Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Sie haben unsere Seite bisher besucht, um Bewertungen anderer Reisender zu lesen. Ab sofort können Sie auch Ihr Hotel direkt hier auf TripAdvisor buchen!

Dublin Writers Museum

Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: 18-19 Parnell Square North, Dublin 1, Irland
Telefonnummer: +353 1 872 2077
Webseite
Heute
10:00 - 17:00
Jetzt geschlossen
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Öffnungszeiten:
So 11:00 - 17:00
Mo - Sa 10:00 - 17:00
Empfohlene Besuchsdauer: 1-2 Stunden
Eintrittsgebühr: Nein
Im Voraus buchen
Weitere Infos
51,84 $*
oder mehr
Dublin Pass mit Eintritt zu über 30 Attraktionen
Weitere Infos
35,64 $*
oder mehr
Dublin Freedom Pass: Transport und Besichtigungstour

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 342 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 70
    Ausgezeichnet
  • 70
    Sehr gut
  • 32
    Befriedigend
  • 18
    Mangelhaft
  • 6
    Ungenügend
Wer sich für Literatur und die Schriftsteller Dublins / Irlands interessiert ist hier genau richtig

Wer sich für Literatur und die Schriftsteller Dublins / Irlands interessiert ist hier genau richtig. Es ist eine gut gestaltete Ausstellung, durch die ein Audioguide führt. Es ... mehr lesen

4 von fünf PunktenBewertet am 16. August 2015
Johanna W
,
Bayern, Deutschland
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

342 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Gefiltert nach: Deutsch
Beitragender der Stufe 
20 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von fünf Punkten Bewertet am 31. Juli 2016 über Mobile-Apps

Interessant für alle, die mehr über Dublins Schriftstellerszene erfahren wollen. Klein, mehr zu hören (Audioguide) als zu sehen. Leider haben Café und Ggarten geschlossen.

Hilfreich?
Danke, Katharina J!
Leipzig, Deutschland
Beitragender der Stufe 
84 Bewertungen
67 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 8 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 2. Juli 2016

Eigentlich hatten wir einen Besuch gar nicht geplant und sind aber doch dort gelandet...supernettes personal und eine interessante Gesamtschau der Literaten Irlands...für jeden Buchliebhaber ein Muss....

Hilfreich?
Danke, Silvia2411!
Bayern, Deutschland
Beitragender der Stufe 
17 Bewertungen
13 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von fünf Punkten Bewertet am 16. August 2015

Wer sich für Literatur und die Schriftsteller Dublins / Irlands interessiert ist hier genau richtig. Es ist eine gut gestaltete Ausstellung, durch die ein Audioguide führt. Es sind auch Bücher und Gegenstände der Autoren ausgestellt. Im oberen Stockwerk sind alte Portraits ausgestellt. Von dem Museumsladen hatte ich mir etwas mehr erhofft, den Ausflug getrübt hat dies aber nicht. Für Kinder... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Johanna W!
Wiesbaden, Deutschland
Beitragender der Stufe 
56 Bewertungen
21 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 8 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 27. Juli 2015

Wer sich für Irlands Autoren interessiert und davon gibt es so einige, wird hier seinen Spass haben. Ein guter mehrsprachiger Audioguide leitet durch die Ausstellung.

Hilfreich?
Danke, Ludo1905!
Siegen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
138 Bewertungen
36 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 160 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 25. Juni 2015

Gelegen in einem sehr schönen Haus befindet sich das Writers Museum. Ja, die nette kleine Ausstellung ist informativ und zeigt einen Ausschnitt der berühmten irischen Literaten bis in die Neuzeit. An den einzelnen Stationen hilft ein Audio-Guide weiter. Abseits des Touristenrummels auch ein netter Ort zum Entspannen. Lohnt sich.

Hilfreich?
Danke, prudent1!
Kirchheim bei München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
52 Bewertungen
16 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 39 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von fünf Punkten Bewertet am 20. April 2015 über Mobile-Apps

Wir sind durchaus literarisch interessiert und mit den irischen Autoren vertraut, aber ein paar Bücher, Büsten und knappe Informationen auf zwei Zimmer verteilt, kann ich mir auch aus dem Internet besorgen. Es ist lächerlich dafür 7,50€ zu bezahlen.

Hilfreich?
Danke, twe1!
Beitragender der Stufe 
22 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 7 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 6. September 2014

- Eintritt: 7 Euro, durchaus angemessen - sehr schönes Haus - Audioguide umsonst dazu; sehr kurze und prägnante Tracks - viel zu lesen, aber informativ und interessant - ein Muss für Literaturfans - Ausstellung ausschließlich in unterer Etage; Oben lediglich Functionroom - bei intensivem Lesen ca. 2 Stunden einplanen

Hilfreich?
Danke, gerfunny!
Zürich, Schweiz
Beitragender der Stufe 
58 Bewertungen
18 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 21 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 3. Mai 2012

Schönes kleines Museum, mit einem schönen Gebäude. Man bekommt mit dem Eintritt einen Audioguide, durch welchen man zu jedem Schaukasten Informationen bekommt. Die wichtigsten Stationen der irischen Literatur werden erläutert. Das Cafe, welches zum Museum gehört ist leider nicht besonders ansprechend. Es stank gewaltig zur Mittagszeit und machte überhaupt keinen Appetit!

Hilfreich?
1 Danke, Aylin S!
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 
53 Bewertungen
37 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 26 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von fünf Punkten Bewertet am 29. November 2011

Das Museum besteht hauptsächlich aus zwei Räumen, die Informationen über die irische Literatur und deren Protagonisten bereithalten. Besonders James Joyce, Samuel Beckett, Oscar Wilde und George Bernard Shaw werden hier in's Rampenlicht gerückt. Man bekommt einen Audioguide, allerdings war die Information auf den Schildern besser und ausführlicher, also nichts für Lesefaule. Im 1. Geschoss befindet sich dann noch eine Galerie... Mehr 

Hilfreich?
1 Danke, Somewherelse!
Wiesbaden, Deutschland
Beitragender der Stufe 
131 Bewertungen
100 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 53 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 4. August 2011

Der Eingang des Museums ist etwas unscheinbar, so sind wir zuerst einmal daran vorbeigegangen. Das Museum ist voll von Erinnerungsstücken vieler großer irischer Schriftsteller. Der Eintritt für Erwachsene kostet 7,50€. Man erhält einen Audioguide. Mit dem Audioguide werden nicht nur die Ausstellungsstücke erklärt, man erfährt auch viele interessante Details aus dem Leben der Schriftsteller. Wir hatten einen englischen Audioguide und... Mehr 

Hilfreich?
Danke, jvoelker!

Reisende, die sich Dublin Writers Museum angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Dublin Writers Museum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Dublin Writers Museum sowie von anderen Besuchern.
2 Fragen
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Dublin Writers Museum.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?