Siegesdenkmal

Siegesdenkmal, Freiburg

Wahrzeichen & Sehenswürdigkeiten • Monumente & Statuen
Informationen
Vorgeschl. Aufenthaltsdauer
Unter 1 Stunde
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern

Die besten Möglichkeiten, ähnliche Sehenswürdigkeiten zu erleben

Das Gebiet
Das Beste in der Umgebung
Bei der Bestimmung dieser Bestenliste wird die Entfernung der Restaurants und Sehenswürdigkeiten zum betreffenden Standort gegen die Bewertungen unserer Mitglieder zu diesen Restaurants und Sehenswürdigkeiten aufgerechnet.
Restaurants
448 im Umkreis von 5 Kilometern
Sehenswürdigkeiten
109 im Umkreis von 10 Kilometern

3.5
26 Bewertungen
Ausgezeichnet
2
Sehr gut
10
Befriedigend
10
Mangelhaft
3
Ungenügend
1

2extreme4U
Karlsruhe32.540 Beiträge
Kurzer Fotostopp
Aug. 2020
Auf unserem Spaziergang durch die Innenstadt von Freiburg kamen wir eher zufällig am Siegesdenkmal auf dem Europaplatz vorbei. Wir machten einen kurzen Fotostopp bevor wir weiter liefen.
Verfasst am 29. November 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Guenter A. B
Freiburg, Deutschland50 Beiträge
Denk Mal
März 2019 • Familie
Nicht unumstritten an einem neuen, dem alten ursprünglichen Platz. Braucht es noch eine Erinnerung an einen Sieg über Frankreich 1870/71? Müssen wir noch heldenhafte Kämpfer aus Preussen und Baden, Sieger und auch Sterbende betrachten? Also deshalb eine Aufforderung zum Nachdenken. Der Platz heißt nun nicht mehr "Siegesdenkmal" sondern "Europaplatz", na wenigstens in die richtige Richtung gedacht. Vielleicht hätte es auch etwas kreativer sein können, Europaplätze gibt es ja genug.
Verfasst am 4. Juni 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

KOWolfgang K
Villingen-Schwenningen, Deutschland2.184 Beiträge
Früheres Denken , neue Hoffnung
Mai 2019 • Freunde
Am nördlichen Ende der Kaiser-joseph-Straße befindet sich das Siegesdenkmal auf dem Europaplatz . Das Denkmal erinnert an den Sieg Deutschlands im Deutsch-Französischen Krieg im Jahre 1871. Unter dem Befehl des Generals von Werder wurden bei Belfort 1871 die Franzosen besiegt. Für den Bau wurde eine Spendenaktion in Baden durchgeführt . Das Denkmal war der XIV Armee gewidmet, bei der viele Soldaten aus Baden im Dienst waren.
Das Denkmal wurde am 3. Oktober 1876 eingeweiht. Bei der Einweihung waren unter anderem Kaiser Wilhelm I. , Friedrich I. von Baden anwesend.
Der Bildhauer Moest aus Karlsruhe war für die Ausführung zuständig. Der Sockel besteht aus Granit aus dem Schwarzwald. Darüber erhebt sich auf einer Halbkugel die Siegesgöttin Victoria mit dem Lorbeerkranz. Zur Herstellung der Metallteile wurden
erbeutete Geschützrohre verwendet.
Die an dem Unterbau angebrachten Bronzetafeln zeigen Soldaten verschiedener Waffengattungen, drei Tafeln sollen die Verteidigung symbolisieren , die vierte zeigt ein Opfer .
Um ein Zeichen für Frieden und Völkerverständigung zu geben, wurde 2018 den ursprünglich nach Kaiser Wilhelm I. benannten Platz in Europaplatz umbenannt.
Verfasst am 15. Mai 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Peter Bartsch
Emmendingen, Deutschland33 Beiträge
wenn der Umbau dann einmal endlich fertig werden sollte.
Okt. 2018 • Paare
Restaurant Firenze und ein paar gehminuten bis zum Restaurante Milano. Sie werden es nicht bereuen und sehr gerne wieder da einkehren wollen.
Verfasst am 7. November 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Klaus K
Kenn, Deutschland95 Beiträge
In Gestaltung
Sep. 2018 • Paare
Wird zwar noch umgebaut und neu gestaltet, aber im Vergleich zu früher, wird es funktionaler und verkehrstechnisch klarer strukturiert. Ein kleines Schmuckstück am Anfang der Fussgängerzone im Nordteil.
Verfasst am 3. Oktober 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Monika S
Umkirch, Deutschland4.157 Beiträge
Vergangener Ruhm...
Aug. 2018 • Allein/Single
...als der "Erbfeind" Frankreich im Krieg von 1870/71 besiegt worden ist, wurde danach dies Denkmal geschaffen, das nicht mehr so recht zu unserer heutigen Freundschaft zu Frankreich passt. Mehrfach umgezogen, eigentlich verzichtbar, ist es Zeugnis einer anderen Zeit, als ein geeintes Europa noch ferne Zukunft war.
Verfasst am 12. August 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Monika Wart
Backnang, Deutschland3.568 Beiträge
Geschichtliches
Mai 2018 • Paare
Beim Rundgang durch eine Stadt erfährt man natürlich auch vieles aus der Geschichte der Stadt. Dazu gehört auch diese Siegessäule.
Verfasst am 1. Mai 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Thomas L
Engelskirchen, Deutschland510 Beiträge
Geschichte zum Anfassen
Nov. 2017 • Paare
Das Siegesdenkmal war bei unserem Besuch nach Neugestaltung des Platzes gerade an seinen neuen Standort umgezogen. Es wurde errichtet zu Ehren der badischen Truppen im Preußisch-Französischen Krieg von 1870/71. Es gehört zu unserer Geschichte und ist ein Bespiel für die wechselhafte Geschichte der Grenzregionen auf beiden Seiten.
Verfasst am 20. November 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reiselust112
Freiburg, Deutschland1.663 Beiträge
unspektakuläres Denkmal
Nov. 2016 • Paare
Das Siegesdenkmal wurde nach dem Sieg über Frankreich im Krieg von 1870/71 errichtet und aus französischen Geschützrohren gegossen. Viktoria und die Soldaten wiegen zehn Tonnen und stehen auf Granit. Zur Zeit ist das Denkmal eingelagert, da der Platz, auf dem es stand, umgebaut wird. Es stand mitten am Friedrichsring, wo Tramtrassen verlaufen. Da es eher unscheinbar war, fiel es nicht wirklich auf.
Verfasst am 22. Oktober 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Markus F
Freiburg, Deutschland156 Beiträge
Verherrlichung von Krieg - muss nich sein!
Sep. 2016 • Freunde
Was hier "gefeiert" wird ist Heldentum im Krieg - das gehört nicht mehr in unsere Zeit und aktuell ist das "Denkmal" auch wegen einer Baustelle auf dem städtischen Bauhof eingelagert. Hoffentlich bleibt es da...
Verfasst am 13. Dezember 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 15 angezeigt.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Häufig gestellte Fragen zu Siegesdenkmal