Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Senden
Highlights aus Bewertungen
Ein bisschen gruslig ist es schon

Ein bisschen gruslig ist es schon, der Pesthof Aitre St-Maclou. Eigentlich ist er ein Massengrab ... mehr lesen

Bewertet am 28. März 2018
joachim_werner
,
Linz am Rhein, Deutschland
unheimlich, aber sehr interessanter Ort!

Im Jahr 1348 sind bei der Pest ca. drei Vierteil der Stadtbevölkerung ums Leben gekommen. Aufgrund ... mehr lesen

Bewertet am 28. Dezember 2017
Julia K
,
Dresden, Deutschland
über Mobile-Apps
Alle 412 Bewertungen lesen
208
Alle Fotos (208)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet45 %
  • Sehr gut41 %
  • Befriedigend 11 %
  • Mangelhaft2 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
Nov
Dez
Jan
Kontakt
184 rue Martainville, 76000, Rouen, Frankreich
Webseite
+33 2 35 71 71 72
Anrufen
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Rouen
ab 12,10 $
Weitere Infos
ab 41,60 $
Weitere Infos
Bewertungen (412)
Bewertungen filtern
75 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
38
32
3
2
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
38
32
3
2
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 75 Bewertungen
Bewertet am 28. März 2018

Ein bisschen gruslig ist es schon, der Pesthof Aitre St-Maclou. Eigentlich ist er ein Massengrab für die Opfer der 1348 in Rouen wütenden Pest.Daran erinnern zwei Dinge: Das Kreuz in der Mitte des Hofes und die Totenkopf-Schnitzereien an den umgebenen Häusern. Wollen Sie dort wohnen?...Mehr

Danke, joachim_werner!
Bewertet am 28. Dezember 2017 über Mobile-Apps

Im Jahr 1348 sind bei der Pest ca. drei Vierteil der Stadtbevölkerung ums Leben gekommen. Aufgrund der vielen Opfer hatte der alte Friedhof keine Kapazitäten mehr, sodass nach einem neuen Ort gesucht wurde. In dem heutigen Innenhof des Gebäudes wurde ein Massengrab errichtet. Der Platz...Mehr

Danke, Julia K!
Bewertet am 3. Oktober 2016

In der Rue Martainville verbirgt sich hinter einem unauffälligen Durchgang ein Innenhof.Dort wurden früher die Pestopfer in ein Massengrab gebracht. Wir waren ganz alleine dort und es hatte etwas unheimliches, aber dennoch interessant.

Danke, NYny73!
Bewertet am 11. Juli 2015 über Mobile-Apps

Ein in sich geschlossener, als pestfriedhof errichteter Hof, der später zu Wohnungen umgebaut wurde. Interessante und makabre Schnitzereien. Sehenswert.

Danke, antares59!
Bewertet am 17. Juni 2015

Interessant und makaber der sehr gut erhaltene Pestfriedhof von Rouen, der sich als abgeschlossenes Ensembleim Innenhof eines alten Vierseithofes befindet. Schnitzereien mit Todessymbolen. Ein merkwürdiger Ort.Sehenswert!

Danke, Eva H!
Bewertet am 21. Mai 2015

Rouen – Pestfriedhof und das Beinhaus Laitre Saint-Maclou Von der Kirche Saint-Maclou kommend, in die Rue Martainville, zu den farbigen Fachwerkhäusern und dort zu einem Fachwerkhaus mit Gauben, wo sich unten eine Toreinfahrt befindet – unscheinbar – rechts am Torbalken ein Pfeil. Man schaut in...Mehr

Danke, sylu_49!
Bewertet am 21. Oktober 2014

ein ganz reizvolles Ensemble, auf seine Art etwas Besonderes; leider fehlt hier ein Mäzen mit vollen Taschen, welcher der alternden Schönheit etwas Pflege angedeihen lassen könnte...

1  Danke, opaundoma!
Bewertet am 5. Mai 2014

Die Aitre ist ein seltenes Beispiel eines volltändig erhaltenen Pest- und Siechenhauses mit Friedhof aus dem 16. Jh. Leider ist nur der Innenhof und die Gebäude von außen zu besichtigen - ein Museum oder etwas Wissenswertes über die Anlage gibts leider nicht vor Ort -...Mehr

1  Danke, Tino-FFM!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 23. August 2018 über Mobile-Apps

Wir haben diesen Innenhof fast verpasst. Es ist hinter 2 hölzernen Toren (eine ist offen) über den Gangeingang versteckt. Es gibt nicht viel zu sehen, da das gesamte Gelände gerüstet ist und Böden und Wände entfernt werden, aber die Schautafeln zeigen, wie es aussehen wird,...wenn es fertig ist.Mehr

Bewertet am 15. Juli 2018

Wir gingen weiter, um nachzusehen, ob noch etwas zu sehen war. Alle Knochenanzeigen waren entfernt worden. Es gab jedoch ein Team von Archäologen, die Knochen und Skelette ausgruben.

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 50 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel D-house Rouen
12 Bewertungen
0,16 km Entfernung
Hotel de la Cathedrale
415 Bewertungen
0,19 km Entfernung
Hotel Vieille Tour
52 Bewertungen
0,31 km Entfernung
Alive Hotel de Quebec
147 Bewertungen
0,31 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 746 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Listo
167 Bewertungen
0,02 km Entfernung
La Petite Auberge
1.083 Bewertungen
0,02 km Entfernung
Auberge Saint Maclou
581 Bewertungen
0,05 km Entfernung
Bar à Vins le Trio
139 Bewertungen
0,08 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 133 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Vieux
1.197 Bewertungen
0,11 km Entfernung
Rue Saint-Romain
205 Bewertungen
0,27 km Entfernung
Rue Eau de Robec
236 Bewertungen
0,19 km Entfernung
Historial Jeanne d’Arc
615 Bewertungen
0,27 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Aitre St-Maclou.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien