Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Musée Archeologique de Saint-Raphaël

Jetzt geschlossen: 09:00 - 12:30, 14:00 - 17:00
Heute geöffnet: 09:00 - 12:30, 14:00 - 17:00
Speichern
Senden
Highlights aus Bewertungen
Unter und über Wasser

Schönes kleines Museum mit Besuch der alten Kirche. Vom Turm schöner Blick über die Stadt und den ... mehr lesen

Bewertet am 25. September 2015
t0msil
,
Haßloch, Deutschland
Alle 90 Bewertungen lesen
43
Alle Fotos (43)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet41 %
  • Sehr gut52 %
  • Befriedigend 7 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten heute: 09:00 - 12:30, 14:00 - 17:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 1-2 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
19°
11°
Okt
15°
Nov
11°
Dez
Kontakt
Rue de la Vieille Église | Parvis de l'Église, 83700, St-Raphaël, Frankreich
Webseite
+33 4 94 19 25 75
Anrufen
Bewertungen (90)
Bewertungen filtern
15 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
9
6
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
9
6
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 15 Bewertungen
Bewertet 25. September 2015

Schönes kleines Museum mit Besuch der alten Kirche. Vom Turm schöner Blick über die Stadt und den Hafen. Eintritt frei.

Danke, t0msil!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 5 Tagen über Mobile-Apps

In einer alten Kirche versteckt in den kleinen Straßen von Saint Raphael finden Sie das erstaunlichste kleine Museum. Sie führt durch mediterrane Steinzeit (Relikte direkt aus Jean M Auls Buch "Clan des Höhlenbären"), in die römische Zeit mit Vorführungen von Amforas, Schiffsanker und anderen coolen...Sachen und endet mit einer einzigartigen Ausstellung von bahnbrechenden Tauchgängen Ausrüstung, und natürlich ist Jacques Costaus Aqualung da. Nur der Grund, warum es nicht 5 * ist, ist die Information ist nur in Französisch. Vorspeisen waren kostenlos?Mehr

Bewertet 31. Juli 2018

Dieses Museum liegt versteckt hinter der Straße Raphael in der Altstadt und könnte leicht verpasst werden. Bei einem Abstieg in die Krypta sind römische und mittelalterliche Überreste zu sehen; und für diejenigen, die Höhen bewältigen können, ein steifer Aufstieg des Turms (Holzstufen und Wendeltreppen) ist...die Belohnung eine grandiose Aussicht auf die Stadt und Umgebung. Es gibt neolithische Artefakte und für diejenigen, die sich für die Unterwasserforschung interessieren, eine Ausstellung antiker Tauchausrüstung. Tolles kleines Museum und, warten Sie darauf, alles frei!Mehr

Bewertet 7. April 2018 über Mobile-Apps

So interessant und überraschend. . . Unsere Kinder (6 und 8 Jahre alt) waren begeistert! Perfekt, wenn das Wetter nicht ideal für Outdoor-Spaß ist. Wir werden zurückkommen

Bewertet 25. September 2016

Wow, das war hervorragend und freier Eintritt. Viele archäologische Artefakte. mobil sein müssen, um die Treppen zu steigen auf die verschiedenen Etagen.

Bewertet 24. August 2016

Einfach nur schön zu sehen, wie es in der Vergangenheit war. Aufstieg auf den Turm! Ein fantastischer Blick auf Sie wartet. Aber seien Sie vorsichtig wie.Klingel ertönt sehr laut jede Stunde. Und Sie Stand daneben. SEHR LOUUUUUD!

Bewertet 6. Juni 2016

Dieses Museum ist kostenlos. wie viel Zeit verbringen Sie können wie Sie möchten. Es befindet sich im ältesten Teil der Sainte-raphael in einem kleinen Plaza neben der mittelalterlichen Kirche. Wie ein Museum es stammt aus den frühen Sechziger Jahren. Zuerst einige Hintergrundinformationen: am Ende der...letzten Eiszeit (50k Jahren) das Meer bei der Mittelmeer war ca. 20 m tiefer als heute wegen all der Wasser zugefroren in eiskappen. Ice Age abgewischt, dass alle großen Säugetieren in der britischen Inseln und die meisten von Frankreich. Der Mensch zogen in Frankreich durch einen Korridor, kamen aus Italien. Sie haben ihren Weg entlang der felsigen Küste, und belegt die vielen Höhlen in den Klippen. The ancient Track zusammen hier zu einem wichtigen Trade Route da Eis bildete sich zurück und den Menschen wieder einmal besiedelt Frankreich und, schließlich, gingen in der britischen Inseln. Dieses Museum hat wirklich informativ Displays des paläolitischen Tools (flint, Obsidian, rhyolith) den paläolitischen way of life, and Trade in der römischen Epoche, zusammen mit ihren Ausstellungen die Geschichte der Marine Archaeology, hatte seine Anfänge in diesem Teil Europas ist, mit einer römischen kostenlos Taucher suchten die Cousteaus Wracks durch zu den im vergangenen Jahrhundert. Das Museum hat eine beeindruckende Sammlung von Roman Amphora. Viele Wracks aus dem klassischen Times liegen entlang dieser Küste, wie das römische Wein carrier mit 6000 Amphoras fanden Madrague de Giens nahe Marseille. Mir hat das Zimmer mit Werkzeugen von der old stone age - flint oder Pfeilspitzen und so, plus bemerkenswert Schmuck aus Knochen. Die Displays sind irgendwie altmodisch; ich glaube, sehr wenig Geld ausgegeben wurde vor kurzem auf der Aktualisierung der Sammlung. Es gibt nicht so viel Interesse Kinder unter dem Alter von etwa sieben. Aber lassen Sie sich davon nicht abschrecken. Es ist kostenlos. Ich kam noch das Gefühl der Mensch besser informiert über früh in Provence Ich hoffe, dass Ihnen dies hier Kritik hilfreich, und ich wünsche Ihnen einen angenehmen Besuch.Mehr

Bewertet 23. Mai 2016

Dies ist ein kostenloser, klein, aber gut in Schuss Geschichtsmuseum, mit antiken Gegenständen, alten Kirche und Aussichtsturm. Ich bin ein Rentner, und genossen die Herausforderung und stiegen die 128 Stufen bis zur Spitze des Kirche Tower

Bewertet 29. Oktober 2015 über Mobile-Apps

Ich kann nicht glauben, dass man hätte es alles umsonst sehen. der Besuch lohnt sich. Man bekommt auf den Kirchturm und die der sich innerhalb einer gut erhaltenen archäologischen Grabung befand.

Bewertet 22. Oktober 2015

Eine einzigartige Sammlung von Unterwasserbilder Erkenntnisse gemischt mit einer alten Kirche mit laufenden Umstrukturierungsanstrengungen Ausgrabungen. Es ist frei, so viel oder so wenig Zeit wie, aber sehenswert brauchten verbringen. Die intakte Es sind Amphoren Collection ist ein ansehenswertes Wahrzeichen! Das Parken ist einfach und gut.

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 39 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hôtel de Flore
128 Bewertungen
0,12 km Entfernung
Hotel de France
12 Bewertungen
0,24 km Entfernung
Le 21 Hotel
175 Bewertungen
0,28 km Entfernung
Unique Hôtel & Residence
104 Bewertungen
0,32 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 282 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Chez Gaston
494 Bewertungen
0,11 km Entfernung
La Rose de Damas
215 Bewertungen
0,07 km Entfernung
Syrah'Rissime
133 Bewertungen
0,08 km Entfernung
La Brasserie
589 Bewertungen
0,02 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 70 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Jardin Bonaparte
163 Bewertungen
0,49 km Entfernung
Basilique Notre-Dame de la Victoire
230 Bewertungen
0,39 km Entfernung
Les Bateaux de Saint-Raphaël
340 Bewertungen
0,53 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Musée Archeologique de Saint-Raphaël.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien