Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Harold Pinter Theatre

588 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.

Harold Pinter Theatre

588 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.
Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von London
ab 22,03 $
Weitere Infos
Böse
4 Bewertungen
ab 84,22 $
Weitere Infos
ab 112,73 $
Weitere Infos
ab 77,10 $
Weitere Infos
Vollbild
Standort
Kontakt
6 Panton Street, London England
Wegbeschreibung
Leicester Square4 Min.
Piccadilly Circus3 Min.
Erkunden Sie die Umgebung
Harry Potter Tour im Warner Bros. Studio in London
Film- und Fernsehtouren

Harry Potter Tour im Warner Bros. Studio in London

1.388 Bewertungen
Das Warner Bros. Studio liegt am Stadtrand von London und beherbergt einen Schatz von Harry Potter-Filmsets, Kostümen, Requisiten und anderen besonderen Andenken. Auf dieser Tour gehen Sie an Bord eines komfortablen Reisebusses zu einer Zeit Ihrer Wahl und fahren direkt dorthin. Sie haben Zeit, die Ausstellungen auf eigene Faust zu erkunden, Fotos zu machen, im Souvenirladen zu stöbern und sogar ein Glas Butterbier zu genießen (auf eigene Kosten).
110,14 $ pro Erwachsenem
588Bewertungen23Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 327
  • 164
  • 48
  • 24
  • 25
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
wanen82 hat im Mai 2019 eine Bewertung geschrieben.
Bielefeld, Deutschland7 Beiträge1 "Hilfreich"-Wertung
Wir haben das Theater am 18.5.2019 zur Abendvorstellung besucht. Der Publikumssaal mit seiner hohen und feudal dekorierten Decke war optisch sehr eindrucksvoll. Eingangsbereich, Toiletten, Flure und Bar sind typisch cosy und gemütlich rustikal. Historischer Charme des alten englischen Theaters ist überall spürbar. Die Servicemitarbeiter sind durchgehend zuvorkommend, höflich und haben immer einen schmunzelnden Spruch auf den Lippen. Wir haben unsere Tickets im Box Office abgeholt, was unproblematisch und zügig ablief. Ganz großes Manko waren allerdings die Sitzplätze. Wir saßen in der ersten Reihe der Stalls, links außen. Ich vermute rechterhand wird das Problem das gleiche sein. Dass aus dieser Reihe die Sicht nicht die allerbeste ist, war ja abzusehen. Das sind Abstriche, die man für die Nähe zu den Geschehnissen auf der Bühne in Kauf zu nehmen bereit ist. Dass sich dort allerdings direkt die Klimaanlage befindet und einem 90 Minuten lang permanent kalte Luft auf die geschändeten Augäpfel bläst und diese dermaßen austrocknet, dass man die Schauspieler um ihren Tränenfluss beneidet, war wirklich eine Anstrengung, auf die ich bei den Preisen entweder gern verzichtet hätte oder wenigstens gern vorab auf diesen Umstand hingewiesen worden wäre. Ich rate hiermit also zu einem Theaterbesuch, aber dringend von diesen Plätzen ab.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Mai 2019
Hilfreich
Senden
MissLokisdottir hat im Apr. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Schweiz32 Beiträge3 "Hilfreich"-Wertungen
Meine Familie und ich haben im Harold Pinter Theater das Stück Betrayal gesehen und es war ein fantastischer Abend. Tolles Bühnenbild, perfekte Inszenierung und herausragende Schauspielleistungen. Wir sind alle künstlerisch Tätig und gehen oft zusammen ins Theater in London. Wir hatten super Plätze in der 6. Reihe. Ein wunderschönes Theater, tolle MitarbeiterInnen. Wir hatten einen kleinen Starstruck Moment, als Jared Leto neben uns seinen Platz einnahm. Tom Hiddleston auf der Bühne und Jared Leto neben einem. That’s a London, Baby!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: April 2019
Hilfreich
Senden
Michael G hat im Okt. 2016 eine Bewertung geschrieben.
Linz, Österreich122 Beiträge27 "Hilfreich"-Wertungen
Das Haus an sich, wie die meisten engl. Theater mit einem Flair ausgestattet, wie man es hier vergeblich sucht. Dieses Theater war bisher nur für seine Komödien bekannt, aber seit einiger Zeit gibt es hier auch Musicals. Viele Engländer im Publikum, die nat. alle Songs kennen - das macht Stimmung. Sehr zu empfehlen - das Haus und das Musical!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Mai 2016
Hilfreich
Senden
esilva660 hat im Aug. 2015 eine Bewertung geschrieben.
Gallneukirchen, Österreich10 Beiträge3 "Hilfreich"-Wertungen
Wir haben uns online günstig Balkonkarten via LOVEtheatre bestellt (15 Euro für Balkon - billiger als die unzähligen offiziellen und inoffiziellen Half-price-Ticketshops) und dann ganz schön gestaunt über die steile Sitztribüne oben - nur für Schwindelfreie. Nichts für mich und meinen Sohn, also Karten (kostenlos!) gegen Stalls-Karten getauscht (Würde ich genauso empfehlen können wie Dress Circle-Kategorie) Dann aber das Stück unglaublich genossen! Mitreißende Musik und tolle Stimmung! Von der Story sollte man sich bei Musicals freilich nicht viel erwarten (aber immerhin doch noch eine Geschichte - nicht nur Songabsingen vor Hintergrund wie bei "Let it be"-Musical) - ein sehr gelungener Abend!!! PS: Drinks kann man sich in der Pause auch in der Straße vorm Theater besorgen - Theaterbuffet langsam und teuer.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2015
Hilfreich
Senden
Fe1710 hat im Dez. 2012 eine Bewertung geschrieben.
Frankfurt am Main305 Beiträge244 "Hilfreich"-Wertungen
Das Theater liegt sehr günstig in der Nähe vom Piccadilly Circus. Im ersten Stock gibt es eine nette Bar wo es vor 19.00 Uhr Cocktails zum unschlagbaren Preis von 5 Pfund gibt. Die sind auch richtig lecker. Wir hatten gute Plätze unten im Erdgeschoss - hier kann ich die Reihe M nicht wirklich empfehlen. Die Reihen steigen nach hinten an, nur L und M sind auf einer Höhe, die Sitze sind nicht versetzt und wenn ein "Schrank" vor Ihnen sitzt, sehen Sie nicht so gut. Sonst ist ein Theaterbesuch wirklich empfehlenswert, schon allein wegen der Atmosphäre. Gewöhnungsbedürftig, dass das Publikum während des Stücks z.B. Popcorn oder Eis isst und Getränke an den Platz bringt.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Dezember 2012
Hilfreich
Senden
Zurück
Häufig gestellte Fragen zu Harold Pinter Theatre