Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
67
Alle Fotos (67)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet12 %
  • Sehr gut50 %
  • Befriedigend 35 %
  • Mangelhaft3 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
28°
23°
Nov
28°
22°
Dez
28°
22°
Jan
Kontakt
Binangonan, Luzon, Philippinen
Webseite
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Binangonan
ab 36,00 $
Weitere Infos
ab 5,90 $
Weitere Infos
ab 7,00 $
Weitere Infos
Hilfreichste positive Bewertung
Bewertet am 27. Juni 2014

Mehr

Hilfreichste kritische Bewertung
Bewertet am 4. Januar 2013
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertungen (31)
Bewertungen filtern
20 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
4
9
6
1
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
4
9
6
1
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 20 Bewertungen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 9. Juli 2017

Beim Betreten durch die natürlich beleuchteten künstlicher Tunnel war nichts Besonderes. Nur denken Sie jedoch an Ihre Schritte. Die Wächter ist höflich, hier keine Gebühren zu entrichten. Wir wurden angewiesen, die kleinen Büro ist besetzt, die durch, um diese Zeit, Ms. Esperanza Jakob, der ist...sehr zuvorkommend und freundlich zu uns und teilt ihr Wissen über die Felsenzeichnungen. erwartet nicht zu viel, aber nicht vergessen, dass es sich um Jungsteinzeit Rock Kunst. Was ist erschreckend ist, dass die glyphs sind über 3000 Jahre alt. Der Blick von der Dachterrasse serviert als Schutz vor Vandalismus, sehen Sie das gefertigt unter den eines zeichensatzes Ziemlich komfortabel zu.Mehr

Bewertet am 28. Juni 2017 über Mobile-Apps

Wenn Sie nach Pinto Art Gallery, vielleicht auch die angono Felsenzeichnungen vorbei. Es ist kostenlos. 20 minütige Pause ist genug. Wenn Sie mehr Informationen über die Geschichte der Ort in der Lobby, könnte es interessanter sein für Touristen

Bewertet am 12. Juni 2017

Die Angono - Binangonan Felsenzeichnungen ist das älteste Kunstwerk auf den Philippinen. mit über 127 Steinschnitzereien es ist wirklich atemberaubend. Die Leute sollten aufmerksam gemacht werden mehr der Bedeutung dieser Gegenstände ausgesetzt werden muss und die Jugendlichen dies für sie zu schützen. . . Rizal...ist wirklich das Art Hauptstadt der Philippinen. . .Mehr

Bewertet am 11. Juni 2017

einer künstlichen Höhle dient als Tor zu Angono - Binangonan Felsenzeichnungen. Die Höhle ist dunkel, kalt und ein bisschen rätselhaft. Die Höhle ist gefolgt von fünf Minuten Trekking. Blühende Bäume und Sträucher Schlange an der Seite des Pfades, zum Nationalmuseum Seite. Museum Dozenten , Esperanza...Jacob, begrüßt und klären die Gäste über den Felsenzeichnungen bevor wir in die tatsächliche Lage des Unterschlupf. Die Felsenzeichnungen ist geschnitzt an einen flachen Unterschlupf, dass Maßnahmen 60 3 ( 63 ) m breit, 8 ( 8 ) m tief, und der höchste Punkt ist in fünf ( 5 ) m. 100 20 7 ( 127 ) primitiv Zeichnungen sind sichtbar im Unterschlupf. Die meisten von ihnen sind Hinweise und in den Formen der Tiere, Person und andere linear oder kreisförmig Figuren. Leider einige Gäste zerstört die Rock Shelter und schrieb ihre Namen und andere Figuren in der Nähe der primitive Zeichnungen. ein Ende zu setzen und dies unnötig Maßnahmen zur Erhaltung der kulturellen Schatz der Philippinen, das Museum macht einen Blick von der Dachterrasse wo in angemessener Entfernung zwischen die Gäste und die Zeichnungen umgesetzt wird.Mehr

