Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Möchten Sie sich die günstigsten Hotelpreise sichern? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir suchen für Sie auf über 200 Websites.

Museum Les Mineurs Wendel

Zertifikat für Exzellenz
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Carreau Wendel | Petite-Rosselle, 57540 Petite-Rosselle, Frankreich
Telefonnummer:
+33 3 87 87 08 54
Webseite

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 97 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 3
    Ausgezeichnet
  • 4
    Sehr gut
  • 0
    Befriedigend
  • 0
    Mangelhaft
  • 0
    Ungenügend
Vergangenheit und Gegenwart

In einem sehr schönen Bergbaumuseum kann man hautnahe Erfahrungen mit dem Arbeitsalltag der Bergleute machen. Sehr zu Empfehlen sind die ständig aktuellen Veranstaltungen, die ... mehr lesen

5 von fünf PunktenBewertet am 23. November 2016
Michael D
,
Creutzwald, Frankreich
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

97 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Gefiltert nach: Deutsch
Creutzwald, Frankreich
Beitragender der Stufe 
9 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 23. November 2016

In einem sehr schönen Bergbaumuseum kann man hautnahe Erfahrungen mit dem Arbeitsalltag der Bergleute machen. Sehr zu Empfehlen sind die ständig aktuellen Veranstaltungen, die dort stattfinden. Das Lichterfest war einfach unglaublich."Die Kinder der Kohle" war ebenfalls fantastisch. Als nächstes steht für uns der Weihnachtsmarkt auf dem Programm. Besonders zu empfehlen ist der Besuch des Museums, wenn auch eine besondere Veranstaltung... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Michael D!
Saarbrücken, Deutschland
Beitragender der Stufe 
37 Bewertungen
28 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 17 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 13. November 2016

Absolut sehenswertes Museum zur Geschichte der Kohlegewinnung an einem bedeutenden Originalstandort in Lothringen. Animierte Grubenfahrt auf die "7. Sohle".

Hilfreich?
Danke, Strongmac!
Saarbrücken
Beitragender der Stufe 
67 Bewertungen
15 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 9 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 31. August 2016

Sehr großes Bergbau Museum zum Anfassen. Die alte Zeche wurde umgebaut, teilweise Computer animiert und man bekommt ein Gefühl, wie schwer die Arbeit der Bergleute unter Tage war. Habe das ganze mit meiner Familie besucht. Interessant auch für unsere 9 jährige Tochter. Es gibt spezielle Führungen auf Deutsch. Es gibt auch 10km weiter ein Erlebnisbegwerk in Velsen. Dies war der... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Hobby_Gastro_Tester!
Bad Kreuznach, Deutschland
Beitragender der Stufe 
21 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 29. April 2016

Berbau einmal anders. Während sich viele Schaubergwerke auf die Arbeit unter Tage konzentrieren, zeigt das Musée les Mineurs zum einen den Alltag und das Leben der Bergleute, der namengebenden Mineurs, und deren Arbeit unter Tage. In den ehemaligen Werkshallen der Mine kann man teils die orginalen Schauplätze der Arbeiter und ihre Ausrüstung bestaunen. Dies wird in den Kontext gestellt, man... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Ninja-KH!
St. Ingbert, Deutschland
2 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 6. März 2014

Wichtiger Tipp, auch an den Verfasser des letzten Beitrags: Deutschsprachige Führungen durch das Schaubergwerk la Mine Wendel in Petite-Rosselle gibt es jeden Mittwoch und Sonntag um 15 Uhr sowie für Gruppen nach Anmeldung auch zu anderen Zeiten.

Hilfreich?
1 Danke, Andrea_abc_context!
Saarbrücken, Deutschland
Beitragender der Stufe 
87 Bewertungen
16 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 131 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 4. März 2014

Das Bergbaumuseum befindet sich einem alten stilvoll renovierten Gebäude der ehemaligen Mine. Auf dem Rundgung durch das Museum läuft man durch großzügig gestaltete Bereiche der ehemaligen Mine, wie bspw. den "Umkleiden" und den Duschanlagen. Dabei sind neben zahlreichen Fotos und kleineren Filmen viele alte Gegenstände wie Lampen, Masken, etc. ausgestellt. Zudem werden die einzelnen Stationen der Mine sowie Berufe im... Mehr 

Hilfreich?
3 Danke, travelmania5!
Grosblie
Beitragender der Stufe 
172 Bewertungen
64 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 134 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 8. Juli 2010

Die größte Anlage wurde nach der Schliessung der Grube zum Museum umgebaut. Dort finden jetzt Austellungen statt, Sowie ein Spektakel im Sommer für 6 Nächte. Da wird die Geschichte der Region mit ca. 200 Statisten gezeigt, Aber davor unbedingt ins Museum. Umkleide-Räume werden gezeigt, die Kohle-Wäscherei und ganz spannend und so realistisch dargestellt eine Kohle-Ader wie in 4000 m Tiefe... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Grosblie!

Reisende, die sich Museum Les Mineurs Wendel angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Museum Les Mineurs Wendel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Museum Les Mineurs Wendel.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?