Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Reiss-Engelhorn-Museen

D 5 12, 68159 Mannheim, Baden-Württemberg, Deutschland
+49 621 2933150
Webseite
Teilen
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Wechselnde Ausstellung mit großen Dauerausstellungen

__Die REM ziehen immer wieder historische gut gemachte Ausstelungsthemen an. Seien es die Ägypter ... mehr lesen

Bewertet vor 4 Tagen
Christine J
,
Ludwigshafen, Deutschland
Die Antike in Mannheim

Was gibt es besseres an einem heißen Tag? In den Sammlungen der Antike im Zeughaus ( Tiefgeschoß ... mehr lesen

Bewertet vor einer Woche
Sigrid K
,
Ludwigshafen, Deutschland
Alle 80 Bewertungen lesen
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Übersicht
Mehr
Wer herausragende Kulturhighlights entdecken möchte, der sollte unbedingt den Reiss-Engelhorn-Museen in Mannheim einen Besuch abstatten! Mit vier Ausstellungshäusern bilden die Reiss-Engelhorn-Museen, kurz rem genannt, ein eigenes lebendiges Museumsviertel im Herzen der Quadratestadt. Eine Vielzahl an Sammlungen eröffnet spannende Einblicke für alle Altersstufen in Themenwelten, die von den Anfängen der Menschheit über die Kunst- und Kulturgeschichte bis in unsere Gegenwart reichen. Die rem sind bekannt für Sonderausstellungen wie „Mumien – Der Traum vom ewigen Leben“, „Die Staufer und Italien“, „Die Wittelsbacher am Rhein“ oder „Die Päpste und die Einheit der lateinischen Welt“ (bis 31.10.2017). Mit Objekten von Weltrang versetzen die rem Ihre Besucher immer wieder ins Staunen und ziehen sowohl nationale als auch internationale Aufmerksamkeit auf sich. Doch nicht nur die Sonderausstellungen sind empfehlenswert, auch die eigene Sammlung überzeugt: In den Bereichen Archäologie, Weltkulturen und Fotografie zählen die rem zu den bedeutendsten Ausstellungshäusern in ganz Europa. Der Grundstein der hochkarätigen Sammlung wurde bereits im 18. Jahrhundert, im sogenannten ersten goldenen Zeitalter Mannheims, durch Kurfürst Carl Theodor gelegt. Daneben sorgt ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm mit Konzerten, Vorträgen, Lesungen, Workshops oder themenbezogenen Großveranstaltungen für ein Bildungs- und Unterhaltungsangebot erster Güte und macht die rem zu einem kulturellen Hotspot mit überregionaler Strahlkraft.
  • Ausgezeichnet37 %
  • Sehr gut44 %
  • Befriedigend 11 %
  • Mangelhaft7 %
  • Ungenügend1 %
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten
Öffnungszeiten heute: 11:00 - 18:00
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 1-2 Stunden
ORT
D 5 12, 68159 Mannheim, Baden-Württemberg, Deutschland
KONTAKT
Webseite
+49 621 2933150
Bewertung schreibenBewertungen (80)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

1 - 10 von 65 Bewertungen

Bewertet vor 4 Tagen

__Die REM ziehen immer wieder historische gut gemachte Ausstelungsthemen an. Seien es die Ägypter oder die Päpste im Mittelalter. Sehr fundierte Beschreibungen, meistens auch mit Audioguide.

Danke, Christine J!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet vor einer Woche

Was gibt es besseres an einem heißen Tag? In den Sammlungen der Antike im Zeughaus ( Tiefgeschoß) zu verweilen. Toll präsentiert, wir waren begeistert und empfehlen gerne weiter!

Danke, Sigrid K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. Mai 2018 über Mobile-Apps

Das Reis-Engelhorn-Museum bietet immer wieder tolle Wechselnde Ausstellungen. Direkt gegenüber ist eine Tiefgarage so dass auch die Anfahrt einfach ist. Wir kommen wieder!

Danke, Hambus!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 23. April 2018

Sowohl im Zeughaus als auch im REMS werden sehr gut gestaltete Ausstellungen geboten. Immer auch kindgerecht.

Danke, URenn2018!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. November 2017

Wir haben die Vietnam Ausstellung besucht - nicht preisgünstig für eine relativ kleine, relativ dunkle, wenn auch hochwertige Ausstellung.Toll sind auch der Museumsshop und das angrenzende Kaffeehaus.

1  Danke, sushiDarmstadt!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. November 2017

Wir haben uns bei den vielen verschiedenen Ausstellungen für die über Vietnam entschieden und hätten gerne mehr gesehen, aber das war zeitlich nicht möglich. Die Ausstellung war recht gut kuratiert. Schade, dass man nicht mit Kreditkarte zahlen konnte.

Danke, spion189!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. November 2017

Positiv: Eine der wenigen, wenn nicht sogar die einzige Ausstellung zur Archäologie Vietnams in Deutschland. Negativ: Die Ausstellung ist klein. Der Eintritt ist hoch (€ 13,50). -> kein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Wenn eine (nicht-öffentliche) Führung stattfindet, kann man sich nur schwer auf die schriftlichen Erläuterungen konzentrieren....Mehr

Danke, gkbs!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. November 2017

Zur Sonderausstellung Reformation im rem gewesen. Erstes Problem: rem öffnet erst um 11.00Uhr, also erstmal in der Kälte warten. Dann großer Andrang, weil natürlich alle frierenden schnell rein wollen, nur kurze Erklärung zum Aufbau des Museums, u.a. Würde vergessen zu erwähnen, wo der Aufzug ist....Mehr

1  Danke, LoboA!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. September 2017

Für den stolzen Preis von 15,50€ für eine Ausstellung hätte ich mir weitaus mehr erwartet als kleine Beschriftungen in dunklen Räumen, die viel zu tief hängen, aneinander gereihte Bücher, einen fehlenden roten Faden, eine viel zu laute Führung, die es für lange Zeit unmöglich machte,...Mehr

2  Danke, Sunny E!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. September 2017

eine wirklich tolle Ausstellung über drei Stockwerke- Eine Reise durch die Geschichte im Schnellzug. Information ohne Ende. Gut gemacht. Leider ist es wie immer etwas dunkel und die Tafeln oft schlecht zu lesen. Deswegen den Audioguide nehmen.

1  Danke, JHBl!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 45 Hotels in Mannheim ansehen
Pension Gehrig
5 Bewertungen
0,16 km Entfernung
Wyndham Mannheim
525 Bewertungen
0,34 km Entfernung
Alter Simpl
23 Bewertungen
0,34 km Entfernung
Leonardo Hotel Mannheim City Center
441 Bewertungen
0,37 km Entfernung
Restaurants in Ihrer Nähe
Mémoires d'Indochine
329 Bewertungen
0,07 km Entfernung
Senju Restaurant
18 Bewertungen
0,19 km Entfernung
Azteca Mexicana
189 Bewertungen
0,09 km Entfernung
Cafe CaT Coffee and Tea
39 Bewertungen
0,16 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer Nähe
Jesuitenkirche
123 Bewertungen
0,34 km Entfernung
Schloss Mannheim
318 Bewertungen
0,32 km Entfernung
Planken
60 Bewertungen
0,11 km Entfernung
Frage stellen
Fragen & Antworten
Noelle C
25. Januar 2018|
Antworten
Antwort von LoboA | hat dieses Unternehmen bewertet |
Leider verstehe ich weder Frage noch Aussage
0
 Wertungen
Membership_Slide_Up_Placement_on_Attraction_Review
Erhalten Sie 10 % Rabatt auf die Buchung Ihrer nächsten Tour oder Aktivität.
Nur für neue TripAdvisor-Mitglieder gültig
TripAdvisor beitreten