Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Fabergé Museum

Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Sophienstrasse 30, 76530 , Baden-Baden, Baden-Württemberg, Deutschland
Telefonnummer: +49(0)7221 970890
Webseite
Diesen Eintrag verbessern

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 205 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 79
    Ausgezeichnet
  • 44
    Sehr gut
  • 39
    Befriedigend
  • 25
    Mangelhaft
  • 18
    Ungenügend
Reichtum des Zarenreiches

Unter einer sehr sachkundigen Führung erfuhren wir viele historische Fakten. Erstaunlich, was Handwerkskunst hervorgebracht hat. Die Kreativität ist beeindruckend.

4 von 5 SternenBewertet am 4. Oktober 2015
Wolf S
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

205 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Gonderange
Beitragender der Stufe 
24 Bewertungen
9 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 12 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet vor 4 Wochen

18€ Eintritt pro Person (Erwachsene) ist doch reichlich übertrieben. Im Erdgeschoss bietet man allerlei Krimskrams und Nippes zu völlig überteuerten Preisen an. Total unfreundliches Personal. Einige interessante Stücke (goldenes, Service, Kämme, Schalen, Ringe, Spiegel, Kandelaber ...) aus der Ära der Romanov findet man auf der 1. Etage. Auf der 2. Etage befindet sich ein zusammengewürfeltes Sammelsurium von "europäischen", kolumbianischen ...... Mehr 

Hilfreich?
Danke, e27!
Beitragender der Stufe 
60 Bewertungen
20 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 38 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. Oktober 2015

Unter einer sehr sachkundigen Führung erfuhren wir viele historische Fakten. Erstaunlich, was Handwerkskunst hervorgebracht hat. Die Kreativität ist beeindruckend.

Hilfreich?
Danke, Wolf S!
BR
Beitragender der Stufe 
141 Bewertungen
36 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 103 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. September 2015

Sowohl die Sammlung der Werke alsauch deren Präsentation sind sehenswert. Aber erst wirklich ein Erlebnis wird der Besuch mit einer Führung, die etwa 90 Minuten dauert und von einer liebenswürdigen und sehr fachkundigen russischstämmigen Dame durchgeführt wird. Nicht nur über die Werke von Fabergé informiert sie umfassend, sondern sie stellt auch die historischen und kulturellen Zusammenhänge her. Sehr interessant und... Mehr 

Hilfreich?
2 Danke, 26ko!
Münster, Deutschland
Beitragender der Stufe 
139 Bewertungen
29 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 55 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. August 2015

Das Fabergé-Museum bietet eine einzigartige Auswahl an Arbeiten aus der Werkstatt von Fabergé, dem Hofjuwelier des Zaren. Dies reicht von Steinschnitzereien (Tierminiaturen) bis hin zu den berühmten Eiern. Dazu kommen noch präkolumbianische Goldarbeiten. Das Personal ist sehr gut informiert und teilt sein Wissen gerne mit den Besuchern.

Hilfreich?
1 Danke, Martin S!
Weingarten
Beitragender der Stufe 
12 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. Mai 2015

Datum stimmt nicht, war vor einigen Jahren dort, in der Zwischenzeit war es mal geschlossen zwecks Renovation, seither habe ich es noch nicht geschafft, wieder mal reinzuschauen. Lohnt sich aber, gerade, wenn man sich für Faberge und die Romanows interessiert.

Hilfreich?
Danke, 115claudiak!
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
28 Bewertungen
16 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. Mai 2015

was man alles als Sammler zusammentragen kann, wenn man genug Geld hat es richtig anlegt, seltene herrliche Stücke und eine excellente Führung!

Hilfreich?
Danke, juergen k!
Bournemouth
Beitragender der Stufe 
33 Bewertungen
12 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 27 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. März 2015
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.

Das Museum zeigt eines privaten Sammlers Sammlung, die beeindruckend ist in Anbetracht der Anzahl der Schuckstücke. Es gibt eine russische Dame Kurator, die die Geschichte sehr deutlich erklärt

Hilfreich?
Danke, GerryTYM!
Baden-Baden, Deutschland
Beitragender der Stufe 
22 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 18 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 4. November 2014

In diesem Museum bekommt man einen Eindruck wie die Oberschicht in Russland gelebt hat. Es ist sehr viel Prunk zu sehen. Ein hoher Eintrittspreis ist aber nur teilweise gerechtfertigt.

Hilfreich?
5 Danke, Wagner-Kober!
Beitragender der Stufe 
59 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 44 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 11. April 2014

ich war mit meinen Eltern da, wir hatten uns ehrlich gesagt mehr davon versprochen, mein Vater ist gehbehindert, für ihn war es sehr beschwerlich

Hilfreich?
1 Danke, Beate B!
Baden-Baden, Deutschland
Beitragender der Stufe 
92 Bewertungen
41 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 50 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 6. August 2013

Das Museum lohnt trotzdem, obwohl man von einem Fabergé-Museum eigentlich mehr erwartet als bloß ein einziges Ei. Aber das Ei ist natürlich wunderschön. Den weitaus meisten Raum nimmt dann allerdings das übrige Oeuvre der Fabergé-Werkstatt ein, z.B. Zigarettenetuis, Silberschalen etc. Alles in allem ein netter Museumsbesuch, aber wenn man nicht allzu viel zeit für die Stadt hat und nicht unbedingt... Mehr 

Hilfreich?
3 Danke, Chanchi189!

Reisende, die sich Fabergé Museum angesehen haben, interessierten sich auch für:

Baden-Baden, Baden-Württemberg
Baden-Baden, Baden-Württemberg
 
Baden-Baden, Baden-Württemberg
Baden-Baden, Baden-Württemberg
 

Sie waren bereits im Fabergé Museum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Fabergé Museum.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?