Bewertet am 13. März 2017

da habe ich so zum Nationalmuseum in Manila eine Menge Zeit, dachte ich, dass es Zeit für einen Besuch einer seiner regionalen Zweigstellen, das ist eigentlich in der Nähe, wo ich wohne - - die Angono - Binangonan Felsenzeichnungen Seite. Es war ein wenig eine...Ironie weil nach fast drei Jahrzehnten von ihrem Wohnsitz in der Angono - Binangonan Grenze, es war in diesem Tag beschlossen, dass ich dort hin zu gehen. Ich hatte das Gefühl, dass, wie ein Einheimischer, es wäre eine Schande, wenn ich bezahlen Sie nicht einen Besuch in einem der Stadt (und Land's) kulturelle Schätze - - die Angono - Binangonan Felsenzeichnungen. Eigentlich ist es schon lange geplant, dass ich den Besuch der Seite, pero laging nauudlot. Jedes Mal, wenn wir joggen und Aufstieg der Hügel, wir würden immer Ende am Eingang des Eastridge oder Thunderbird. Apropos Thunderbird, die Felsenzeichnungen ist nur einige Schritte entfernt vom Resort/Casino. Ich wusste nicht, was die Felsenzeichnungen sah aus wie vor, aber es ist erst kürzlich renoviert worden. Es gibt ein schönes aus Holz Blick Terrasse, wo man die 127 prehistoric Kunstwerke aus geschnitztem rechts in die Felswand. . . Sie sind angeblich Datum zurück bis 3000 sein. C. (oder etwa 5 , 000 Jahre) . Angeblich gibt es auch archäologische Funde in der Site, höchstwahrscheinlich die Werkzeuge der prähistorischen Männer genutzt für diese Radierungen, aber wir waren nicht sehen. Es war Botong Francisco, wer verantwortlich war für die Entdeckung der Seite im Jahre 1965 . Ich weiß nicht, ob er war National Künstler bereits zur Zeit des Discovery, aber eins ist sicher - - dass es weiter betoniert Angono's gebührenden Unterscheidung als das Land der " Art Hauptstadt. " Die petroglyphic Angono Kunstwerke haben sehr gut gemacht als Wiege der Kunst des Landes Seit den National Museum's main Niederlassung hat nun Eintritt, die Angono - Binangonan Felsenzeichnungen ist ebenfalls kostenlos. gehen Sie einfach zu der Information Center und Zeichen ein logbuch. Die Höhle, führte uns zu der Seite vielleicht bekannt zu Haus Fledermäuse und sogar Schlangen. Ich glaube, es ist wahr. Zuerst, wir zögerten, aber nachdem wir eine Gruppe von Reisenden aus dem Ort, wir dachten, die Höhle ist vielleicht nicht unheimlich. Wie sich herausstellte, war es aber nicht! Eher, es war ein wenig enttäuschend, da die Vandalismus Noten innerhalb der Höhle. Ich hoffe, dass die Geschäftsführung etwas tun können Noten nur verderben über sie, weil diese die ganze Sache, da ansonsten die hoteleigene mystisches Charakter und Atmosphäre.Mehr

Bewertet am 4. Februar 2017 über Mobile-Apps

Dies ist ein bisschen Fahrt in Anbetracht der Verkehr. Doch der Besuch lohnt sich wenn man sich diese sind 3000 Jahre alt. Schönes Hotel für Kinder zu sehen und zu schätzen wissen.

Bewertet am 14. Januar 2017

Roden Santiago das National Museum Guide in der Site verfügt über umfassende Kenntnisse des Felsenzeichnungen und die Geschichte der Gegend. Die Felsenzeichnungen sind leicht zu sehen, der Zugang ist möglich durch eine neue betrachten Terrasse. Es ist auch umsonst! Es ist komplett im Freien so...Kleid für das Wetter.Mehr

Bewertet am 13. November 2016

In der Philippinen, die älteste Felsenzeichnungen sind, fanden in Angono Rizal. Im März 1965 wurde , entdeckte man durch Carlos Botong Francisco und seine Besucher strömen der Pfadfinder in ein Feld Reise in den Hinterland von Angono und Binangonan. Die flach Rock Shelter ist geschmückt...mit Schnitzereien ähnelt, die der menschlichen, Fröschen und Eidechsen. Dort kann man wohl mehr hatten natural elements und Vandalismus nicht ruiniert hat das archäologische Stätte. Gemäß den Bestimmungen des Präsidenten Decre Nr. 260 , die Angono Felsenzeichnungen erklaerte der National Museum als National Cultural Treasure in 1973 . Im Jahr 1985, es war im Preis inbegriffen in der Welt Inventory of Rock Kunst.Mehr

Bewertet am 26. Oktober 2016 über Mobile-Apps

Higantes Festival ist eines der muss Veranstaltungen in Rizal. Die Tracht handgearbeitete waren perfekt mit den Einheimischen nur zu bitte den Augen der Zuschauer.

Bewertet am 18. September 2016 über Mobile-Apps

Angono Felsenzeichnungen ist die älteste bekannte Kunstwerk auf den Philippinen, sie haben die Leute von National Museum, Ihnen ein wenig Hintergrundwissen über wie sie herausgefunden, dass das paar Felsenzeichnungen gesehen. Es gibt auch Bereiche, in denen Sie haben Picknick und es ist kostenlos! Man sollte...nur nicht vergessen, vergessen Sie das Moskitospray MittelMehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 922 Hotels in der Umgebung anzeigen
Thunderbird Resorts - Rizal
193 Bewertungen
0,89 km Entfernung
Loreland Farm Resort
111 Bewertungen
3,45 km Entfernung
Casa Ibiza Resort & Events Place
81 Bewertungen
4,21 km Entfernung
Gems Hotel and Conference Center
15 Bewertungen
4,68 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 13.567 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Balaw Balaw Restraurant and Art Gallery
41 Bewertungen
3,23 km Entfernung
Scrapyard Restaurant Cafe
9 Bewertungen
4,35 km Entfernung
Marison's
98 Bewertungen
4,37 km Entfernung
Wings On The Go
5 Bewertungen
3,89 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 2.408 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Pinto Art Museum
468 Bewertungen
6,09 km Entfernung
Club Manila East
51 Bewertungen
6,36 km Entfernung
SM City Taytay
13 Bewertungen
6,27 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Angono Petroglyphs.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien