Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Senden
Highlights aus Bewertungen
Enttäuschend, aber viel Gold, russischer Geschmack?

Staubiges Ensemble von durchaus schönen Einzelstücken, die dem Wert der Marke leider gar nicht ... mehr lesen

Bewertet vor 5 Tagen
wendywombatine
,
Köln, Deutschland
über Mobile-Apps
intressante Ausstelllung des russ. Jweiliers Fabrege'

Das Fabergé Museum in Baden-Baden ist weltweit das erste und immer noch das einzige Museum, das dem ... mehr lesen

Bewertet am 1. März 2018
ericmue
,
Weilheim
Alle 365 Bewertungen lesen
60
Alle Fotos (60)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet36 %
  • Sehr gut22 %
  • Befriedigend 20 %
  • Mangelhaft13 %
  • Ungenügend9 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 1-2 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
13°
Okt
Nov
-1°
Dez
Kontakt
Sophienstr. 30, 76530, Baden-Baden, Baden-Württemberg, Deutschland
Webseite
+49 7221 970890
Anrufen
Bewertungen (365)
Bewertungen filtern
121 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
33
22
36
18
12
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
33
22
36
18
12
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 121 Bewertungen
Bewertet vor 5 Tagen über Mobile-Apps

Staubiges Ensemble von durchaus schönen Einzelstücken, die dem Wert der Marke leider gar nicht gerecht werden. Zwei Etagen kommen völlig ohne Fabergé aus. Persönlich fand ich die Tierminiaturen aus Edelsteinen noch die interessantesten Exponate. Wer russisch oder französisch spricht, versteht ein bisschen mehr von der...Mehr

Danke, wendywombatine!
Bewertet vor 2 Wochen über Mobile-Apps

Kleines feines Museum mit wunderschönen Schmuckstücken und Handwerkskunst. Engagierter und sehr gut infomierter Herr der uns durch die Ausstellung führte. Sowohl von der Geschichte, als auch von der Goldschmiedekunst her lohnend.

1  Danke, Schaf61!
Bewertet 20. Mai 2018 über Mobile-Apps

Für 18€ ein wirklich schönes Fabergé-Ei. Sonst drei Räume von Handwerksstücken. Spannend war nur die engagierte Führung zum Verständnis der russischen Seele und des russischen Imperialismus. Aber der Museumspass hat sich damit erheblich gelohnt. Ansonsten reichen 15 min um alles gesehen zu haben.

Danke, Lothar D!
Bewertet 28. März 2018 über Mobile-Apps

Sehr schöne Ausstellungsstücke es lohnt sich, schöne Handwerkskunst die gezeigt wird. Da können sich Handwerker der heutigen Zeit einige Scheiben abschneiden. Der Preis ist hoch aber das Museum ist nicht mit einem herkömmlichen Museum zu vergleichen. Verbesserungen kann man immer vornehmen.... die Führung war super...Mehr

Danke, stevesteve2016!
Bewertet 1. März 2018

Das Fabergé Museum in Baden-Baden ist weltweit das erste und immer noch das einzige Museum, das dem Lebenswerk des berühmten russischen Zarenjuweliers Carl Peter Fabergé gewidmet ist. In der einzigartigen Sammlung unseres Museums, die momentan auf über 1.500 Exponate verfügt, ist das ganze Spektrum Fabergés...Mehr

1  Danke, ericmue!
Bewertet 1. November 2017

Das Preis-Leistungs-Niveau ist absolut unzureichend, für ganze 18 Euro Eintritt bekommt man lediglich eine komplette Etage und zwei weitere Räume geboten, bei denen die Ausstellungsstücke unzureichend mit Informationen beschrieben sind. Für den stolzen Preis von 18 Euro ist auch die Präsentation der Stücke lieblos. Leider...Mehr

5  Danke, marioschmitt89!
Bewertet 20. Oktober 2017

Wer bei Faberger nur an Eier denkt, wird überrascht sein, was dieser Juwelier alles gestaltetund produziert hat. Informationen wie diese Sammlung zustande kam und wie und warum sie in Baden-Baden gelandet ist fehlen in der Ausstellung. Der Eintrittspreis ist mit 18 Euro doch eher an...Mehr

Danke, most4345!
Bewertet 9. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Wir wollten mit unserem Besuch in das Museum aber 18 Euro Eintritt hat uns schlussendlich alle davon abgehalten

Danke, Marion L!
Bewertet 7. Oktober 2017

Ein privates Museum, das einen mit der charmanten Führerin in längst vergangene Zeiten führt und das Auge verführt, von einem Kleinod zum nächsten zu wandeln. Selbst ein Nichtkenner dieser Zeit, wird absolut begeistert sein. "ein must" in Baden-Baden

Danke, v m!
Bewertet 10. September 2017 über Mobile-Apps

Ich bin hier nicht erstes Mal, aber habe mich sehr bewundert wegen der russische Propaganda von der Museumsführerin. Wir waren zusammen mit meinem Freund (Italiener) und noch mit einer deutschen Paar zusammen und haben viele Fragen gestellt. Sobald die Museumsführerin gehört hat, dass ich eine...Mehr

5  Danke, Alexandra R!
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 50 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Quellenhof
251 Bewertungen
0,08 km Entfernung
Aqua Aurelia Suitenhotel
360 Bewertungen
0,09 km Entfernung
Hotel Am Friedrichsbad mit Prager Stuben
99 Bewertungen
0,1 km Entfernung
Hotel Römerhof
78 Bewertungen
0,1 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 262 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Restaurant NIGRUM
171 Bewertungen
0,27 km Entfernung
Baldreit
246 Bewertungen
0,3 km Entfernung
La Casserole
281 Bewertungen
0,24 km Entfernung
Osteria Stromboli
787 Bewertungen
0,32 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 66 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Lichtentaler Allee
1.197 Bewertungen
0,55 km Entfernung
Museum Frieder Burda
394 Bewertungen
0,65 km Entfernung
Spielbank Baden-Baden
728 Bewertungen
0,58 km Entfernung
Römische Badruinen
161 Bewertungen
0,14 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Fabergé Museum.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien