Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Finden und buchen Sie Ihr perfektes Hotel auf TripAdvisor und profitieren Sie stets von den günstigsten Preisen.

The Grouse Grind

Zertifikat für Exzellenz
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: 6400 Nancy Greene Way, North Vancouver, Britisch-Kolumbien V7R 4K9, Kanada
Telefonnummer: 1 604 984 0661
Webseite
Heute
09:00 - 22:00
Jetzt geschlossen
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Öffnungszeiten:
So - Sa 09:00 - 22:00

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 591 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 9
    Ausgezeichnet
  • 1
    Sehr gut
  • 0
    Befriedigend
  • 0
    Mangelhaft
  • 0
    Ungenügend
Wanderweg in die "Senkrechte"

Liess es mir nicht nehmen, als halbwegs mehr schlecht als recht trainierter sportler den grouse grind zu absolvieren. Ausgerüstet war ich nur mit leichter Kleidung und Tranksame ... mehr lesen

5 von 5 SternenBewertet am 14. Juli 2016
fluegelzange
,
Buchs Aargau, Schweiz
über Mobile-Apps

Ähnliche Aktivitäten in North Vancouver

Foto hinzufügen Bewertung schreiben

591 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Gefiltert nach: Deutsch
Buchs Aargau, Schweiz
Beitragender der Stufe 
9 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. Juli 2016 über Mobile-Apps

Liess es mir nicht nehmen, als halbwegs mehr schlecht als recht trainierter sportler den grouse grind zu absolvieren. Ausgerüstet war ich nur mit leichter Kleidung und Tranksame; dies erwies sich als äusserst vorteilhaft. Der Weg ist regelmässig steil, allerdings sind die Stufen unregelmässig hoch. Da empfiehlt es wenig trainierten, Zwischenschritte einzulegen, um den Rhythmus beizubehalten können. Nicht irritieren lassen sollte... Mehr 

Hilfreich?
1 Danke, fluegelzange!
Schweiz
Beitragender der Stufe 
119 Bewertungen
65 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 44 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. März 2016

Super Wanderung. Sollte auf keinen Fall unterschätzt werden. Richtige Kleider und Schuhe sind ein muss (Sportlich). Unbedingt Flüssigkeit mitnehmen. Nicht geeignet für Kinder! Der Weg, oder besser die Treppe, ist sehr gut unterhalten. Einige ambitionierte Sportler sprinten an einem vorbei. Auf diese gilt es Rücksicht zu nehmen.

Hilfreich?
Danke, Leah-Chris!
Laer, Deutschland
Beitragender der Stufe 
6 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. September 2015 über Mobile-Apps

Wir sind als Paar mit dem Shuttle vom visitor Center zum Grouse Mountain gefahren. Ich hatte in einem Reiseführer über den Weg Gelsen und fand das interessant. Großer Fehler!!!! Wir sind also in normalen Klamotten zum Berg und wollten ein wenig wandern, zuvor aber noch zu Starbucks an der Talstation. Starbucks bietet kein ausgewogenes Frühstück um danach eine anstrengende Wanderung... Mehr 

Hilfreich?
Danke, swordfish133!
Beitragender der Stufe 
75 Bewertungen
57 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 23 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. November 2014

Wer zu Fuss den Grouse Mountain hochwandern will, nimmt am besten den Grouse Grind. Die Stufen sind sehr steil und teilweise recht abenteuerlich. Der Aufstieg dauert ca. 2h und am Ende ist man echt kaputt. Trotzdem lohnt sich diese Erfahrung auf jeden Fall. Das ist mal etwas anderes und am Ende wird man mit einer tollen Aussicht belohnt. Leider darf... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Simon S!
Aarau, Schweiz
Beitragender der Stufe 
24 Bewertungen
9 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. September 2014

Wir gehen oft in Berge, aber mir scheint, dass der Grouse Grind der einzige Berg ist, an dem mehr Leute den Berg hochlaufen, statt die Seilbahn zu nutzen. Vom Kleinkind bis ins hohe Alter gehen die Vancouveraner auf ihren Grind. Sehr cool. Die Aussicht oben belohnt einen für den anstrengenden Aufstieg.

Hilfreich?
Danke, keckxde!
Chemnitz
Beitragender der Stufe 
35 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 14 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. September 2014 über Mobile-Apps

Es geht sehr gut bergauf, mehr brauch man eigentlich nicht zu sagen! 853 Höhenmeter auf 2,9km macht durchschnittlich 30% Steigung. Das ganze dann verteilt auf über 2000 Stufen und schon ist man oben. Zwischenzeitlich denkt man es hört gar nicht mehr auf, aber dann kommt das nächste Schild mit 25%, 50% oder 75% und schon ist man oben. Natürlich zurecht... Mehr 

Hilfreich?
Danke, redsonic!
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
175 Bewertungen
29 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 57 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. Juli 2013

Wir sind am Tag nach unserer Ankunft aus Europa den Grouse Grind raufgegangen und runtergefahren. War genau das Richtige nach einem langen Flug. Oben angekommen fanden wir es arg kommerziell aber der Austieg war ein netter leg stretcher.

Hilfreich?
Danke, DTG8888!
Vancouver, Kanada
Beitragender der Stufe 
19 Bewertungen
8 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 11 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. Oktober 2011

Gleich vorneweg: Es gibt Menschen, die lieben den Grouse Grind und dazu gehöre ich auch. Sie gehen den Grind fast jeden Tag, die ganz extremen Liebhaber des Grindes besteigen den Grouse Mountain auch im Winter, andere mehrmals täglich (es gibt da ein paar Rentner, die gehen täglich mindestens drei Mal hoch, etc.) Dann kommen noch ein paar Leute dazu, die... Mehr 

Hilfreich?
2 Danke, blue-hoshi!
Winterthur
Beitragender der Stufe 
86 Bewertungen
41 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 45 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. September 2011

Wer genug vom Grosstadtgetümmel Vancouvers hat, kann in kürzester Zeit in die kanadische Natur entfliehen. Der Hausberg Grouse Mountain ist dafür das ideale Ziel. Wegen unseres knappen Studentenbudgets entschlossen wir uns gegen die Gondola und für den berühmt berüchtigten Grouse Grind. Allerdings war dies kein Spaziergang. 825 Höhenmeter mussten überwunden werden. Wie der Übernahme "mother nature's stairmaster" antönt, handelt es... Mehr 

Hilfreich?
1 Danke, kayak1234!
Straubenhardt
Beitragender der Stufe 
100 Bewertungen
13 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 55 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. November 2010

Ein wundervoller Berg der Hausberg von Vancouver nahe und doch ein Ruhepol! Ich hatte den Aufstieg bei Fuß etwas Anstrengend aber unbezahlbar mit etwas Kondition und Ehrgeiz ist es ein tolles Erlebnis. Im Sommer ist er ein toller Ausflug der Trailrun, im Winter das Schnee-Erlebniss pur. Bären soll es nicht hier geben aber Puma soll rumschleichen Gerüchte zufolge.

Hilfreich?
1 Danke, goufer!

Reisende, die sich The Grouse Grind angesehen haben, interessierten sich auch für:

North Vancouver, Britisch-Kolumbien
 
North Vancouver, Britisch-Kolumbien
Vancouver, Britisch-Kolumbien
 

Sie waren bereits im The Grouse Grind? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von The Grouse Grind sowie von anderen Besuchern.
2 Fragen
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des The Grouse Grind.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Übernehmen Sie den Transport vom und zum Hotel?
  • Kann ich mit meiner siebenköpfigen Familie geschlossen an Ihrer Tour teilnehmen?
  • Welche Kleidung empfehlen Sie für diese Tour?