Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Finden und buchen Sie Ihr perfektes Hotel auf TripAdvisor und profitieren Sie stets von den günstigsten Preisen.

Musee des Tissus et des Arts Decoratif

Nr. 26 von 188 Aktivitäten in Lyon
Zertifikat für Exzellenz
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: 34 rue de la Charite | Sauf jours fériés, dimanches de Pâques et de Pentecôte., 69002, Lyon, Frankreich
Telefonnummer: 33 04 78 38 42 00
Webseite
Heute
10:00 - 17:30
Jetzt geöffnet
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Öffnungszeiten:
Di - So 10:00 - 17:30
Empfohlene Besuchsdauer: 1-2 Stunden
Im Voraus buchen
27,38 $*
oder mehr
Gründe für eine Buchung auf Viator
  • Tour-Highlights und vollständiger Reiseplan
  • Einfache Online-Buchung
  • Niedrigster Preis garantiert
Weitere Informationen ›

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 327 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 45
    Ausgezeichnet
  • 40
    Sehr gut
  • 17
    Befriedigend
  • 6
    Mangelhaft
  • 2
    Ungenügend
Ein schöner Überblick

Nachdem Lyon auf eine lange Tradition der Stoffherstellung zurückblicken kann, ist diese Museum fast ein Muss, wenn man diese Stadt besucht. Man erhält hier einen guten Überblick ... mehr lesen

4 von 5 SternenBewertet am 3. Juni 2012
Weatherfrog2
,
Wien, Österreich

Ähnliche Aktivitäten in Lyon

Foto hinzufügen Bewertung schreiben

327 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Gefiltert nach: Deutsch
Köln
Beitragender der Stufe 
115 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 161 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet vor einer Woche

Um in die immer noch von wenigen LYONER Betrieben praktizierten Techniken kennenzulernen, ist dies Museum mit seinen vielen historischen Exponaten ein Muss. Zum Teil nachlässige Präsentation (das zweite Haus mit den Möbeln

Hilfreich?
Danke, mcintosh2105!
Wien
Beitragender der Stufe 
221 Bewertungen
69 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 68 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 24. März 2016

Die beiden Sammlungen sind in einem wunderschönen Stadtpalais untergebracht. Die Seiden-Exponate sind einzigartig und suchen ihresgleichen. In einem anderen Trakt es Gebäudes kann man die Wohnräumlichkeiten einer Adelsfamilie besichtigen, viel Gold und viel Samt und schöne Möbel und Inventar.

Hilfreich?
1 Danke, Shaun88Wien!
Berlin, Deutschland
2 Bewertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 17. April 2014

Es reicht einfach nicht, ein paar hervorragende Web-Stuecke zur Schau zu stellen, ohne eine Geschichte dazu zu entwicklen, etwa ueber die entscheidende Rolle der Textilindustrie fuer Lyon, wo mehr als die Haelte der Stadtbevoelkerung beschaeftigt war, oder - oder - man koennte leicht 20 Narrativen entwickeln, - aber keinerlei erhellende Erklaerungen finden sich in diesem leider sehr verstaubten Museum -... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Achim H!
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
147 Bewertungen
75 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 61 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. Juni 2012

Nachdem Lyon auf eine lange Tradition der Stoffherstellung zurückblicken kann, ist diese Museum fast ein Muss, wenn man diese Stadt besucht. Man erhält hier einen guten Überblick über die Tradition der Stoffherstellung, aber man sieht auch diverse Muster und verschiedene Mödeströmungen; es ist sehr interessant und manche Stoffe sind wunderschön und sehr kunstvoll.

Hilfreich?
Danke, Weatherfrog2!
Graz
Beitragender der Stufe 
177 Bewertungen
96 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 169 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 21. November 2011

Ziemlich zentral in Lyon (Metrostation entweder Bellecour oder Ampère-Victor Hugo) liegt dieses Museum, das natürlich in der Stadt der Seide von besonderer Bedeutung ist. Für mich wirkte die Aufmachung etwas altmodisch, auch sind einige Stücke nicht gut beleuchtet (was wahrscheinlich auf die Empfindlichkeit der Gewebe zurückzuführen ist). Die Dame am Eingang konnte mir nicht wirklich klar machen, welcher Teil schon... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Primavera007!
D
Beitragender der Stufe 
150 Bewertungen
19 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 81 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. Juli 2010

In der Stadt der Seide ist ein Besuch im Musée des Tissus nahezu Pflicht. Das Museum liegt ca. 5-7 min von der Place Belle Cour entfernt. Neben wertvollen Einzelausstellungen - z.B. derzeit über Stickereien (broderies) aus dem Mittelalter - Königreich von Aragon - in Zusamenarbeit mit dem bischöflichen Museum in Barcelona bewundert der Besucher Seidensammlungen aus der östlichen Geschichte (u.a.,... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Beck_9!

Reisende, die sich Musee des Tissus et des Arts Decoratif angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Musee des Tissus et des Arts Decoratif? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Musee des Tissus et des Arts Decoratif sowie von anderen Besuchern.
2 Fragen
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Musee des Tissus et des Arts Decoratif.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?