Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

The Guild Church of St. Margaret Pattens

27
Alle Fotos (27)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet20 %
  • Sehr gut74 %
  • Befriedigend 6 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
Jän
Feb
Mär
Kontakt
Rood Lane Eastcheap, London EC3M 1HS, England
City of London
Webseite
+44 20 7623 6630
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von London
ab 175,40 $
Weitere Infos
ab 44,77 $
Weitere Infos
ab 37,96 $
Weitere Infos
ab 32,72 $
Weitere Infos
Bewertungen (15)
Bewertungen filtern
11 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2
9
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
2
9
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 11 Bewertungen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 30. August 2018

Dies ist wie viele andere Stadtkirchen außer der Heimat der Worshipful Company of Basketmakers und Pattenmakers. Es gibt eine besonders gute Darstellung von Pattens. Für den Fall, dass Sie nicht wissen, dass ein Patten eine Befestigung an der Unterseite eines Schuhs ist, um ihn vom...Boden abzuheben und Röcke usw. zu vermeiden, die im Schlamm und im Dreck einer Londoner Straße vor Hunderten von Jahren hängen.Mehr

Erlebnisdatum: August 2018
Bewertet am 22. August 2018

Diese Kirche liegt an einer der Hauptverkehrsstraßen der Stadt, Eastcheap in der Nähe des Monuments, aber das Äußere ist sehr schlicht und der Eingang ist hinter einem Pop-up-Café versteckt. Die ursprüngliche sächsische Holzkirche an dieser Stelle stammt aus der Mitte des 11. Jahrhunderts, wurde aber...im Großen Brand von London zerstört und durch eine neue Kirche ersetzt, die von Sir Christopher Wren entworfen wurde, die zu den wenigen im Blitz zerstörten Stadtkirchen gehörte. Es ist der Straße Margaret von Antiochia gewidmet. Sein vollständiger Name wird traditionell von Holzpattern abgeleitet, die mit Holz besohlten Überschuhen und später mit erhabenen Eisenringen besetzt waren. Diese erhöhten Schuhe ermöglichten es den Menschen, durch die Straßen Londons zu laufen, ohne ihre Füße zu verschmutzen. Die Kirche ist sicherlich seit langem mit ihrer Livery Company, der Worshipful Company von Pattenmakers, verbunden und es gibt eine Ausstellung von relevanten Artefakten in der Eingangshalle sowie eine weitere Vitrine, die mit der Worshipful Company of Basketmakers verbunden ist. Im Inneren sind zwei Kästen mit Baldachinbänken, die für die Kirchenvorsteher bestimmt sind, sowie eine mit dem Kopf des Teufels geschnitzte Strafkiste zu sehen, in der die Übeltäter während des Gottesdienstes sitzen mussten. Eine interessante Kirche und einen Besuch wert.Mehr

Erlebnisdatum: August 2018
Bewertet am 9. Mai 2018

V interessante Kirche. Warm und einladend. Wundervoller Hund in der Residenz, genannt Minnie, dessen Besitzer Chris in der Kirche arbeitet und offensichtlich eine Leidenschaft dafür hat. Große Anzeige der Anhänge und Refsin im Vorraum.

Erlebnisdatum: März 2018
Bewertet am 12. April 2018

Ein weiteres interessantes wenn eher klein Kirche. korbmacher gewidmet und es war eine Ausstellung von früh Schuhe. Freier Eintritt.

Erlebnisdatum: April 2018
Bewertet am 23. August 2017

Als ich die Kirche besuchte, war es sehr dunkel, und obwohl ich Bilder des Interieurs im Internet sah, schien es ein helles und leichtes Gebäude zu sein. Keine anderen Besucher. Ich hatte die Kirche nicht besucht, ich war zufällig Eastcheap, ich hatte meine "Hausaufgaben" nicht...gemacht, also habe ich die wichtigen Merkmale der Kirche nicht berücksichtigt, alles, was ich erlebt habe, war, wie streng das Gebäude aussah sein und dass es eine Gildenkirche ist. Eine Liste von Meister-Pastenmachern, die Hunderte von Jahren zurückreichen, fiel mir auf, soweit ich sehen konnte - alle Männer.Mehr

Erlebnisdatum: August 2017
Bewertet am 22. Juni 2017 über Mobile-Apps

Als ich mit meiner Schwester gingen in dieser Kirche heute es war, als ob wir stiegen in der Zeit zurück. Obwohl es hat viele interessante Funktionen der riesigen klar Fenster, die es viel Licht in uns am meisten beeindruckt. Ein muss für Bewunderer von Werken...von Sir Christopher Wren! Es hat uns sehr gut gefallen Unser Aufenthalt und freuen uns schon auf den Unterricht an einer der wöchentliche Dienstleistungen oder sogar a Christmas Carol Service. Es hat ein schönes, friedliches Gefühl.Mehr

Erlebnisdatum: Juni 2017
Bewertet am 29. April 2017

Ich fand dieses kleine Kirche während wir darauf warten, dass wir gehen in die Sky Garden. Ich hatte noch nie bekannt und fanden, dass das Displays sehr interessant. Ebenfalls von Interesse, die ein Wren Kirche. Es ist einen Besuch wert.

Erlebnisdatum: April 2017
Bewertet am 31. März 2017 über Mobile-Apps

Das ist eine ziemlich wenn nicht hervorragend Kirche. Was das Ganze noch interessanter für mich war die Ausstellung über Pattenmakers und Basketmakers ausgezeichnet.

Erlebnisdatum: März 2017
Bewertet am 2. Februar 2017

Ein Blick zurück in die Geschichte mit einem Besuch in dieser Kirche in Verbindung mit dem Patten Teekocher. Eine interessante Ausstellung von dieser Form der überschuhe stammt vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Diese Kirche wurde in der Großen Feuer zerstört und wieder aufgebaut und geführt...von Sir Christopher Wren Schäden aus dem Zweiten Weltkrieg zu entkommen. Auf der linken Seite des Ganges Holz in einem Schrank gibt es die interessantesten Memorial für diejenigen verloren auf der Submarine K 4 während des ersten WeltkriegesMehr

Erlebnisdatum: Februar 2017
Bewertet am 10. November 2014

Kleine Kirche von Wren ... sehr einfach auf die außerhalb und nicht viel mehr Einrichtung auf der Innenseite. Es gibt mehrere Wappen im Inneren und das Rednerpult hat einige interessante Schnitzereien. vierte Kirche, schon auf dieser Ort gebaut. Handelsstruktur Geräte sind abgenutzt auf Frauen die...Schuhe auszuziehen, damit die Schuhe aus dem Schlamm und Dreck von mittelalterlichen Gassen und würde beseitigt vor dem Eingang der Kirche sein. Es gibt Vitrinen aus beiden handelsstruktur und Körbe im Eintrag vor Betreten der Kirche gelangen. Interessanter Ort ins Pop.Mehr

Erlebnisdatum: November 2014
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
City of London
Seit seiner historischen Vergangenheit als römischer
Handelsposten bis zu seinem Status als wohlhabendste
Quadratmeile der Welt im 21. Jahrhundert gilt der als
"The City" bezeichnete Finanzdistrikt als eines der
geschichtsträchtigsten und faszinierendsten Viertel
Londons. Hier mischen sich hohe Bürotürme wie der
Gherkin von Norman Foster mit Ruinen aus der Römerzeit
und anderen Beispielen architektonischer Meisterwerke
...Mehr
Hotels in Ihrer NäheAlle 1.083 Hotels in der Umgebung anzeigen
Premier Inn London Bank (Tower) Hotel
2.369 Bewertungen
0,11 km Entfernung
hub by Premier Inn London Tower Bridge
1.449 Bewertungen
0,2 km Entfernung
Club Quarters Hotel Gracechurch
1.796 Bewertungen
0,25 km Entfernung
Apex City of London Hotel
4.601 Bewertungen
0,27 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 27.044 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Blacklock City
286 Bewertungen
0,07 km Entfernung
L' Antipasto City Trattoria Pizzeria
208 Bewertungen
0,09 km Entfernung
Fenchurch
1.089 Bewertungen
0,07 km Entfernung
Sky Pod Bar
842 Bewertungen
0,07 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 6.513 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Sky Garden
12.130 Bewertungen
0,07 km Entfernung
St. Dunstan in the East
222 Bewertungen
0,1 km Entfernung
The Monument to the Great Fire of London
2.053 Bewertungen
0,19 km Entfernung
Leadenhall Market
603 Bewertungen
0,25 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des The Guild Church of St. Margaret Pattens.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien