Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Finden und buchen Sie Ihr perfektes Hotel auf TripAdvisor und profitieren Sie stets von den günstigsten Preisen.

Horse Guards Building

Nr. 214 von 1.431 Aktivitäten in London
Zertifikat für Exzellenz
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Stadtviertel
Stadtviertel
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Horse Guards Whitehall, London SW1A 2AX, England

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 217 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 2
    Ausgezeichnet
  • 7
    Sehr gut
  • 1
    Befriedigend
  • 0
    Mangelhaft
  • 0
    Ungenügend
Beeindruckend

Mit dem London Pass in das Museum. Wenn man Glück hat, kann man nicht nur die Pferde vor dem Tor bestaunen sondern auch neben dem Museum einen Blick in die Stallungen werfen. Für ... mehr lesen

4 von 5 SternenBewertet vor 4 Wochen
Stefanie D
über Mobile-Apps
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

217 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Gefiltert nach: Deutsch
Beitragender der Stufe 
20 Bewertungen
13 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet vor 4 Wochen über Mobile-Apps

Mit dem London Pass in das Museum. Wenn man Glück hat, kann man nicht nur die Pferde vor dem Tor bestaunen sondern auch neben dem Museum einen Blick in die Stallungen werfen. Für die Kinder ist es interessant, was die Reiter an Uniformen zu tragen haben und können diese auch anbrobieren

Hilfreich?
Danke, Stefanie D!
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 
55 Bewertungen
20 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 21 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. April 2016

Kostenlos für Besitzer des London Pass kann man das Horse Guard Museum anschauen, am besten unmittelbar vor dem Wachwechsel (vor 11.00 Uhr). Man beobachtet die Guards durch eine große Scheibe, wie sie ihre Pferde für den Wachwechsel putzen, satteln und trensen. Es gibt viele interessante Details zu den Einsätzen des berittenen Militärs in der Verangenheit und zur Ausbildung heute (Tafeln... Mehr 

Hilfreich?
Danke, corvuscorone!
Deutschland
Beitragender der Stufe 
649 Bewertungen
471 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 177 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. April 2016

Zentraler, wenig bekannter Platz in der City auf London. Er liegt in unmittelbarer Nähe von Big Ben und Westminster.

Hilfreich?
Danke, DirkulesMVP!
Krefeld, Deutschland
Beitragender der Stufe 
204 Bewertungen
166 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 164 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 23. September 2015

Tolles Gebäude mit einem netten Platz. Nicht so mit den Touris überlaufen. Empfehlenswert ist hier Wachablösung mit den Pferden.

Hilfreich?
Danke, korben79!
Beitragender der Stufe 
386 Bewertungen
288 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 64 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 15. März 2015

Der Platz mit dem Horse Guards Building ist wikrlich ein schönes Motiv. Daneben das alte Gebäude der Admirailtät gibt einem schon einen historischen Eindruck.

Hilfreich?
Danke, markuss435!
Dülmen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
104 Bewertungen
76 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 42 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 15. Juli 2014

Wir haben uns die Wachablösung mit den Pferden angesehen. Es war definitiv beeindruckend. Jedoch blieben dann die Reiter für 20 Minuten still stehen, wie uns ein Polizist ankündigte. Da machten wir den großen Fehler und begaben uns zur vollkommen überfüllten Wachablösung am Buckingham Palace.

Hilfreich?
1 Danke, Le B!
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
81 Bewertungen
28 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 31 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. Februar 2013

Wer hat nicht schon einen Wachwechsel der Horse Guards angesehen. Aber waren Sie auch im Museum der Horse Guards, direkt in Whitehall? Man steht direkt in einem abgetrennten Teil des Pferdestalls. Das verleiht dem ganzen einen unmittelbaren Charakter. Dieser Besuch hat sich für uns unbedingt gelohnt, obwohl wir keine Reiter sind.

Hilfreich?
1 Danke, fisvol!
Stuttgart, Deutschland
Beitragender der Stufe 
172 Bewertungen
117 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 100 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 21. April 2012

Auf dem Horse Guards Place finden jedes Jahr die Feierlichkeiten zu Ehren Königin Elisabeths statt. Die habe ich zwar nicht gesehen, dafür aber den Wachwechsel der beríttenen Garden, der wirklich sehenswert ist. Der Platz ist gut mit Tube zu erreichen,auch die weiteren Sehenswürdigkeiten der Stadt liegen vom Platz aus optimal. Wer es verpasst hat, hierher zu kommen, sollte sich jedoch... Mehr 

Hilfreich?
1 Danke, UschiP!
Bielefeld, Deutschland
Beitragender der Stufe 
168 Bewertungen
98 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 105 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Februar 2012

Wir sind bei unseren ersten Londonbesuchen an dem Horse Guards Builidng ohne viel Beachtung vorbeigegangen. Jedoch kann man hier zu bestimmten Zeiten die Queen's Cavalery" sehen. Hier in ihrem Hauptquartier kann man eine circa sieben Minuten langen Wachwechsel mit den berittenen Garden sehen. Man sollte sich vorher im Internet über die Wechselzeiten (auch für den Buckingham Palace informieren: www.royal.gov.uk/G Die... Mehr 

Hilfreich?
Danke, ravi1967!
Chemnitz, Deutschland
Beitragender der Stufe 
12 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 10. August 2010

Wir waren im Juli 2010 in London und haben uns viele Sehenswürdigkeiten angeschaut. Sehr zu empfehlen für Touristen ist der Wachwechsel der Royal Horse Guards. Man erreicht das Gebäude, indem man von der U-Bahn-Station Westminster die Whitehall nur wenige hundert Meter in Richtung Trafalger Square läuft, vorbei an der Downing Street. Bereits am Tor erwarten die Besucher zwei Wachen zu... Mehr 

Hilfreich?
2 Danke, trulla78!

Reisende, die sich Horse Guards Building angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Horse Guards Building? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Horse Guards Building.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?

Aufenthalt in Westminster

Profil des Stadtviertels
Westminster
Wenn Sie nur einen Nachmittag Zeit haben, um die Größe Londons zu erkunden, bietet sich Westminster als Ausgangsort an. Die reich verzierten Houses of Parliament und die Westminster Abbey befinden sich gleich nebeneinander an einer Ecke des Parliament Square und nach einem kurzen Spaziergang auf der Mall gelangen Sie zum Buckingham-Palast. Trafalgar Square und die Nelsonsäule befinden sich ebenfalls nicht weit entfernt in dieser Straße. So beeindruckend wie die Architektur sind aber auch die Sehenswürdigkeiten, die Mutter Natur hier zu bieten hat, wie der St. James's Park, der als schönster Park Londons gilt, der weitläufige Green Park und die bei Fußgängern beliebten, von Bäumen gesäumten Wege am Fluss mit der berühmten englischen Gartenkunst. Gleich hinter den Sehenswürdigkeiten und hinreißenden Parks gewähren ruhige Wohngebiete und alteingesessene Pubs einen Einblick in dieses globale Machtzentrum im Herzen Londons.
Dieses Stadtviertel ansehen