Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Pey-Berland Tower

Nr. 20 von 194 Aktivitäten in Bordeaux
Öffnet in 15 Min.: 10:00 - 12:00, 14:00 - 17:00
Heute geöffnet: 10:00 - 12:00, 14:00 - 17:00
Highlights aus Bewertungen
Wunderschöne Aussicht

Der Glockenturm der St. André Kathedrale ist begehbar und es sind über 200 Stufen bis zu ... mehr lesen

Bewertet am 7. September 2018
nike545
,
Köln, Deutschland
Aufstieg

Der Aufstieg lohnt, da er durch den besten Blick über die Stadt belohnt wird. Nur 19 Personen ... mehr lesen

Bewertet am 29. August 2017
steve20251
,
Hamburg, Deutschland
Alle 716 Bewertungen lesen
523
Alle Fotos (523)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet46 %
  • Sehr gut45 %
  • Befriedigend 7 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Öffnet in 15 Min.
Öffnungszeiten heute: 10:00 - 12:00, 14:00 - 17:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Unter 1 Stunde
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
Dez
Jän
10°
Feb
Kontakt
Place Pey-Berland, 33000, Bordeaux, Frankreich
Webseite
+33 5 56 81 26 25
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Bordeaux
ab 8,10 $
Weitere Infos
Bordeaux City Pass
27 Bewertungen
ab 33,60 $
Weitere Infos
ab 139,00 $
Weitere Infos
ab 144,80 $
Weitere Infos
Bewertungen (716)
Bewertungen filtern
144 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
70
63
9
0
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
70
63
9
0
2
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 144 Bewertungen
Bewertet vor 3 Wochen

Vorab: wir haben es nicht bis auf die Spitze desTurms geschafft. Es kann immer nur eine bestimmte Anzahl von Personen gleichzeitig auf den Turm, so dass sehr lange Wartezeiten entstehen. Nach 45 min ohne Bewegung sind wir enttäuscht wieder von dannen gezogen.

Erlebnisdatum: September 2018
Danke, Stephanie S!
Bewertet am 7. September 2018

Der Glockenturm der St. André Kathedrale ist begehbar und es sind über 200 Stufen bis zu Aussichtsplattform. Gerade für Kinder und bei Hitze ist das nicht zu unterschätzen, da die STufen zum Teil sehr hoch sind, schmal und das ganze eine kleine Wendeltreppe ist. Es...Mehr

Erlebnisdatum: August 2018
Danke, nike545!
Bewertet am 29. August 2017

Der Aufstieg lohnt, da er durch den besten Blick über die Stadt belohnt wird. Nur 19 Personen dürfen zeitgleich eingelassen werden, so kann es zu Wartezeiten kommen.

Erlebnisdatum: August 2017
4  Danke, steve20251!
Bewertet am 22. August 2017 über Mobile-Apps

Herrliche Aussicht über Bordeaux. Die Mühe des Aufstiegs lohnt sich allemal. Der Preis ist günstig. Der Turm ist aber über Mittag geschlossen. Es darf auch nur eine geringe Anzahl von Leuten hinauf. Dadurch entstehen Wartezeiten auch bei kleinen Schlangen.

Erlebnisdatum: August 2017
Danke, Geometer666!
Bewertet am 31. Oktober 2016

Ich hatte das Gefühl mittendrin zu sein. Nach dem Aufstieg wurde ich mit so einem tollen Ausblick auf eine Stadt belohnt.

Erlebnisdatum: Oktober 2016
Danke, MonikaHerrmann!
Bewertet am 30. September 2016 über Mobile-Apps

Wir si d die 231 Stufen bis zur ersten Plattform hinauf gestiegen. Sind normal fit und dennoch war es anstrengen. Die Aussicjt lohnt sich auf jedenfall...und wir hatten einen City Pass und konnten gratis hinauf. 5.50 pro Person gespart!

Erlebnisdatum: September 2016
Danke, Nicole L!
Bewertet am 25. September 2016

Der höchste Aussichtsplatz von Bordeaux, der separierte Glockenturm der Kathedrale Saint André, erbaut vom Erzbischof gleichen Namens um 1440. Der Turm gleicht einem italienischen Campanile. Glocken kamen erst 1863 in den Turm und man setzte gleichzeitig eine riesige Marienstatue auf die Spitze. Nach 231 Stufen...Mehr

Erlebnisdatum: September 2016
Danke, rudolfk818!
Bewertet am 15. August 2016 über Mobile-Apps

Toller Blick über Bordeaux von oben. 233 Stufen führen nach oben. Dort kann man Bordeaux von zwei Ebenen aus sehen. Allerdings auch gepfefferte Preise: 5,50 € pro Person ohne Ermäßigung.

Erlebnisdatum: August 2016
1  Danke, derj2014!
Bewertet am 8. August 2016 über Mobile-Apps

Es sind viele steile Treppen zu bewältigen, bis man eine Höhe von 50 m erreicht, nichts für jemanden, der körperlich nicht fit ist. Die Treppen sind bei dem alten Gebäude ausgetreten, die Wendeltreppe ist eng. Man wird dafür belohnt mit einem tollen Rundumblick über Bordeaux....Mehr

Erlebnisdatum: August 2016
Danke, Edewolfrv!
Bewertet am 7. Juli 2016

Gleich neben der alten Kathedrale von Bordeaux steht der Glockenturm. Hier hat man den besten Ausblick über die Stadt. Man sollte aber gut zu Fuß sein. Es sind ca. 230 Stufen hinauf, teilweise ist der Stiegenaufgang wirklich eng, es gibt keinen Aufzug. Aber der tolle...Mehr

Erlebnisdatum: Juni 2016
Danke, erolc490!
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 178 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hôtel Cardinal Bordeaux
65 Bewertungen
0,21 km Entfernung
Mama Shelter Bordeaux
1.304 Bewertungen
0,26 km Entfernung
Hotel Gambetta
329 Bewertungen
0,38 km Entfernung
Quality Hotel Bordeaux Centre
1.302 Bewertungen
0,39 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 2.808 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Lauza
100 Bewertungen
0,15 km Entfernung
Black List Cafe
147 Bewertungen
0,02 km Entfernung
Plume Bakery & Coffee
660 Bewertungen
0,11 km Entfernung
Odouze
164 Bewertungen
0,05 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 629 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
St. Andre Cathedral (Cathédrale Saint-André)
1.717 Bewertungen
0,07 km Entfernung
Cathedrale Saint-Andre
250 Bewertungen
0,05 km Entfernung
Musée d'Aquitaine
611 Bewertungen
0,26 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Pey-Berland Tower.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien