Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Senden
20
Alle Fotos (20)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet20 %
  • Sehr gut20 %
  • Befriedigend 40 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend20 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
13°
Okt
Nov
Dez
Kontakt
Brune Street, London, England
Whitechapel
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von London
ab 180,20 $
Weitere Infos
ab 43,65 $
Weitere Infos
ab 92,80 $
Weitere Infos
ab 33,60 $
Weitere Infos
Bewertungen (5)
Bewertungen filtern
5 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1
1
2
0
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
1
1
2
0
1
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 8. Juni 2018 über Mobile-Apps

Solch ein lohnenswertes Erinnerung an eine noble deed der Engländer, die in vertriebenen Flüchtlinge aus dem russischen pograms. Sie kamen Schmutz schlecht und nur die Kleidung auf ihrem Rücken und gefüttert wurden hier bis an Ihre Füße. Nur die Fassade als Erinnerung bleibt.

Bewertet 23. Mai 2018

Dieses Gebäude ist eigentlich neben meinen Büros, sonst hätte ich es bemerkt. Tatsächlich ist es die Nähe, die wahrscheinlich der einzige Grund für einen Besuch ist. Früher eine Wohltätigkeitsorganisation, die den Armen und Notleidenden hilft, sind es nun Privatwohnungen. Es gibt keine Beweise für seine...frühere Funktion, außer dass die Worte "Suppenküche für die jüdischen Armen" in den Stein gemeißelt sind. Besuchen Sie nur, wenn Sie im Osten von London einen unersättlichen Appetit auf jüdische Geschichte habenMehr

Bewertet 31. Dezember 2017

Diese Einrichtung wurde 1902 eröffnet, um den vielen armen und mittellosen jüdischen Einwanderern zu helfen, die sich im East End niedergelassen hatten, nachdem sie vor Verfolgung in Russland, Polen und anderswo in Osteuropa geflohen waren. Das Gebäude wurde 1992 zu Wohnzwecken umgebaut, aber in seiner...Blütezeit gab es Mahlzeiten für 5 000 Menschen pro Woche. Die Fassade ist ein schönes Beispiel der spätviktorianischen roten Ziegelsteindekorarchitektur und behält den ursprünglichen Namen, zusammen mit den christlichen und jüdischen Versionen des Jahres seiner Grundlage bei. Einen Umweg von den üblichen Jack Ripper Routen wert. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist das Caf nur ein paar Häuser weiter die Brune Street, wo die gefeierten Künstler Gilbert & George oft ihr Frühstück einnehmen. Wir hatten das Glück, an einer von ihnen vorbei in einer nahegelegenen Straße zu gehen.Mehr

Bewertet 7. April 2017 über Mobile-Apps

Ein historisches Gebäude, das einen Einblick in die jüdische Leben um hier vor einem Jahrhundert. Die Gegend ist auch interessant für Gebäude Cafés und Geschäfte. Nur etwas weg vom Schuss. Wenn Sie dieses Hotel vielleicht finden Sandy's Row Synagoge.

Bewertet 28. März 2017

Es ist fast ein halbes Jahrhundert seit ich zuerst kennen Spitalfields Gegend von East London. In diesen Tagen Spitalfields war immer noch ein weitgehend Jewish area. Obwohl von dann die Jewish poulation war meist älter und war in ablehnt, wie jünger Jewish Leute zogen in...die Vororte. Das Gebäude, das einst befindet sich die Soup Kitchen für das jüdische schlecht, ist ein interessanter Überlebenden der Gegend ist Jewish Heritage. Die Suppe Küche war ursprünglich das Hotel liegt in der Nähe Fashion Street. Es zog in 17 - 19 Butler Street, erst im Dezember 1902 . Der Name der Straße gewechselt zu Brune Street 1937 . Die Suppe Küche geschlossen in 1992 und die Gebäude hat seitdem zu privaten Gebrauch umgewandelt, aber viele der ursprünglichen Originalteilen. Das Gebäude ist nicht zugänglich für die Öffentlichkeit, aber es ist auch das interessante Funktionen kann gesehen werden kann von der Straße. Der Bau wurde von Lewis Solomon. Es war aus Backstein, Buff Lodge Terrakotta Dressings und einem Schieferdach. The Original und Türen aus Holz gäschen weitgehend überleben. Jeder Besuch der Gegend auf der Suche nach Zeichen der ehemalige jüdische Gemeinschaft, wie das Gebäude, sollten auch die in der Nähe Sandy's Row Synagoge, die noch offen ist und aktiv.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Whitechapel
Ganz gleich, ob Sie dynamisches Straßenleben genießen,
erstklassige Galerien besuchen oder sich in berühmten
Curry-Restaurants verwöhnen lassen möchten – das
einzigartige Whitechapel mit seinem kosmopolitischen
Flair wird Sie schnell in seinen Bann ziehen. Die
Zeiten, in denen Jack the Ripper hier sein Unwesen
trieb, sind lange vorbei. Und obwohl das Erbe von Jack
the Ripper zahlreiche Gruppen neugieriger Touristen in
...Mehr
Hotels in Ihrer NäheAlle 1.087 Hotels in der Umgebung anzeigen
ETL Residence
7 Bewertungen
0,2 km Entfernung
Devonshire Club & Hotel
181 Bewertungen
0,25 km Entfernung
196 Bishopsgate
526 Bewertungen
0,29 km Entfernung
Hub by Premier Inn London Spitalfields, Brick Lane
1.642 Bewertungen
0,3 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 25.272 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Trade
283 Bewertungen
0,11 km Entfernung
Gunpowder
343 Bewertungen
0,07 km Entfernung
Som Saa
313 Bewertungen
0,12 km Entfernung
Fazenda UK
53 Bewertungen
0,12 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 6.335 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Old Spitalfields Market
1.787 Bewertungen
0,19 km Entfernung
Christ Church Spitalfields
59 Bewertungen
0,23 km Entfernung
Raven Row
5 Bewertungen
0,11 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Soup Kitchen for the Jewish Poor.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien