Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Musée Rude

Nr. 14 von 62 Aktivitäten in Dijon
Zertifikat für Exzellenz
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: 8 Rue Vaillant, Dijon, Frankreich
Telefonnummer: 80-66-87-95
Webseite
Heute
9:30 - 18:00
Jetzt geschlossen
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Öffnungszeiten:
Mi - Mo 9:30 - 18:00

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 98 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 0
    Ausgezeichnet
  • 2
    Sehr gut
  • 0
    Befriedigend
  • 0
    Mangelhaft
  • 0
    Ungenügend
Ganz per Zufall

kleine aber feine Ausstellung von Rude's Werken, denen man teilweise auch im Musée des Beaux Arts begegnet. Manchmal etwas schwülstig, heroisch, aber eben in der Zeit. Investieren ... mehr lesen

4 von 5 SternenBewertet am 24. August 2014
Jean Thomas W
,
Saint-Gengoux-le-National, Frankreich
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

98 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Gefiltert nach: Deutsch
Saint-Gengoux-le-National, Frankreich
Beitragender der Stufe 
56 Bewertungen
22 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 14 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 24. August 2014

kleine aber feine Ausstellung von Rude's Werken, denen man teilweise auch im Musée des Beaux Arts begegnet. Manchmal etwas schwülstig, heroisch, aber eben in der Zeit. Investieren Sie ruhig ein kleine Viertelstunde

Hilfreich?
Danke, Jean Thomas W!
Buxtehude, Deutschland
Beitragender der Stufe 
55 Bewertungen
26 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 59 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 11. Juni 2012

Francois Rude, 1784 in Dijon geboren, schuf herausragende Kunstwerke, von denen einige hier ausgestellt sind, etwa der Marechal de Saxe, Sohn Auroras von Königsmarck und Augusts des Starken, und ein ruhender Napoleon. Der Eintritt ist frei, der Besuch lohnt sich.

Hilfreich?
1 Danke, Karabinerhaken!

Reisende, die sich Musée Rude angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Musée Rude? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Musée Rude.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?