 • Paare
Positiv: Eine der wenigen, wenn nicht sogar die einzige Ausstellung zur Archäologie Vietnams in Deutschland.

Negativ: Die Ausstellung ist klein. Der Eintritt ist hoch (€ 13,50).
-> kein gutes Preis-Leistungsverhältnis.
Wenn eine (nicht-öffentliche) Führung stattfindet, kann man sich nur schwer auf die schriftlichen Erläuterungen konzentrieren.
-> Vorher anfragen, ob zur geplanten Besuchszeit eine Führung stattfindet.

Überlegen, ob man den Ausstellungskatalog mit zusätzlichen Hintergrundinformationen kauft, statt die Ausstellung zu besuchen.
Verfasst am 10. November 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

LoboA
Stuttgart, Deutschland126 Beiträge
Reformation im Südwesten
Nov. 2017 • Paare
Zur Sonderausstellung Reformation im rem gewesen. Erstes Problem: rem öffnet erst um 11.00Uhr, also erstmal in der Kälte warten. Dann großer Andrang, weil natürlich alle frierenden schnell rein wollen, nur kurze Erklärung zum Aufbau des Museums, u.a. Würde vergessen zu erwähnen, wo der Aufzug ist. Die Ausstellung war recht ungewöhnlich aufgebaut (bin da eher traditionell geprägt). Sie hat mir aber gut gefallen, modern aufgelockert, zB durch eine "Ablassmaschine". Mitunter wilde Assoziationen an die Wand geworfen, die zum Nachdenken anregen, aber auf die nicht weiter eingegangen wird. So bleiben Fragen offen, aber das sollen sie ja auch. Ausstellung also voll in Ordnung.
Ja, es gibt einen Aufzug. Das muss auch sein, denn diese Ausstellung ist im vierten Stock
Verfasst am 1. November 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sunny E
259 Beiträge
Enttäuschend
Sep. 2017 • Freunde
Für den stolzen Preis von 15,50€ für eine Ausstellung hätte ich mir weitaus mehr erwartet als kleine Beschriftungen in dunklen Räumen, die viel zu tief hängen, aneinander gereihte Bücher, einen fehlenden roten Faden, eine viel zu laute Führung, die es für lange Zeit unmöglich machte, als nicht an der Führung Teilnehmender die Ausstellung zu genießen bzw.überhaupt erst einmal die Texte zu lesen.
Museen andernorts sind da schon viel weiter: interaktive Elemente, die über Musik von einer CD hinausgehen, Video-Elemente, die zur Ausstellung passen, klare Beschriftungen, zeitliche Einordnung etc. Schade, dass das REM diese Entwicklung verschläft bzw. bereits verschlafen hat.
Verfasst am 26. September 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Es werden die Ergebnisse 11 bis 20 von insgesamt 74 angezeigt.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern