Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim
11:00 – 18:00
Dienstag
11:00 - 18:00
Mittwoch
11:00 - 18:00
Donnerstag
11:00 - 18:00
Freitag
11:00 - 18:00
Samstag
11:00 - 18:00
Sonntag
11:00 - 18:00
Bewertung schreiben
Informationen
Die Reiss-Engelhorn-Museen haben seit dem 12. Mai 2020 wieder regulär geöffnet. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch über unsere Maßnahmen anlässlich der Corona-Pandemie auf unserer Website www.rem-mannheim.de
Vorgeschl. Aufenthaltsdauer
1-2 Stunden
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren

Die besten Möglichkeiten, Sehenswürdigkeiten in der Umgebung zu erleben

Das Gebiet
Adresse

Wir prüfen Bewertungen.
So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien
4.0
102 Bewertungen
Ausgezeichnet
40
Sehr gut
39
Befriedigend
11
Mangelhaft
9
Ungenügend
3

Magdalena H
2 Beiträge
Sep. 2022 • Allein/Single
Hätte mir das Museum heute sehr gerne angesehen, leider berichtete die Dame an der Kasse, dass man nichts zu div. Kulturen ausgestellt habe, sonder nur" gemalte Bilder" und tat so als würde sie mich nicht verstehen.
Irgendwann gab ich das Gespräch mit ihr auf.
Das war der depremitendeste Museumsbesuch, den ich je erlebt hatte.
Verfasst am 13. September 2022
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

tunesien2012
Heidelberg, Deutschland165 Beiträge
Feb. 2022
Wir hatten vor Jahren eine Nilkreuzfahrt mitgemacht und wollten so unsere Kenntnisse auffrischen, es hat sich wirklich gelohnt.
Verfasst am 12. Februar 2022
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Ulrich P
11 Beiträge
Jan. 2022
Wir waren das letzte Mal 2012 in Frankfurt auf dieser Ausstellung. Unser Enkelkind, jetzt sieben Jahre alt, interessierte sich sehr dafür und wir haben ihr diesen Tag zum Weihnachtsgeschenk gemacht. Meine Frau hat zwei Tage vorher noch im Museum angerufen und sich erkundigt, welche Bestimmungen für das Kind in Frage kommen und welche Masken gebraucht werden. Dort hier es „Medizinische ODER FFP2-Masken“. Wir hatten unsere Eintrittskarten bereits und haben einen Anfahrtsweg von 200 Km! Vor Ort wollte man von „Medizinischen Masken“ nichts mehr wissen und schickte uns in eine Apotheke. Auf die Frage meiner Frau, was man denn Sonntags mache, an einem Tag, an dem Apotheken geschlossen haben…die Antwort: Nun dann kommen sie nicht rein! Super… der Apotheker sagte uns, dass reihenweise Leute von „dort“ kommen, da man nicht mal Impfausweise akzeptiert – unglaublich, das sind immerhin offizielle Dokumente! Die Ausstellung selbst…nun ja im Vergleich zu Frankfurt wohl eher suboptimal. Die Räume sind viel zu klein, die „Durchlauforganisation“ über die „Audio-Guides“ eine Katstrophe – wir haben also viele Leute beobachtet, die nicht wussten, ob sie sich nach „Aussage des Guides“ nun nach links oder nach rechts orientieren sollten. Nun machte man im Vorfeld Reklame damit, dass extra für Kinder zugeschnittene Audio-Guides gibt. Es waren viele Kinde da… alle bekamen das gleiche Teil um den Hals gehängt, wie wir Erwachsenen… Nach Ende des „Rundweges“, der nicht wirklich einer war, sahen wir dann im in dieser Ecke des Foyers, das es in der Tat sowas gibt…
Der Clou waren dann die „Reiseandenken“ – die gleichen billigen China-Produkte, wie sie zum Teil in den Touristenhochburgen in Ägypten zu haben sind. In Ägypten schon überteuert, hier nochmal zum Teil das Dreifache! Da es in Ägypten aber auch, wir sind zwei Mal im Jahr dort, deutlich bessere und hochwertigere „Teile“ gibt, bringen wir sowas lieber von dort mit und unterstützen die Wirtschaft dort.
Kurzum. Am besten Sie warten auf einen besseren Ausstellungsort – Mannheim – nein danke!
Verfasst am 1. Februar 2022
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Tina70
Schlangenbad8 Beiträge
Okt. 2021
Wir waren zur Tutanchamun Ausstellung im REM. Die Corona Auflagen wurden sorgfältig eingehalten, Check des Impfstatuses, Luca App, Desinfektionsmittel...
Die Mitarbeiterinnen waren sehr nett und die Ausstellung war richtig interessant und die 2 Stunden sind wie im Flug vergangen. Der Besuch hat sich gelohnt.
Verfasst am 15. Oktober 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

INKA97
Frankfurt am Main, Deutschland453 Beiträge
Nov. 2019
Der Eintrittspreis für Javagold 13,50€ war angemessen.
Die Räume sind gut ausgeleuchtet. Es gibt immer wieder Sitzgelengenheiten.
Der Aufbau der Ausstellung war sehr durchdacht.
Das Personal ist sehr freundlich. Alles war sehr sauber.
Verfasst am 18. November 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Gerd A
Mannheim, Deutschland90 Beiträge
Aug. 2019
Insbesondere bei Sonderausstellungen ist der Besuch des Museums zu empfehlen. Ab dem 15.09. kommt die Ausstellung Javagold. Das "normale" Programm ist insbesondere für Menschen aus der Metropolregion interessant.
Verfasst am 9. September 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Michael N
Heidelberg, Deutschland17 Beiträge
Juli 2018 • Freunde
Der Besuch verschiedener Sonder-Ausstellungen sowie der Dauerausstellung hat ergeben, dass der Anspruch der Direktion im wirtschaftlichen Bereich angesiedelt ist und die Vermittlung von Kultur nicht im Fokus steht. Schade eigentlich um ein Haus, das offensichtlich mit ausreichenden finanziellen Mitteln ausgestattet ist.
Verfasst am 14. April 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

John K
Frankfurt am Main, Deutschland1.554 Beiträge
März 2019 • Paare
Das Museum bietet häufig Sonderausstellungen der Extraklasse. Wir haben die sehr schöne Ausstellung „Margiana“ besucht. Diese ist übersichtlich aufgebaut und exzellent beschildert (auch in Englisch). Es ist erstaunlich, welche Qualität die Sonderausstellungen in diesem Museum haben. Ende 2019 gibt es wieder eine solche Sonderausstellung, die offensichtlich nur in Mannheim gezeigt wird. Darauf freuen wir uns schon jetzt.
Verfasst am 2. April 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Jochen S
Heidelberg, Deutschland45 Beiträge
März 2019 • Paare
Die Gaston Paris Ausstellung mit dem Centre Pompidou ist absolut sehenswert! Eine Entdeckung, die Weltklasse-Kultur nach Mannheim bringt. Super kuratiert und aufbereitet von einem tollen Team! Es lebe die deutsch-französische Freundschaft!
Verfasst am 24. März 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

AKF
1 Beitrag
Feb. 2019 • Familie
Meine Bewertung bezieht aus das Zeughaus des REM die anderen Museen haben wir nicht besucht.
Die Sonderausstellung Mumien war wirklich sehenswert und informativ. Auch für Kinder, die schon lesen können, ist sie dank des GEOlino Quiz ein Erlebnis.
Aber das war es auch schon was positiv hervorzuheben wäre. Die restlichen Auststellungen hätte man sich auch sparen können. Einige nette Exponate waren vorhanden, aber nichts das man nicht in ähnlicher Form schon woanders gesehen hätte und dort besser präsentiert wurde bzw. in einem besseren/passenderen Kontext stand.
Desweiteren hat es im Garderobenbereich fürchterlich gestunken, so dass wir die Toiletten, die auch dort unten befinden, gar nicht aufgesucht hatten.
Etwas positives doch noch zum Schluss. Das Personal war sehr freundlich.
Verfasst am 3. Februar 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Wir freuen uns, dass Ihnen die aktuelle Mumien-Sonderausstellung so gut gefallen hat und ein herzliches Dankeschön für das Lob unseres Service-Personals. Die Geruchsbelästigung im Untergeschoss bitten wir zu entschuldigen. Sie war uns natürlich bekannt und wir arbeiten auf Hochtouren, um den Schaden zu beheben. Die gute Nachricht: Unsere sanitären Anlagen können als Ursache ausgeschlossen werden. Viele Grüße aus den rem
Verfasst am 14. Februar 2019
Diese Antwort stellt die subjektive Meinung des Managementvertreters dar, jedoch nicht die von Tripadvisor LLC.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 78 angezeigt.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern

Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim - 2022 Lohnt es sich? (Mit fotos)

Häufig gestellte Fragen zu Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim

Das sind die Öffnungszeiten für Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim:
  • Di - So 11:00 - 18:00