Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Im Voraus buchen
Warum Sie auf TripAdvisor buchen sollten?
  • Tour-Highlights und vollständiger Reiseplan
  • Einfache Online-Buchung
  • Niedrigster Preis garantiert
Weitere Informationen
172
Alle Fotos (172)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet48 %
  • Sehr gut41 %
  • Befriedigend 9 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 1-2 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
Dez
-1°
Jan
Feb
Kontakt
12 rue du Pdt Franklin Roosevelt, 51100, Reims, Frankreich
Webseite
+33 3 26 47 84 19
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Reims
ab 25,40 $
Weitere Infos
ab 334,30 $
Weitere Infos
ab 150,40 $
Weitere Infos
Bewertungen (383)
Bewertungen filtern
183 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
87
71
21
0
4
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
87
71
21
0
4
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 183 Bewertungen
Bewertet am 8. Mai 2018

Sehr freundlich wird der Besucher von dem sehr hilfsbereiten Personal empfangen. Zur Einstimmung wird ein Film vorgeführt, auch in deutscher Sprache. Im Museum gibt es recht viele Exponate, Uniformen und Dokumente zu sehen. Mancher Besucher mag die Art der Darstellung für altmodisch halten, mir hat...Mehr

Erlebnisdatum: April 2018
1  Danke, henningwagener!
Bewertet am 22. September 2017 über Mobile-Apps

Sehr schönes nettes Museum, dass einen einen großen Moment der Geschichte in ansprechender Weise nahe bringt. Ehrfürchtig betritt man den Warroom in dem Jodl die deutsche Kapitulation unterzeichnete. Die Uniformsammlung überzeugt.

Erlebnisdatum: September 2017
Danke, 837uwej!
Bewertet am 28. Juni 2017

Informatives, kleines Museum mit dem original Saal, wo die Unterschrift zur Kapitulation Deutschlands nach dem 2 Weltkrieg unterzeichnet wurde. Der Film war sehr interessant und hat einige, für manche vielleicht nicht mehr vorhandene Fakten zum Krieg, gut dokumentiert.

Erlebnisdatum: März 2017
Danke, reisefieber4881!
Bewertet am 26. Juli 2015

Nun, die Stadt Reims kämpft unverdrossen dagegen an, daß "ihre" Kapitulation im Schatten der "richtigen" in Berlin zwei Tage später stehen könnte. Dies tut sie recht gut. Der gezeigte Film enthält z.T. unbekanntes Filmmaterial und sogar auf deutsch zu sehen. Der Raum der Unterzeichnung ist...Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2015
Danke, Alexander L!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor einer Woche

Das Video ist informativ und es ist sehr cool, den Raum mit solch historischer Bedeutung zu besuchen. Unsere Kinder haben es genossen.

Erlebnisdatum: November 2018
Bewertet vor 3 Wochen

Ein kleines Nugget aus dem Zweiten Weltkrieg, versteckt in einem Gebiet, das normalerweise für Aktivitäten und Champagner im Ersten Weltkrieg gedacht war. Hier wurde die Kapitulation für den Zweiten Weltkrieg ausgehandelt. Der Raum ist immer noch so, große taktische Karten an der Wand, wo die...Alliierten den Krieg schafften. Es ist ein kleines Museum und braucht nicht viel Zeit, aber es ist nicht teuer und einen Besuch wert.Mehr

Erlebnisdatum: November 2018
Bewertet am 8. Oktober 2018

Das ist kein großer Raum, aber der Film präsentiert die Geschichte sehr gut. Das Highlight ist das Sehen des Zimmers. Der Rest ist interessant, aber man lässt mehr übrig. Wenn Sie überhaupt an WWII interessiert sind, ist dies ein Muss - Besuchsort.

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Bewertet am 7. Oktober 2018 über Mobile-Apps

Wir hatten einen letzten Tag in Reims und beschlossen, hier als erstes zu stoppen, als es eröffnet wurde. Schauen Sie sich den 15-minütigen Film an, als wir ankamen und ging dann nach oben, um das Museum zu sehen. Interessant, die Zeitungsausschnitte und andere ausgestellte Gegenstände...zu lesen.Mehr

Erlebnisdatum: September 2018
Bewertet am 6. Oktober 2018 über Mobile-Apps

Das Gebäude war 1945 das SHAEF-Hauptquartier, als sich Deutschland bedingungslos den Verbündeten in einem Raum in diesem Gebäude ergab. Der Raum ist erhalten. Die Karten an den Wänden sind sehr interessant. Einer zeigte die 4 "und 6" eine Gas- und Diesel-Pipeline, die vom tiefen Inland...bis zur deutschen Front beladen war. Diese Pipelines haben letztlich unsere Kriegsmaschine angetrieben. Guter Film (15 Minuten), der einen Hintergrund zu dem gibt, was dort passiert ist.Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Bewertet am 4. Oktober 2018

Wir haben hier nur eine Stunde vor einer Champagner-Tour angehalten und waren von diesem Museum sehr beeindruckt. Wir wünschten, wir hätten mehr Zeit. Sie fühlen wirklich, dass Sie auf 1945 zurückgehen. Der Raum der Kapitulation fühlt sich an, als wäre er genau so erhalten wie...er war. Exponate sind sehr gut.Mehr

Erlebnisdatum: September 2018
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 63 Hotels in der Umgebung anzeigen
Novotel Suites Reims Centre
1.500 Bewertungen
0,12 km Entfernung
Hotel Porte Mars
299 Bewertungen
0,24 km Entfernung
Ibis Reims Centre
843 Bewertungen
0,27 km Entfernung
Hotel Le Parisien
48 Bewertungen
0,35 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 519 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Aux 3 P'tits Bouchons
218 Bewertungen
0,41 km Entfernung
Le Foch
609 Bewertungen
0,42 km Entfernung
Le Bocal Restaurant
300 Bewertungen
0,44 km Entfernung
Che Diego
259 Bewertungen
0,29 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 149 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Hotel Le Vergeur Museum
88 Bewertungen
0,82 km Entfernung
Champagne Charles de Cazanove
108 Bewertungen
0,22 km Entfernung
Halles Du Boulingrin
42 Bewertungen
0,45 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Museum of the Surrender.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien